Panalpina-Verwaltungsrat

Panalpina-Verwaltungsrat vor wichtiger Weichenstellung

Panalpina hat nicht nur eine aufgebesserte Übernahmeofferte von DSV auf dem Tisch, sondern die Firma verhandelt auch mit der kuwaitischen Agility-Gruppe. Eine lose Kooperation mit dieser würde Panalpina aber kaum viel bringen. Der Logistikkonzern Panalpina wird von der dänischen Firma DSV weiterhin heftig umworben, aber gleichzeitig ist mit der kuwaitischen Gruppe Agility ein möglicher Partner der Schweizer auf den Plan getreten. Die Reaktion der Investoren auf das aufgebesserte Angebot von …

Weiterlesen
Olaf Koch

Der große Missmut der Metro-Aktionäre

Das Personal habe eine „enorme Fischkompetenz“: Metro-Chef Koch verbreitet bei der Hauptversammlung mit allen Mitteln gute Stimmung. Doch die Aktionäre sind nicht amüsiert. Die Neuerfindung des Konzerns hat sich bisher nicht ausgezahlt. Olaf Koch hat einen klaren Plan. Der Metro-Chef will als der Mann in die Unternehmensgeschichte eingehen, der die Wende schaffte, der Metro mehr als ein halbes Jahrhundert nach seiner Gründung neu erfunden hat. Entsprechend dick trug er in …

Weiterlesen
EZB

EZB: Im Gremium der Bankenaufsicht sind gleich mehrere Posten vakant

In der Bankenaufsicht bleiben nach Berufung von Andrea Enria wichtige Positionen unbesetzt. Politiker fürchten, dass unter dem Postengeschacher die Qualität der Überwachung leidet. Frankfurt. Seit Jahresanfang ist ein Italiener oberster Bankenaufseher Europas. Seine Ernennung hat in Deutschland zum Teil Kritik hervorgerufen, weil gerade Italiens Banken zurzeit Probleme haben. Unter seinen Kollegen hat Andrea Enria aber einen untadeligen Ruf. Eine herausragende Kompetenz braucht er jetzt auch aus einem ungewöhnlichen Grund: Immer mehr wichtige Positionen in …

Weiterlesen
Ulrich Bettermann 

Mittelständler: Bettermann holt Ex-VW-Manager Jochem Heizmann in den Verwaltungsrat

Der Sauerländer Familienunternehmer hat einen Verwaltungsrat gegründet. Den hat er sehr prominent besetzt – nicht nur mit dem früheren VW-Vorstand. Düsseldorf. Ulrich Bettermann ist bekannt für seine guten Beziehungen zu Prominenten in der Wirtschaft. 2013 ließ der Sauerländer Unternehmer den von Russlands Präsident Wladimir Putin begnadigten Michail Chodorkowskij in seinem Firmenjet nach Deutschland fliegen. Am Mittwoch präsentierte Bettermann sichtlich zufrieden seinem prominent besetzten neuen Verwaltungsrat. OBO Bettermann aus Menden mit zuletzt 4000 Mitarbeitern und rund 600 …

Weiterlesen
Sylvie Nicol

Henkel holt eine neue Frau in den Vorstand

Sylvie Nicol war lange Managerin in Henkels Beauty-Sparte und wird nun neue Personalchefin beim Waschmittelkonzern. Sie tritt in rauen Zeiten an. Düsseldorf. Vor zwei Wochen hat Henkel die Öffentlichkeit erschreckt: Nach einem Jahrzehnt mit steigenden Margen korrigierte der Klebstoff- und Waschmittelkonzern seine Erwartungen nach unten. Ab 2019 werde der Gewinn weniger stark steigen als bislang veranschlagt, verkündete Vorstandschef Hans Van Bylen. Die bevorstehenden schwierigeren Zeiten erfordern anscheinend auch andere Führungskräfte im Topmanagement. So verabschiedet sich …

Weiterlesen
Günther Fielmann

Marc Fielmann, übernehmen Sie!

Günther Fielmann geht das letzte Kapitel des Generationswechsels bei der gleichnamigen Optikerkette an. Der 79-Jährige Firmenpatriarch kündigte am Dienstag an, dass er seinem Sohn Marc Fielmann (29) im laufenden Geschäftsjahr nun auch die Verantwortung für die Strategie des von ihm gegründeten Unternehmens übergeben wolle. Er selbst werde sich weiter aus der Vorstandstätigkeit zurückziehen und habe dem Aufsichtsrat angeboten, seine Bezüge auf den symbolischen Betrag von einem Euro zu reduzieren. Die …

Weiterlesen
Guido Buchwald

Fußball: Weltmeister Buchwald nicht mehr im VfB-Aufsichtsrat

Weltmeister Guido Buchwald kehrt Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart den Rücken. „Nach reiflicher Überlegung und einer Nacht ohne Schlaf habe ich entschieden, von meinen Ämtern als Aufsichtsrat der VfB Stuttgart AG und Botschafter des VfB Stuttgart eV mit sofortiger Wirkung zurückzutreten”, teilte Buchwald in einer persönlichen Erklärung mit. Als Grund nannte er ein gestörtes Vertrauensverhältnis zu seinen Kollegen im Aufsichtsrat. „Der VfB lag und liegt mir immer am Herzen, und deshalb ist …

Weiterlesen
Puma SE

Puma schafft Vorstandsposten für Beschaffung

Die Puma SE schafft im Vorstand einen eigenen Posten für die Beschaffung. Wie der Herzogenauchracher Sportartikelhersteller mitteilt, wird Anne-Laure Descours die Funktion des Chief Sourcing Officers zum 1. Februar 2019 übernehmen und zum Vorstandsmitglied bestellt. Die 53-Jährige ist seit 2012 im Unternehmen. Sie war seitdem für die Produktentwicklung und Beschaffung aller Textilien und Accessoires der Puma-Gruppe zuständig. Die Französin hat nach Angaben der Herzogenauracher mehr als 30 Jahre Erfahrung im Bereich Sourcing. …

Weiterlesen
Gorch Fock

Neue Ermittlungen im Werft-Umfeld

Nach WELT-Recherchen gibt es weitere Ermittlungen in Zusammenhang mit der „Gorch Fock“. Es geht um ein neues Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Untreue im bisherigen Vorstand jener Werft, die mit der teuren Sanierung des Schiffes betraut ist. In der Affäre um die Kostenexplosion beim Segelschulschiff „Gorch Fock“gerät die mit der Sanierung beauftragte Elsflether Werft immer weiter in Schwierigkeiten. Nach Informationen von WELT hat die Staatsanwaltschaft Hamburg ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts …

Weiterlesen
Joe Kaeser

Hauptversammlung – Fondsmanager kritisieren bröckelnde Kapitalrendite: Siemens-Chef Joe Kaeser vergeht das Lachen

Am Ende der frühmorgendlichen Pressekonferenz lachte Joe Kaeser plötzlich in sich hinein. Seine Kollegen aus der Kommunikationsabteilung kümmerten sich ja sehr um ihn und hätten ihm etwas auf den Tisch gelegt, sagte er. Und hielt mit breitem Grinsen einen großen gelben „Smiley“-Sticker in die Kameras. Tatsächlich hatte der Konzernchef schon fröhlichere Tage in seinen fünfeinhalb Jahren an der Siemens-Spitze. Die über ein Jahr intensiv vorbereitete Fusion der Siemens-Zugsparte mit dem …

Weiterlesen
Carlos Ghosn

Renault-Chef Carlos Ghosn tritt zurück

Der in Japan inhaftierte Automanager Carlos Ghosn (64) ist als Konzernchef von Renault zurückgetreten. Das hat der französische Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire gegenüber der Nachrichtenagentur Bloomberg bestätigt. Der Staat ist bei Renault mit 15 Prozent beteiligt und spielt deshalb bei dem Autohersteller eine wichtige Rolle. Französische Medien berichten ergänzend unter Berufung auf den Minister, der amtierende Verwaltungsratschef Philippe Lagayette habe am Mittwochabend das Rücktrittsschreiben von Ghosn erhalten. Der Verwaltungsrat von …

Weiterlesen
Stephan Wöllenstein

China-Chef von VW wird Markenvorstand

Durch langjährige Erfahrung ist Stephan Wöllenstein in den Vorstand der Marke Volkswagen Pkw aufgerückt. Er steuert seit 2016 das Chinageschäft. Der Chef des VW-Chinageschäfts, Stephan Wöllenstein, wird Mitglied des Vorstands der Marke Volkswagen Pkw. Wöllenstein, der seit 2016 in Peking das Chinageschäft der Marke steuere, werde zum 1. Februar in den Vorstand berufen, teilte der Autobauer am Mittwoch mit. Jochem Heizmann, der bisherige China-Vorstand, wechselte Mitte Januar in den Ruhestand. Konzernchef Herbert Diess hob die …

Weiterlesen