Hornbach Holding: John Feldmann ist neuer Aufsichtsratschef

John Feldmann

Auf der Hauptversammlung am vergangenen Freitag haben die Anteilseigner der Hornbach Holding neue Aufsichtsratsmitglieder gewählt: Mit Simone Krah (geschäftsführende Präsidentin des Moderne Markt-Methoden e. V.) und Melanie Thomann-Bopp (Finanzchefin der Sonova Retail Deutschland GmbH) ziehen zwei Frauen in das sechsköpfige Gremium ein, womit die Frauenquote auf 50 Prozent steigt. Zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden wurde John Feldmann gekürt, der bereits seit 2014 im Aufsichtsrat vertreten ist. Der ehemalige BASF-Vorstand ersetzt das Hornbach-Urgestein Wolfgang Rupf.

Douglas-Managerin überwacht Hornbach Baumarkt AG

Die Tochtergesellschaft Hornbach Baumarkt AG hat ebenfalls zwei neue Aufsichtsrätinnen: Auch in dieses Gremium wählten die Anteilseigner Melanie Thomann-Bopp; hinzu kommt Vanessa Stützle, die hauptberuflich als Geschäftsführerin E-Commerce/ Omni-Channel bei der Parfümerie Douglas GmbH fungiert. Die Frauenquote im 16-köpfigen Gremium, das von Albrecht Hornbach geleitet wird, liegt damit bei 25 Prozent. John Feldmann fungiert hier als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender.