Besser als Luisa Neubauer? Die Klima-Experten in deutschen Aufsichtsräten

Nachhaltigkeitskompetenz ist in Deutschlands Kontrollgremien weiter rar. Zum Vorbild avanciert ausgerechnet ein Aufsichtsratschef, der besonders unbeholfen startete.  Erinnern sie sich? Vor gut zwei Jahren hat Joe Kaeser versucht, die Klima-Aktivistin Luisa Neubauer für den Aufsichtsrat von Siemens Energy zu rekrutieren. Doch er holte sich eine Abfuhr – und erntete reichlich Spott und Kritik. Doch inzwischen hat Kaeser seine Scharte ausgewetzt, wie ein Blick auf das Gremium zeigt. Denn unter den …

Weiterlesen

Jackie Joyner-Kersee & Co. – die bunten Vögel in deutschen Aufsichtsräten

Zu altgedienten Managern gesellen sich immer öfter schillernde Persönlichkeiten aus Sport, Politik und Zivilgesellschaft. Aber sind die Neuzugänge tatsächlich Impulsgeber – oder nur Feigenblätter?   Viele von Ihnen werden sie kennen: Im Aufsichtsrat von Adidas sitzt seit der Hauptversammlung im Mai die ehemalige Weltklasse-Leichtathletin Jackie Joyner-Kersee. Für die 59-Jährige, die mit ihrer Stiftung Kinder und Jugendliche fördert, ist es das erste Mandat. Aufsichtsratschef Thomas Rabe begründete Joyner-Kersees Nominierung mit ihrer …

Weiterlesen

Katja Kraus vs. Gianni Infantino: Der Governance-Kampf im Profi-Fußball

Ob Vereine oder Verbände: In Sachen Corporate Governance hinkt der Profi-Fußball weit hinterher, wie die EM erneut offenbart hat. Gut, dass Expertinnen jetzt Druck machen.   Unter dem Eindruck der Europameisterschaft haben wir in den letzten Wochen noch öfter als sonst über Fußball diskutiert. Und da gab es auch jenseits von Ergebnissen, Leistungen und taktischen Formationen spannende Themen – etwa mit Blick auf die UEFA. Denn der EM-Veranstalter, der sich Vielfalt auf die Fahnen …

Weiterlesen

Was sich Christian Sewing und Kasper Rorsted fragen lassen müssen – und wie Unternehmen loyale Kleinaktionäre locken.

Liebe Leser*innen der GermanBoardNews, die HV-Saison hat zwar noch nicht so richtig Fahrt aufgenommen – und doch sehen wir schon einige Schlagzeilen, die zum Nachdenken einladen. So weisen Deutsche Bank und Daimler- trotz Corona – für 2020 überraschend hohe Gewinne aus. Und die Deutsche Bank kann  noch eine weitere Schlagzeile für sich verbuchen: Die EZB dampfte die Boni-Pläne des Geldhauses ein, meldete die FAZ vor wenigen Tagen. Andere Unternehmen wie …

Weiterlesen
Bewertung

Schöffel, Kärcher & Co. – die Corona-Stars der deutschen Wirtschaft

In der Krise zeigt sich der Charakter, heißt es. Wer in der Pandemie bislang Format bewiesen hat – und wer nicht. Wenn das Jahresende näher rückt, ist es Zeit für eine Bilanz. Wir haben uns deshalb gefragt: Welche Eigentümer und Manager haben 2020 bewiesen, dass „verantwortungsbewusste Unternehmensführung“ für sie mehr als eine Floskel ist? Bei unseren Recherchen und Debatten haben sich die folgenden Corona-Stars herauskristallisiert: Deutsche-Wohnen-Chef Michael Zahn richtete einen …

Weiterlesen
Thomas Rabe

Thomas Rabe & Kasper Rorsted: Harmoniert das neue Adidas-Tandem?

Nach der Berufung von Thomas Rabe zum Aufsichtsratschef prallen in Herzogenaurach unterschiedliche Philosophien aufeinander. Das birgt Konfliktpotential – und die Chance, voneinander zu lernen.   Zu den spannendsten Personalien dieses Sommers gehörte die Wahl von Thomas Rabe (55) zum Aufsichtsratsvorsitzenden von Adidas: Der Bertelsmann-Chef hat im August wie geplant den 76-jährigen Igor Landau abgelöst, der zuvor 16 Jahre als Chefkontrolleur fungiert hatte. Frischer Wind war damit überfällig, weshalb der Wechsel …

Weiterlesen

Top vs. Flop: Günther Fielmann und Kasper Rorsted

Für Kasper Rorsted geht eine weitere schwierige Woche zu Ende. Der Adidas-Chef musste vor wenigen Tagen schlechte Zahlen fürs erste Quartal verkünden – und die Aktionäre auf ein noch schlechteres Ergebnis im laufenden Quartal einstimmen. Keine Frage: Kaum ein anderer Manager ist in der Corona-Krise derart ins Visier der Öffentlichkeit geraten. Nachdem Adidas trotz prall gefüllter Kassen angekündigt hatte, Mietzahlungen auszusetzen, brach sogar ein wahrer Shitstorm über den Dänen herein …

Weiterlesen
Christian Klein

Aufsichtsrat der Woche: Christian Klein (Adidas)

Nach 16 Jahren, davon elf als Aufsichtsratschef, nimmt Igor Landau seinen Hut: Auf der Adidas-Hauptversammlung am 14. Mai wird sich der 75-jährige Franzose nicht mehr zur Wahl stellen. Seine Nachfolge als Aufsichtsratsvorsitzender trete Thomas Rabe (54) an, wie das Unternehmen vor wenigen Tagen nach einer Aufsichtsratssitzung mitteilte. Der Bertelsmann-Chef kontrolliert den Sportartikel-Giganten seit letztem Jahr und fungiert derzeit als Landaus Stellvertreter. Den freien Platz im 16-köpfigen Aufsichtsrat soll der neue …

Weiterlesen
Kasper Rorsted

Bäte, Ploss, Rorsted & der Nationalismus: Verstärkung für Joe Kaeser

Nachdenkliche Töne von Kasper Rorsted: In einem Interview mit der ZEIT antwortete der Adidas-Chef auf die Frage, ob er Siemens-Chef Joe Kaeser unterstütze, wenn dieser „vor aufkommenden Nationalismus und Rassismus in Deutschland“ warne: Vor Chemnitz „hätte ich gesagt: Nein. Vielleicht muss ich das jetzt überdenken.“ Andere Top-Manager haben dies bereits getan und in den letzten Tagen klar Stellung bezogen. Derzeit wüchsen „bei Vielen Hass, Neid und der Ruf nach Abschottung“, …

Weiterlesen
Managergehälter

Appel, Rorsted, Scheifele: Gefährliche Distanz zu den Mitarbeitern

Während alle von Teamgeist und Nahbarkeit reden, wächst die Distanz zwischen den Dax-Vorständen und ihren Mitarbeitern – zumindest in finanzieller Hinsicht: Laut einer aktuellen Studie der gewerkschaftsnahen „Hans-Böckler-Stiftung“ verdienen die Vorstände inzwischen im Schnitt das 71-Fache eines durchschnittlichen Mitarbeiters. Zum Vergleich: 2005 lag die durchschnittliche Pay Ratio noch bei 42. Erstmals setzen die Experten die CEO-Saläre in Bezug zu den Gehältern der Mitarbeiter – und ermittelten hier eine durchschnittliche Pay …

Weiterlesen
Aktienrückkäufe

Bäte, Kaeser, Rorsted: Die eifrigsten Aktienrückkäufer im Dax

Deutschlands Konzerne kaufen immer mehr eigene Aktien: Laut einer aktuellen Analyse des Handelsblatts haben sich acht Dax-Konzerne in der laufenden HV-Saison üppige Rückkaufprogramme genehmigen lassen. Parallel dazu holen Unternehmen auf Basis älterer „Vorratsbeschlüsse“ Milliarden-Volumina vom Markt. So gibt Siemens derzeit pro Jahr im Schnitt eine Milliarde Euro für eigene Aktien aus, und Adidas-Chef Kasper Rorsted kündigte im März Käufe in einer ähnlichen Größenordnung an. Auch die Allianz, die Munich Re, …

Weiterlesen
Michael Diekmann

AR-Vergütung bei der Allianz: Michael Diekmann will mehr

Der neue Aufsichtsratsvorsitzende der Allianz, Michael Diekmann (63), fordert einen kräftigen Aufschlag für seine Kollegen und sich: Auf der Hauptversammlung am 9. Mai sollen die Aktionäre unter Tagesordnungspunkt 11 eine „Satzungsänderung zur Aufsichtsratsvergütung“ beschließen. Vorgesehen ist demnach ein jährliches Salär von 250.000 Euro für den Aufsichtsratsvorsitzenden Diekmann und 125.000 Euro für die einfachen Mitglieder, zu denen beispielsweise Ex-Adidas-Chef Herbert Hainer und der frühere BMW-Vorstand Friedrich Eichiner zählen. Das entspricht jeweils …

Weiterlesen