Corporate Governance

Corporate Governance aktuell – Personal Governance: Wie können Aufsichtsräte (noch) besser werden?

Ich habe mich in den vergangenen Wochen auf verschiedenen Ebenen mit dem Corporate-Governance-Kodex befasst und argumentiert, das Unternehmen kein starres Korsett, sondern Leitlinien brauchen. Das gilt meines Erachtens erst Recht für die Verantwortlichen selbst, und diesem Anspruch versuchen wir mit den Berufsgrundsätzen der Vereinigung der Aufsichtsräte in Deutschland (VARD) gerecht zu werden, die wir als unseren „Personal-Governance-Kodex“ bezeichnen. Wir haben darin zwölf prägnante Prinzipien zu Themen wie „Unabhängigkeit“, „Aus- und …

Weiterlesen
Linde AG

Letzte Hauptversammlung der Linde AG: Ende einer Industrieikone – was jetzt aus Linde wird

Sie sind gekommen, um sich zu beschweren. „Die Aktionäre sind traurig, teilweise sogar wütend“, sagte Daniela Bergdolt vom Aktionärsverein DSW. Der deutsche Konzern Linde habe sich in der Fusion mit den Amerikanern von Praxair „unter Wert verkauft“, monierte Kollege Daniel Bauer von der SdK. Kleinaktionär Philipp Steinhauer schimpfte die neue Linde plc „einen Bastard: eine irische Gesellschaft, die ihre wenigen Steuern in Großbritannien zahlt, aus Amerika geführt wird und einen …

Weiterlesen
Woman

Women CEOs Share Tips for Getting Board Member Roles

Women hold just over 10% of board seats at Fortune 500 companies, according to Catalyst Inc. Chief executives, gathered at Fortune’s Most Powerful Women Next Gen conference in Laguna Niguel, Calif., on Tuesday spoke to a room of women interested in joining a board–and what that entails. The panel, moderated by the conference’s executive director Pattie Sellers, included Heather Mirjahangir Fernandez, co-founder and CEO of Solv Health and a board …

Weiterlesen
Schalke

Heidel kritisiert Schalkes Aufsichtsratschef Tönnies

Schalkes 1:0-Sieg über Lokomotive Moskau zum Abschluss der Champions-League-Vorrunde wurde zur Nebensache, ebenso wie das Wiedersehen mit Benedikt Höwedes. Stattdessen ärgerte sich Manager Heidel über einen Vorstoß von Aufsichtsratschef Tönnies. So richtig Freude hatte das Publikum nur an zwei ehemaligen Schalkern. Mit Applaus wurden Benedikt Höwedes und Jefferson Farfan von den Fans bei ihrem Gastspiel in Gelsenkirchen empfangen – nach dem 1:0 (0:0)-Sieg der Schalker über Lokomotive Moskau, dem aktuellen Verein der …

Weiterlesen
Corporate Governance Aktuell

Corporate Governance aktuell – Wer will, wer braucht den Kodex?

Sie kennen alle das Sprichwort: „Was kümmert es uns, dass ein Sack Reis in China umfällt“ oder „… wenn in Holland ein Rad umfällt“. Genau so scheint es vielen mit dem neuen Kodex-Entwurf der Regierungskommission zu ergehen. Überflüssiges wurde gestrichen, der Rest neu sortiert und ein paar Aufregerthemen („Vorstandsvergütung“) positioniert. Aber weite Teile der Wirtschaft scheint das nicht zu interessieren. Was mich zu zwei zentralen Fragen führt: Wer will den …

Weiterlesen
Friedrich Merz

Blackrock braucht Friedrich Merz nicht mehr

Der weltgrößte Vermögensverwalter Blackrock hat gute Verbindungen in die Politik. Friedrich Merz wird dafür nicht mehr gebraucht – seine Aufsichtsratsarbeit war für Anleger ohnehin kein großer Gewinn. Note ausreichend, zu mehr reicht es nicht für die Zeilen, die Friedrich Merz zu verantworten hat. Der Aufsichtsratsbericht der Blackrock Asset Management Deutschland AG ist „oberflächlich und unstrukturiert“, so das Urteil von Alexander Juschus, Gründer des Stimmrechtsberaters Ivox und des Dienstleisters Governance & Value und …

Weiterlesen
Beiersdorf

Beiersdorf erweitert den Vorstand – Neuer Chef für Nivea

Mit dem Amtsantritt des künftigen Vorstandschefs Stefan De Loecker kommt es zum Vorstandsumbau. Die wichtigen Marken wie Nivea bekommen eine neue Führung. Hamburg. Der Dax-Konzern Beiersdorf bekommt eine größere Führung. Mit dem bereits für den Jahreswechsel angekündigten Vorstandswechsel erweitert der Aufsichtsrat den Vorstand auf acht Köpfe. Unter dem künftigen Vorstandschef Stefan De Loeckersoll Vorstand Ralph Gusko die wichtige Zuständigkeit für die Steuerung der Massenmarken abgeben, erfuhr das Handelsblatt aus dem Umfeld des Aufsichtsrats. …

Weiterlesen
Roland Neuwald

Roland Neuwald: Kaufhof-Chef bekommt von Aufsichtsrat Rückendeckung

Nach der besiegelten Fusion von Kaufhof und Karstadt ist nun klar, dass Neuwald erstmal bleiben wird. Er hat einen starken Verbündeten an seiner Seite. Düsseldorf. Die Unterschriften standen noch nicht unter den Verträgen zur Fusion von Galeria Kaufhof und Karstadt, da überschlugen sich bereits die Spekulationen: Geht der Kaufhof-Chef Roland Neuwald freiwillig, wird er gar rausgeschmissen? Schließlich hält Karstadt-Eigner Signa die Mehrheit an dem Joint Venture und stellt mit Stephan Fanderl den neuen …

Weiterlesen
Peter H. Dehnen

Corporate Governance aktuell Der Deutsche Aufsichtsratstag – Auftakt für eine tiefgreifende Corporate-Governance-Reform?

Ich kann nur für mich sprechen, habe es aber auch von zahlreichen Teilnehmern gehört: Der Deutsche Aufsichtsratstag (#DART14) Ende vergangener Woche hat eine Fülle interessanter Einblicke und Erkenntnisse geliefert. Auf zwei besondere Highlights gehen wir in dieser Ausgabe ein; auch allen anderen Referenten, Diskussionsteilnehmern und Besuchern möchte ich auf diesem Wege noch einmal herzlich danken. Besonders gefreut hat mich persönlich das positive Feedback auf meinen Impulsvortrag, den GermanBoardNews-Leser am vergangenen …

Weiterlesen
ProSiebenSat.1

ProSiebenSat.1-Vorstandschef Conze und Aufsichtsrat kaufen Aktien der eigenen Sendergruppe

In den vergangenen Wochen haben CEO Max Conze sowie der gesamte Aufsichtsrat eigene Anteile des TV-Konzerns ProSiebenSat.1 erworben. Vor allem der Vorstandschef kaufte in großem Stil Anteile auf eigene Rechnung, um den Kurs zu beflügeln. Von solchen Maßnahmen ist bei der RTL Group bislang keine Spur. Das könnte sich aber nach einem mehrtägigen Management-Meeting Ende der Woche ändern. Dort will CEO Bert Habets seine Zukunftspläne konkretisieren. Es ist als klares …

Weiterlesen
Audi

Stadler-Nachfolge: Audi-Interimschef Bram Schot ist praktisch alternativlos

Der 57-jährige Niederländer soll Audi bis Ende 2021 führen. In den Aufsichtsrat des FC Bayern zieht aber VW-Chef Herbert Diess. Dass er einmal Audi-Chef werden würde, das hätte Bram Schot im Sommer 2017 wohl selbst nicht geglaubt. Damals leitete er noch den Vertrieb für VW-Nutzfahrzeuge in Hannover. Nach den gängigen Maßstäben im VW-Konzern ist man dort vom Audi-Chefsessel ungefähr so weit entfernt wie die Erde vom Mond. Doch nach der Verhaftung von Rupert Stadler Mitte Juli ist bei Audi nicht …

Weiterlesen
Lufthansa

Lufthansa-Beteiligung: Sunexpress legt Streit mit Gewerkschaften um Wahl eines Betriebsrats bei

Das Management einigt sich mit den Arbeitnehmern auf Gespräche über einen Tarifvertrag – die Basis für die künftige Mitbestimmung des fliegenden Personals. Frankfurt. Ende eines belastenden Streits: Die Fluggesellschaft Sunexpress Deutschland, ein Gemeinschaftsunternehmen von Lufthansa und Turkish Airlines, hat sich mit den Gewerkschaften Vereinigung Cockpit (Piloten) und UFO (Flugbegleiter) auf Verhandlungen über einen Tarifvertrag geeinigt, mit dem die künftige Mitbestimmung des fliegenden Personal geregelt werden soll. Das bestätigten die Arbeitnehmervertreter und das Unternehmen. Damit ist eine …

Weiterlesen