Tops

Alle anzeigen
Bernd Pischetsrieder

Bernd Pischetsrieder: Zum Abschied eine Auszeichnung

Wenn sie ihren Job ernst nehmen, fungieren Aufsichtsräte – insbesondere die Gremienvorsitzenden – als Gralshüter der Unternehmenskultur und der Corporate Governance. Munich-Re-Aufsichtsratschef Bernd Pischetsrieder darf sich deshalb ganz besonders über das aktuelle Dax-Governance-Ranking von Union Investment und Ivox Glass Lewis freuen: Der Rückversicherer hat drei Plätze gut gemacht und die Allianz als Spitzenreiter abgelöst. Das hätte vor zwei Jahren wohl kaum jemand gedacht. Denn damals gerieten die Munich Re im …

Weiterlesen

Flops

Alle anzeigen
Olaf Scholz

Staatsunternehmen: Super-Aufsichtsräte Scheuer & Scholz?

Für seinen Vorschlag, eine aktivere Industriepolitik zu betreiben und „europäische Champions“ zu fördern, musste Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) Kritik von Ordnungspolitikern einstecken. Allerdings gerieren sich zwei seiner Kabinettskollegen längst, als seien Politiker die besseren Unternehmer: Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) scheint sich bei der Deutschen Bahn als eine Art Super-Aufsichtsrat zu verstehen, der Leitplanken setzen darf, ohne die Gremien einzubinden. Und auch Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) glaubt offenbar, dass er beträchtliches …

Weiterlesen

Szene-News

Alle ansehen
John Feldmann

Aufsichtsrat der Woche: John Feldmann (Kion)

Nach acht Jahren als Aufsichtsratsvorsitzender legt John Feldmann (69) sein Mandat beim Gabelstapler- und Lagertechnik-Spezialisten Kion nieder. Der ehemalige BASF-Vorstand habe angekündigt, das Gremium nach der Hauptversammlung im Mai zu verlassen, teilte das Unternehmen mit – und lobte Feldmanns Verdienste. In seiner Ägide habe Kion seinen Vorstand „divers, international und zukunftsfähig aufgestellt“ und „die Zusammensetzung des Aufsichtsrats mit Blick auf die strategischen Herausforderungen der Digitalisierung weiterentwickelt“. Michael Macht wird neuer …

Weiterlesen

Gastbeiträge

Alle ansehen

Impulsvortrag zum 13. Deutschen Aufsichtsratstag

Das Motto des 13. Deutschen Aufsichtsratstages lautet „Corporate Governance weiterdenken“. Und das aus gutem Grund. Einige von Ihnen werden sich erinnern: vergangenen November, beim 12. DART, hat Rolf Nonnenmacher, der Vorsitzende der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex,  darüber referiert, wie er sich die ein halbes Jahr zuvor angekündigte ‚grundlegende Überarbeitung des Kodex’ vorstellt. Ich hatte damals gehofft, dass eine lebendige, transparente Debatte entsteht – und dass auch neue Ansätze ernsthaft …

Weiterlesen

Gastbeitrag: Jens C. Laue (KPMG)