Aufsichtsrat der Woche: Tom Enders (Lilium)

Drohne

Prominente Verstärkung für den Flugtaxi-Entwickler Lilium aus der Nähe von München: Der langjährige Airbus-Chef Tom Enders (62) zieht in den Verwaltungsrat des Startups ein, wie er in dieser Woche selbst auf dem Lilium-Blog bekannt gab. Das junge Unternehmen stehe für Pioniergeist und unternehmerischen Mut, schrieb Enders. Er habe deshalb nicht lange überlegen müssen, als er gefragt wurde. In dem Gremium trifft der passionierte Helikopterpilot unter anderem auf den Tech-Investor Frank Thelen, Skype-Gründer Niklas Zennström und Tencent-Manager David Wallerstein. Die Lilium GmbH will ein elektrisches Flugtaxi auf den Markt bringen.

Lufthansa, Linde, Knorr Bremse – und jetzt ein Startup

Wegen der Board-ähnlichen Struktur des Gremiums dürfte Tom Enders intensiver bei operativen Fragen mitmischen als in klassischen Aufsichtsräten. Der Luftfahrt-Kenner sitzt bereits im Aufsichtsrat der Lufthansa sowie im Board of Directors des Gaseherstellers Linde. Zudem zog er im vergangenen Jahr in das Kontrollgremium des Bahntechnik-Unternehmens Knorr Bremse ein. Mit Lilium erweitert er sein Portfolio als Multi-Aufsichtsrat nun um ein Technologie-Startup, das die Mobilität revolutionieren will.