Wirecard AG

Wirecard beurlaubt Manager – Aktie rutscht ab

Der Zahlungsdienstleister Wirecard reagiert auf Vorwürfe finanzieller Unregelmäßigkeiten in Singapur. Der betreffende Manager sei beurlaubt worden, sagte Wirecard-Chef Markus Braun. Er rechne aber mit einer Entkräftung der Vorwürfe. Derweil geht es an der Börse abwärts. Der Zahlungsabwickler Wirecard hat nach dem Vorwurf finanzieller Unregelmäßigkeiten in Singapur den betreffenden Manager beurlaubt. „Der Mitarbeiter ist freigestellt bis zum Ende der Untersuchung. Dies ist ein völlig normaler Prozess“, sagte Wirecard-Chef Markus Braun am Dienstag der Nachrichtenagentur Reuters …

Weiterlesen
Eon

Eon-Aufsichtsrat soll nach Innogy-Übernahme wachsen

Nach der Übernahme der Vertriebs- und Netzgeschäft von Innogy will Eon für etwa vier Jahre seinen Aufsichtsrat um sechs Mitglieder aufstocken. Düsseldorf. Eon will nach der Übernahme der Vertriebs- und Netzgeschäfte der RWE-Tochter Innogy für etwa vier Jahre seinen Aufsichtsrat aufstocken. „Für eine erfolgreiche Integration werden wir auch im Aufsichtsrat der neuen Eon auf Anteilseigner- wie auf Arbeitnehmerseite Erfahrung und Knowhow zu Innogy benötigen“, betonte Eon-Aufsichtsratschef Karl-Ludwig-Kley am Dienstag. Befristet bis zu seiner 2023 anstehenden Neuwahl soll …

Weiterlesen
Clara Christina Streit

Clara Christina Streit soll in den Aufsichtsrat der Deutschen Börse einziehen

Die Deutschamerikanerin soll ins oberste Kontrollgremium des Börsenbetreibers einziehen und dort auf Ann-Kristin Achleitner folgen. FrankfurtDass Ann-Kristin Achleitner auf der Jahreshauptversammlung am 8. Mai aus dem Aufsichtsrat der Deutschen Börse ausscheiden wird, ist bekannt – nun ist auch klar, wer sie ersetzen soll: eine enge Freundin Achleitners, die unabhängige Managementberaterin Clara-Christina Streit. Zudem soll der Kapitalmarktexperte Charles Stonehill für den ausscheidenden Richard Berliand in das Gremium einziehen, wie der Konzern am Freitag …

Weiterlesen
Tobias Meyer

Deutsche Post findet neuen Chef für ihre Krisensparte

Tobias Meyer verantwortet künftig das Brief- und Paketgeschäft in Deutschland. Verluste in der Sparte hatten die Post in der Vergangenheit belastet. Düsseldorf. Die Deutsche Post hat einen neuen Chef für ihr kriselndes Brief- und Paketgeschäft in Deutschland gefunden. Der 43-jähriger Tobias Meyer sei ab April 2019 für die Sparte Post & Paket Deutschland verantwortlich, teilte der Konzern am Mittwoch mit. Der Post-Manager übernimmt die Aufgabe von Vorstandschef Frank Appel, der den Bereich seit April 2018 in …

Weiterlesen
Goldman Sachs

Goldman Sachs schafft den Dresscode ab

Die Mitarbeiter der Wall-Street-Institution sollen künftig selbst entscheiden, welcher Look angemessen ist. Die Finanzwelt folgt damit einem Trend des Silicon Valley. New York. Der Wandel bei Goldman Sachs zeigt sich künftig auch bei der Kleiderwahl. Die Wall-Street-Institution schafft den strikten Dresscode ab, wie aus einer Memo an die Mitarbeiter hervorgeht. Die Pflicht für Krawatte und Kostüm sei schlicht nicht mehr zeitgemäß, findet die neue Führung unter CEO David Solomon. „Goldman hat eine breite …

Weiterlesen
Wolfgang Porsche

Aktionär kritisiert Einfluss auf Konzern: Wolfgang Porsche schießt gegen VW-Betriebsrat

Er habe nichts gegen Mitbestimmung, versichert Wolfgang Porsche. Doch kritisiert der Volkswagen-Aktionär entschieden die seiner Meinung nach zu große Machtfülle von Betriebsrat und Gewerkschaften bei dem Konzern. Der Einfluss habe „Verkrustungen“ begünstigt, die jetzt den raschen Umbau des Autobauers bremsten. Volkswagen-Miteigner Wolfgang Porsche hat sich kritisch über die Macht von Betriebsrat und Gewerkschaft bei dem Autobauer geäußert. Er warf der Arbeitnehmervertretung am Rande des Genfer Autosalons indirekt vor, für „Verkrustungen“ …

Weiterlesen
Bill McDermott

Vorstandsvergütung für 2018: Gehalt von SAP-Chef McDermott sinkt auf 11,75 Millionen Euro

SAP-Chef Bill McDermott bekommt eine deutlich geringere Vergütung. Trotzdem dürfte der Amerikaner weiterhin zu den Top-Verdienern im Dax zählen. Düsseldorf. SAP-Chef Bill McDermott hat große Ziele: Der deutsche Softwarekonzern soll weiter kräftig wachsen, der Börsenwert darüber in den nächsten Jahren auf 300 Milliarden Euro steigen. Die Aktionäre und Analysten sind mit der Entwicklung jedoch nicht rundum zufrieden – bei der Vorlage der Zahlen für 2018 bemängelten beispielsweise viele, dass nach der erfolgreichen Neuausrichtung die Profitabilität …

Weiterlesen
Volkswagen

Christian Senger wird Digital-Vorstand bei VW

Bei Volkswagen gibt es erstmals einen Vorstand für Digitales, der auch konzernweit alle Software-Aktivitäten verantwortet. Mit Wirkung zum 1. März 2019 übernimmt Christian Senger (44) das neu geschaffene Ressort Digital Car & Services im Vorstand der Marke Volkswagen Pkw. Er war bisher Leiter der Baureihe e-Mobility für Volkswagen. Senger übernimmt zudem in Personalunion die Konzernfunktion Leiter Digital & Services. Er verantwortet damit auch konzernweit die digitalen Aktivitäten samt Software. Bislang hatte VW-Chef …

Weiterlesen
Südzucker

Umstrukturierung: Südzucker-Aufsichtsrat stimmt Umbau zu – Fünf Fabriken werden geschlossen

Südzucker will fünf Fabriken schließen, darunter sind zwei Werke in Deutschland. Durch den Umbau sollen bis zu 100 Millionen Euro jährlich gespart werden. Mannheim. Der unter starkem Preisverfall leidende Südzucker-Konzern will fünf Werke schließen, zwei davon in Deutschland. Die Standorte im südbrandenburgischen Brottewitz und in Warburg in Nordrhein-Westfalen sowie zwei Werke in Frankreich und eine Fabrik in Polen würden geschlossen, teilte das Unternehmen am Montag nach einer Sondersitzung des Aufsichtsrates in Mannheim mit. Man wolle die Auswirkungen …

Weiterlesen
Wolfgang Eder

Hauptversammlung: Infineon-Aktionäre kritisieren neuen Chefaufseher

Der Stahlmanager Wolfgang Eder soll im August den Vorsitz im Aufsichtsrat übernehmen. Das ist nicht die einzige Personalie, die für Unmut sorgt. München. Bald ist es so weit: Im August wird Wolfgang Eder neuer Aufsichtsratschef von Infineon. Das kündigte auf der Hauptversammlung an diesem Donnerstag Eckart Sünner an, der derzeit das Aufsichtsgremium des Dax-Konzerns führt. Sünner hatte das Amt erst im vergangenen Jahr übergangsweise übernommen. Der 74-Jährige erreicht im kommenden Jahr die Altersgrenze. Es hat …

Weiterlesen
Kodex

Gute Unternehmensführung: Der Corporate Governance Kodex steckt in der Krise

Die Reform des Kodexes stößt auf massiven Widerstand. Die Chefs von Eon und Siemens schalten sich ein, selbst das Finanzministerium sieht erheblichen Korrekturbedarf. Düsseldorf. Als Rolf Nonnenmacher, frisch gekürter Vorsitzender der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex im Juni 2017 verkündete, die Regeln zur guten Unternehmensführung und -kontrolle grundlegend zu entschlacken und an der Praxis auszurichten, war ihm Beifall sicher. Der einstige KPMG-Deutschlandchef werde den Kodex knapp zwei Jahrzehnte nach dessen Einführung aus dem …

Weiterlesen
Olaf Berlien

Lichtkonzern: Osram-Chef räumt auf Hauptversammlung Managementfehler ein

Olaf Berlien steht wegen mehrmaliger Gewinnwarnungen in der Kritik. Der Aufsichtsrat gibt ihm Rückendeckung. Ein Großaktionär kündigte Widerstand an. München. Das neue Jahr ist für die Osram-Aktionäre so gestartet, wie das alte geendet war: Das erste Quartal verlief eher schlecht, nach zwei Gewinnwarnungen im vergangenen Jahr steht nun auch die Prognose 2019 auf der Kippe. Auf der Hauptversammlung am Dienstag übte sich Vorstandschef Olaf Berlien deswegen in Demut. „Wir haben auch Fehler gemacht. Die Kritik …

Weiterlesen