Aufsichtsrätin der Woche: Jennifer Hyman (Zalando)

Jennifer Hyman

Die US-amerikanische Mode-Managerin Jennifer Hyman zieht aller Voraussicht nach in den Aufsichtsrat der Zalando SE ein: Auf der virtuellen Hauptversammlung am 23. Juni soll sie zur Nachfolgerin von Alexander Samwer gewählt werden, der aus dem Kontrollgremium ausscheidet. Hyman ist CEO und Mitgründerin des New Yorker Unternehmens Rent the Runway, das Designerkleidung und Accessoires vermietet. Zudem sitzt sie seit 2018 als „non-executive member“ im Board des US-amerikanischen Modeunternehmens The Estée Lauder Companies.

„Erfahrene Unternehmerin, erfolgreiche Innovatorin“

Die 39-jährige Hyman sei „eine erfahrene Unternehmerin und eine erfolgreiche Innovatorin“, begründete Aufsichtsratsvorsitzende Cristina Stenbeck (42) die Nominierung. Sie wisse, worauf es bei der Skalierung von Modeplattformen ankommt und passe „zu Zalandos Innovationskultur“. Neben Hyman ziehen mit Jade Buddenberg, Anika Mangelmann und Matti Ahtiainen drei neue Arbeitnehmervertreter in den neunköpfigen Aufsichtsrat ein. Der ausscheidende Alexander Samwer ist der jüngste der drei Brüder und gehörte dem Gremium seit 2013 an. Vor zwei Jahren hat er mit Arvatis eine eigene unternehmerische Beteiligungsgesellschaft gegründet.