Szene-News 01.07.2016

Aus den Gremien

Brabeck verlässt Nestlé

Peter Brabeck-Letmathe, Verwaltungsratschef des Nahrungsmittelkonzerns Nestlé, tritt auf der Generalversammlung im Frühjahr 2017 ab. Dann war er fast ein halbes Jahrhundert im Konzern. Sein Nachfolger soll CEO Paul Bulcke werden, auf den Anfang 2017 Fresenius-Chef Ulf Schneider folgt.

NH wählt Aufsichtsräte ab

Neuer Chairman der spanischen NH-Hotelgruppe ist Alfredo Fernández Agras. Zum Vize wurde José Antonio Castro berufen. Auf der HV hatte zuvor eine Mehrheit dafür gestimmt, die Vertreter des größten Aktionärs – der HNA Group aus China – wegen Interessenkonflikten aus dem Board auszuschließen.

Rotation bei Hagebau

Hartmut Richter, seit 20 Jahren im Aufsichtsrat der Baumarkt-Gruppe Hagebau (davon sieben als Chef), scheidet altersbedingt aus. Sein Nachfolger ist der bisherige Vize Johannes Schuller. Ebenfalls altersbedingt ausgeschieden sind Martin Oelenberg und Klaus Hoppe, für die Hartmut Buhren und Felix Mölders ins Gremium einziehen.

Forfait muss nachbesetzen

Hans-Detlef Bösel, Aufsichtsratschef des im Insolvenzverfahren befindlichen Exportfinanzierers Deutsche Forfait, hat seinen Posten mit sofortiger Wirkung aus „persönlichen Gründen“ niedergelegt. Auf der Hauptversammlung am 6. Juli soll ein neuer Oberkontrolleur gewählt werden.