Glasfaser

Klaus Rinnerberger (Leoni)

Der Nürnberger Automobilzulieferer Leoni hat den österreichischen Industrie-Manager Klaus Rinnerberger für den Aufsichtsrat nominiert. Der 57-Jährige sitzt derzeit im Vorstand des Automobil- und Motorrad-Spezialisten Pierer Industrie, die mit rund zehn Prozent an Leoni beteiligt ist. Dennoch sei Rinnerberger „als unabhängig von der Gesellschaft und ihrem Vorstand“ einzustufen, heißt es in den Unterlagen zur Hauptversammlung am 19. Mai. Zudem habe sich der Aufsichtsrat vergewissert, „dass er den zu erwartenden Zeitaufwand für …

Weiterlesen
Handshake

Rouven Westphal (SAP)

Auf der Hauptversammlung am 12. Mai sollen die SAP-Aktionäre einen Vertrauten ihres Aufsichtsratschefs Hasso Plattner in das Kontrollgremium wählen: Wie die Tagesordnung zeigt, wird sich Rouven Westphal dem Votum der Anteilseigner stellen. Der 48-Jährige ist hauptberuflich Vorstand der Hasso Plattner Foundation und Geschäftsführer der HPC Germany in Potsdam (eine Art Family Office). Westphal soll den ehemaligen Nokia-Manager Pekka Ala-Pietilä ablösen, der sein Mandat nach 19 Jahren niederlegt. Da der Finne …

Weiterlesen
Maschine

Holly Lei (Gea Group)

Der Düsseldorfer Maschinen- und Anlagenbauer Gea stellt seinen zwölfköpfigen Aufsichtsrat neu auf: Auf der Hauptversammlung am 30. April kandidieren Covestro-Managerin Holly Lei (60) und der Automatisierungsexperte Jürgen Fleischer (59) für das Gremium. Die in China geborene Kanadierin Holly Lei ist hauptberuflich Präsidentin von Covestro China und leitet das Geschäft in der Region. Der ehemalige Daimler-Manager Fleischer arbeitet als Professor für „Maschinen, Anlagen und Prozessautomatisierung“ am Karlsruher Institut für Technologie. Die …

Weiterlesen
Bayer Kreuz

Fei-Fei Li (Bayer)

Nach der Berufung von Ertharin Cousin vor eineinhalb Jahren will der Bayer-Konzern den Aufsichtsrat weiter internationalisieren: Auf der Hauptversammlung am 27. April stellen sich die US-amerikanische KI-Expertin Fei-Fei Li und der brasilianische Agrar-Manager Alberto Weisser zur Wahl. Die 44-jährige Li ist Professorin für Computer Science an der Stanford University und sitzt als „Non-Executive Director“ im Board von Twitter. Von 2017 bis 2018 arbeitete Fei-Fei Li als „Chief Scientist for Artificial …

Weiterlesen
tui

Aufsichtsrätin der Woche: Janina Kugel (Tui)

Die Bundesregierung schickt zwei Top-Managerinnen in den Aufsichtsrat des Reiskonzerns Tui: Auf der Hauptversammlung am 25. März sollen die Aktionäre Janina Kugel und Jutta Dönges in das Gremium wählen. Für die 51-jährige Kugel, die 2020 aus dem Siemens-Vorstand ausschied, wäre es das erste Aufsichtsratsmandat bei einem börsennotierten deutschen Unternehmen. Derzeit fungiert die Human-Resources-Expertin beim Pensions-Sicherungs-Verein sowie beim finnischen Kranhersteller Konecranes als Kontrolleurin. Long und Gifford gehen, Ernst und Mordashov bleiben …

Weiterlesen
Elektrotechnik

Aufsichtsrat der Woche: Thomas Dannenfeldt (Ceconomy)

Der frühere Deutsche-Bank-Chef Jürgen Fitschen hat den Aufsichtsrat der Ceconomy AG (Media Markt, Saturn) verlassen: Auf der virtuellen Hauptversammlung in der vergangenen Woche wählten die Aktionäre den langjährigen Telekom-Manager Thomas Dannenfeldt in das Kontrollgremium. Anschließend bestimmten die Aufsichtsratsmitglieder den 54-Jährigen wie geplant zu ihrem neuen Vorsitzenden. Dannenfeldt arbeitete 26 Jahre in verschiedenen Positionen innerhalb des Telekom-Konzerns, zuletzt vier Jahre als Finanzvorstand (bis 2018). Der Wirtschaftsmathematiker sitzt zudem im Aufsichtsrat von …

Weiterlesen
Forschung

Aufsichtsrat der Woche: Peer Schatz (Siemens Healthineers)

Auf der Hauptversammlung am Freitag sollen die Healthineers-Aktionäre den langjährigen Qiagen-Chef Peer Schatz in den Aufsichtsrat wählen. Allerdings stößt die Personalie nicht überall auf Begeisterung: Ein Aktionär fordert in einem Gegenantrag, den 55-Jährigen abzulehnen. Das Unternehmen solle die Position stattdessen mit einer – noch auszuwählenden – zu besetzen. Siemens Healthineers brauche „dringend mehr Diversität“. Aktuell sitzen mit Marion Helmes und Natalie von Siemens zwei Frauen im neunköpfigen Aufsichtsrat, für den …

Weiterlesen
autokauf

Aufsichtsrätin der Woche: Sylvie Mutschler-von Specht (Auto1)

Der Berliner Online-Autohändler Auto1 will nächste Woche an die Börse und hat im Vorfeld die erste Frau für den Aufsichtsrat nominiert: Die Schweizerin Sylvie Mutschler-von Specht soll in Kürze in das Gremium einziehen. Die 56-Jährige leitet die Mutschler Ventures AG in Zug, die in Startups und junge Unternehmen investiert. Das Unternehmen gehörte zu den ersten Geldgebern von Auto1, hat seine Anteile aber inzwischen verkauft. Sylvie Mutschler-von Specht kennt den Online-Autohändler …

Weiterlesen
Drohne

Aufsichtsrat der Woche: Tom Enders (Lilium)

Prominente Verstärkung für den Flugtaxi-Entwickler Lilium aus der Nähe von München: Der langjährige Airbus-Chef Tom Enders (62) zieht in den Verwaltungsrat des Startups ein, wie er in dieser Woche selbst auf dem Lilium-Blog bekannt gab. Das junge Unternehmen stehe für Pioniergeist und unternehmerischen Mut, schrieb Enders. Er habe deshalb nicht lange überlegen müssen, als er gefragt wurde. In dem Gremium trifft der passionierte Helikopterpilot unter anderem auf den Tech-Investor Frank …

Weiterlesen
Auto Engineering

Aufsichtsrätin der Woche: Liz Centoni (Daimler)

Daimler-Aufsichtsratschef Manfred Bischoff (78), den wir in der letzten Ausgabe kritisiert hatten, leitet einen Generationswechsel ein: Auf der Hauptversammlung am 31. März 2021 sollen die Aktionäre drei neue Kontrolleure wählen – BASF-Chef Martin Brudermüller, Shell-CEO Ben van Beurden und Cisco-Managerin Liz Centoni. Das Trio ist für Ex-Nestlé-Managerin Petraea Heynike (73), den früheren BASF-Chef Jürgen Hambrecht (74) sowie Bischoff selbst nominiert, die allesamt ausscheiden. Bischoffs Mandat als Aufsichtsratsvorsitzender übernimmt Bernd Pischetsrieder …

Weiterlesen
Gemüse

Aufsichtsrat der Woche: Reiner Strecker (Carl Kühne KG)

Interessante Personalie aus einem der traditionsreichsten deutschen Unternehmen: Ende November legt der Beiratsvorsitzende des Hamburger Feinkostspezialisten Carl Kühne KG, Henning Rehder, sein Amt nach acht Jahren nieder. Für den 67-jährigen früheren Siemens- und Unilever-Manager übernimmt Reiner Strecker die Leitung des fünfköpfigen Gremiums. Der 59-Jährige ist Chef und persönlich haftender Gesellschafter des Wuppertaler Familienunternehmens Vorwerk („Thermomix“, „Kobold“). Zudem fungiert Reiner Strecker seit 2012 als Aufsichtsratsvorsitzender des börsennotierten Shoppingcenter-Betreibers Deutsche EuroShop. Vor …

Weiterlesen
Tunnel

Aufsichtsrat der Woche: Günther Oettinger (Herrenknecht)

Martin Herrenknecht holt einen weiteren prominenten Politiker in den Aufsichtsrat: Am 1. Januar zieht der ehemalige baden-württembergische Ministerpräsident und frühere EU-Kommissar Günther Oettinger (CDU) in das Gremium ein. Einen entsprechenden Bericht der WirtschaftsWoche hat das Unternehmen inzwischen bestätigt. Derzeit gehören dem Aufsichtsrat des Tunnelbohrmaschinen-Spezialisten unter anderem Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) und der frühere Bahn-Chef Rüdiger Grube an. Als Vorsitzender fungiert der langjährige LBBW-Chef Hans-Jörg Vetter, der diese Position neuerdings auch …

Weiterlesen