Terminal

BER & Bahn – Ein Vorschlag zur Desaster-Prophylaxe

Mit neun Jahren Verspätung öffnet der Berliner Flughafen BER. Damit sich derlei nicht wiederholt, muss die Politik neue Public-Governance-Standards definieren – und sich dabei an der Lufthansa orientieren. Wir können es kaum glauben, aber am Samstag soll es tatsächlich so weit sein: Am Flughafen Berlin-Brandenburg landen die ersten Flugzeuge – schlappe 14 Jahre nach Baubeginn und fast neun Jahre später als geplant. Die Erleichterung ist in der Hauptstadt schon jetzt …

Weiterlesen
BVB

Aufsichtsrätin der Woche: Judith Dommermuth (BVB)

Nach zehn Jahren ist Schluss: Der ehemalige  SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück stellt sich auf der Hauptversammlung am 19. November nicht mehr zur Wahl. Sein Mandat im Aufsichtsrat von Borussia Dortmund übernimmt voraussichtlich die Unternehmerin Judith Dommermuth: Laut Tagesordnung schlagen die Gremienmitglieder vor, die 44-Jährige zur Kontrolleurin zu wählen. Im Hauptberuf ist Judith Dommermuth Gründerin und Geschäftsführerin des Kölner Modeunternehmens Juvia, das auf bequeme Luxus-Kleidung spezialisiert ist. Familie Dommermuth gewinnt an Einfluss …

Weiterlesen
Verantwortungseigentum

Karl Marx, Michael Otto und das „Verantwortungseigentum“

Die Initiative für eine neue Rechtsform stößt auf Widerstand – wegen einer unglücklichen Namenswahl und Beißreflexen. Dabei geht es im Kern um optimale Voraussetzungen für gute Unternehmensführung. Wenn Karl Marx das noch erlebt hätte: Das Kapital kämpft darum, sich selbst enteignen zu dürfen. Denn die „GmbH in Verantwortungseigentum“, die eine Unternehmer- und Experteninitiative als neue Rechtsform etablieren will, soll quasi sich selbst gehören. Niemand hätte Zugriff auf Firmenvermögen und Gewinne, …

Weiterlesen
Werner Conrad

Aufsichtsrat der Woche: Werner Conrad (Conrad Electronics)

Ein Vollblut-Unternehmer beendet seine Laufbahn im operativen Geschäft: Werner Conrad (59) übernimmt am 1. Januar den Vorsitz des Verwaltungsrats. Sein Nachfolger als „geschäftsführender Direktor“ der Conrad Electronics SE wird der derzeitige Chief Sales Officer Ralf Bühler. Das Unternehmen sei „operativ gut aufgestellt“ und habe eine „klare Strategie“, kommentierte Werner Conrad. „Dies ist genau der richtige Zeitpunkt für eine Stabübergabe.“ Der Familienunternehmer ist aber nicht der einzige Neuzugang im Verwaltungsrat: Zudem …

Weiterlesen
VARD

Aufsichtsräte der Woche: Die neue VARD-Führungsriege

Heute ausnahmsweise in eigener Sache: Die Vereinigung der Aufsichtsräte in Deutschland (VARD e.V.), Initiatorin der GermanBoardNews, hat ein neues Präsidium. Nach dem Ausscheiden von Ex-RWE-Chef Dietmar Kuhnt haben die Mitglieder die frühere Bahn-Managerin Heike Hanagarth und Cewe-Aufsichtsratschef Otto Korte in das Gremium gewählt. Hanagarth, die unter anderem im Aufsichtsrat von Lanxess sitzt, fungiert nun als Stellvertreterin des langjährigen Präsidenten Hans-Joachim Körber. Auch im Vorstand hat sich Einiges getan: Für Wilhelm …

Weiterlesen
Mathias Döpfner

Top vs. Flop: Mathias Döpfner, Alex Karp und das Springer-Ethos

Nachdem er ein substantielles Aktienpaket übernommen hat, bekommt Vorstandschef Mathias Döpfner noch mehr Macht bei der Axel Springer AG. Weitgehend unbemerkt hat jedoch ein weiterer Macher an Einfluss gewonnen: Alex Karp ist zu Jahresbeginn vom Aufsichtsrat in den sechsköpfigen Aktionärsausschuss gewechselt, dem auch Friede Springer und Johannes Huth (KKR) angehören. Der Gründer des US-Softwarekonzerns Palantir, der diese Woche an der Börse debütierte, soll damit nun an oberster Stelle Ratschläge für …

Weiterlesen
Herbert Diess

Herbert Diess & Joe Kaeser: Inklusiver Kapitalismus, exklusive Gehälter

Unternehmen, die ihrer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden wollen, geraten schnell unter PR-Verdacht. Das ist ärgerlich, aber nachvollziehbar – und lässt sich ändern. „Es ist unsere humanitäre Pflicht, schnell und unbürokratisch zu helfen.“ So begründete VW-Chef Herbert Diess die Fünf-Millionen-Euro-Spende für Flüchtlinge in Moria, die er zusammen mit Joe Kaeser auf den Weg gebracht hat. Für die Initiative der beiden Top-Manager gab’s in der Wirtschaft viel Applaus. Doch insbesondere in den …

Weiterlesen
Ernst-Moritz Lipp

Aufsichtsrat der Woche: Ernst-Moritz Lipp (Grenke)

Unser „Aufsichtsrat der Woche“ ist diesmal kein Neuzugang, sondern ein alter Kämpe: Ernst-Moritz Lipp (69) fungiert seit gut 15 Jahren als Aufsichtsratsvorsitzender des MDax-Unternehmens Grenke, steht aber nun vor seiner wohl größten Herausforderung. Denn es gilt, die schweren Vorwürfe eines Analysehauses namens Viceroy Research zu entkräften, die die Aktie in dieser Woche auf Talfahrt schickten. Das Problem dabei: Auch der sechsköpfige Aufsichtsrat erinnert in Teilen an Wirecard. So ist der …

Weiterlesen