Katja Kraus vs. Gianni Infantino: Der Governance-Kampf im Profi-Fußball

Ob Vereine oder Verbände: In Sachen Corporate Governance hinkt der Profi-Fußball weit hinterher, wie die EM erneut offenbart hat. Gut, dass Expertinnen jetzt Druck machen.   Unter dem Eindruck der Europameisterschaft haben wir in den letzten Wochen noch öfter als sonst über Fußball diskutiert. Und da gab es auch jenseits von Ergebnissen, Leistungen und taktischen Formationen spannende Themen – etwa mit Blick auf die UEFA. Denn der EM-Veranstalter, der sich Vielfalt auf die Fahnen …

Weiterlesen

Stefan Asenkerschbaumer (Bosch)

Volkmar Denner bricht mit der Tradition: Der Vorsitzende der Geschäftsführung des Bosch-Stiftungskonzerns wird nicht an die Spitze des Aufsichtsrates wechseln, wenn er zum Jahresende an seinen Nachfolger Stefan Hartung übergibt. Stattdessen wird Finanzvorstand Stefan Asenkerschbaumer den bisherigen Aufsichtsratsvorsitzenden Franz Fehrenbach (71) ersetzen, teilte das Unternehmen mit. Der 65-jährige Stefan Asenkerschbaumer begann 1987 als Trainee bei Bosch, ist seit 2010 Finanzvorstand und gilt als Vertrauter von Denner. Mit der Ernennung zum …

Weiterlesen

Jörg Simon (Flughafen BER)

Der Skandal-Flughafen Berlin Brandenburg (BER) bekommt einen neuen Aufsichtsratschef: Der Chef der Berliner Wasserbetriebe, Jörg Simon, löst am 1. Juli Rainer Bretschneider ab. Der 72-jährige ehemalige Brandenburger Staatssekretär scheide auf eigenen Wunsch aus, wie das Unternehmen mitteilte. Bretschneider hatte das Amt vor mehr als vier Jahren vom Berliner Bürgermeister Michael Müller (SPD) übernommen. Die Vereinigung der Aufsichtsräte in Deutschland (VARD) hatte ihn zuvor zum Verzicht aufgerufen und für einen erfahrenen …

Weiterlesen
Mikroskop

Stefan Oschmann (AiCuris)

Kurz nach seinem Ausstieg beim Pharmakonzern Merck, wo ihn zu Monatsbeginn die Spanierin Belén Garijo abgelöst hat, verstärkt Stefan Oschmann den Aufsichtsrat von AiCuris. Wie das Düsseldorfer Unternehmen Ende Mai mitteilte, zieht der ehemalige Merck-Chef in das Kontrollgremium ein und übernimmt den Vorsitz. Damit löst er Venture-Capital-Investor Helmut Jeggle ab, der den Aufsichtsrat interimistisch geleitet hatte und nun als Stellvertreter fungiert. Neben den beiden sitzen mit BionTech-Manager Sean Marett und …

Weiterlesen
Governance

Aareal, Bayer, Commerzbank – das ABC der drängenden Governance-Fragen

Liebe Leser*innen der GermanBoardNews, „Piep, piep, piep, wir haben uns alle lieb“: Bundesweit sinkende Inzidenz- und steigende Impfzahlen, der Eurovision Song Contest und das Pfingstfest mit geöffneten Ferienorten und Außengastronomie. Wer möchte sich da mit negativen oder kritischen Gedanken belasten? Bringt doch eh alles nichts, oder? Mag sein, aber spannend ist das schon, was da gerade auf der Bühne der diesjährigen HV-Saison geboten wird. Und es wirft drängende Fragen auf. …

Weiterlesen
4

Caroline Seifert (Commerzbank)

Die Aktionäre der Commerzbank haben auf der Hauptversammlung am Dienstag vier neue Mitglieder für den Aufsichtsrat gewählt. Unter ihnen ist die langjährige Telekom-Managerin Caroline Seifert, deren Wechsel zum indischen Mobilfunkgiganten Jio vor sechs Jahren für Schlagzeilen sorgt. Die inzwischen 54-jährige Marketing-Expertin arbeite dort zwei Jahre als „Chief Brand & Design Officer“, bevor sie sich als Unternehmensberaterin selbstständig machte. Derzeit nimmt sie keine weiteren Mandate in Aufsichtsräten und vergleichbaren Gremien wahr. …

Weiterlesen
Glasfaser

Klaus Rinnerberger (Leoni)

Der Nürnberger Automobilzulieferer Leoni hat den österreichischen Industrie-Manager Klaus Rinnerberger für den Aufsichtsrat nominiert. Der 57-Jährige sitzt derzeit im Vorstand des Automobil- und Motorrad-Spezialisten Pierer Industrie, die mit rund zehn Prozent an Leoni beteiligt ist. Dennoch sei Rinnerberger „als unabhängig von der Gesellschaft und ihrem Vorstand“ einzustufen, heißt es in den Unterlagen zur Hauptversammlung am 19. Mai. Zudem habe sich der Aufsichtsrat vergewissert, „dass er den zu erwartenden Zeitaufwand für …

Weiterlesen

Junker, Pöllath, Reitzle: Warum die Zeit reif ist  

Zu alt? Nein, aber zu lang am Ruder. Welche Aufsichtsratschefs loslassen sollten. Manchmal haben unterschiedliche Meldungen mehr gemeinsam, als es auf den ersten Blick scheint. Zum Beispiel der Abgang von Beiersdorf-Chef Stefan De Loecker und der hohe Verlust des Autozulieferers Mahle, beide in dieser Woche verkündet. Denn wer nach der jeweiligen Kern-Information weiterlas, stieß auf eine erstaunliche Parallele: die Rolle mächtiger Aufsichtsratschefs. Mahle-Chefkontrolleur Heinz Junker (71) sei in seiner Zeit …

Weiterlesen
Handshake

Rouven Westphal (SAP)

Auf der Hauptversammlung am 12. Mai sollen die SAP-Aktionäre einen Vertrauten ihres Aufsichtsratschefs Hasso Plattner in das Kontrollgremium wählen: Wie die Tagesordnung zeigt, wird sich Rouven Westphal dem Votum der Anteilseigner stellen. Der 48-Jährige ist hauptberuflich Vorstand der Hasso Plattner Foundation und Geschäftsführer der HPC Germany in Potsdam (eine Art Family Office). Westphal soll den ehemaligen Nokia-Manager Pekka Ala-Pietilä ablösen, der sein Mandat nach 19 Jahren niederlegt. Da der Finne …

Weiterlesen

Ebeling, Nikutta & Co.: Warum Aufsichtsräte Psychologen brauchen

Chefkontrolleure auf die Couch? Das mag in Einzelfällen angezeigt sein. Entscheidend ist aber, dass sie psychologische Expertise ins Gremium holen. Boni beinträchtigen die intrinsische Motivation und den moralischen Kompass. Starre Zielvorgaben gehen zulasten der Kreativität. Und nein: Menschen sind keineswegs von Natur aus egoistisch. Das sind drei wissenschaftliche Erkenntnisse, die unter Psychologen und Soziologen inzwischen als gesichert gelten. Dennoch basieren Governance-Strukturen, Compliance-Systeme und Managergehälter vielerorts noch auf anderen, veralteten Vorstellungen. …

Weiterlesen
Maschine

Holly Lei (Gea Group)

Der Düsseldorfer Maschinen- und Anlagenbauer Gea stellt seinen zwölfköpfigen Aufsichtsrat neu auf: Auf der Hauptversammlung am 30. April kandidieren Covestro-Managerin Holly Lei (60) und der Automatisierungsexperte Jürgen Fleischer (59) für das Gremium. Die in China geborene Kanadierin Holly Lei ist hauptberuflich Präsidentin von Covestro China und leitet das Geschäft in der Region. Der ehemalige Daimler-Manager Fleischer arbeitet als Professor für „Maschinen, Anlagen und Prozessautomatisierung“ am Karlsruher Institut für Technologie. Die …

Weiterlesen
Vertragsabschluss

Matthias Hünlein vs. Hasso Plattner: CEOs pämpern, Teamgeist schwächen?

Die neuen Gehaltsdeckel für Vorstandschefs lassen Spielraum für Exzesse. Welche Aufsichtsräte Maß halten, warum Mega-Saläre ein hohes betriebswirtschaftliches Risiko sind. Aufsichtsräte müssen künftig Obergrenzen für die Gehälter ihrer Vorstände definieren. Einige haben das bereits gemacht, andere begnügten sich vorerst damit, im Geschäftsbericht die im besten Fall erreichbare Summe zu nennen. Klar ist aber schon jetzt: Die Bandbreite bei den Dax-Konzernen wird groß sein. Am unteren Ende der Skala rangiert laut …

Weiterlesen