Deutsche Telekom

Telekom kurz vor dem Ziel: Höttges’ Amerika-Traum könnte sich erfüllen

Die Deutsche Telekom könnte vor dem wichtigsten Deal der Firmengeschichte stehen. Die Milliarden-Übernahme des US-Rivalen Sprint war nie so nah wie jetzt. New York, Bonn, Düsseldorf. Der Telekom-Chef ist seinem großen Ziel, einer Megafusion in den USA, so nah wie nie zuvor. Am Mittwoch informierte Tim Höttges nach Handelsblatt-Informationen die Topentscheider des Konzerns, dass die 26 Milliarden Dollar schwere Fusion von T-Mobile US mit dem Rivalen Sprint voraussichtlich eine entscheidende Hürde nehmen werde: Die Genehmigung des Zusammenschlusses …

Weiterlesen
Marion Helmes

Marion Helmes & Martina Merz: Nur „Nein“ sagen müssen sie noch lernen 

Neben üblichen Verdächtigen wie Ann-Kristin Achleitner stoßen weitere Frauen in die Riege der mächtigsten Aufsichtsräte vor: ThyssenKrupp-Aufsichtsratsvorsitzende Martina Merz, ProSiebenSat1-Kontrolleurin Marion Helmes und die frühere BASF-Managerin Margret Suckale habe es in einem aktuellen Ranking unter die Top 25 geschafft. Das ist erfreulich, vor allem weil der Aufstieg zeigt: Frauen besetzen immer öfter zentrale Positionen innerhalb der Gremien. Die Frauenquote führt damit nicht zu statistischer Schönfärberei, sondern zu einer echten Machtverschiebung. …

Weiterlesen
Anke Schäferkordt

Aufsichtsrätin der Woche: Anke Schäferkordt (Serviceplan)

Die frühere RTL-Chefin Anke Schäferkordt ist in den neu gegründeten Aufsichtsrat der Werbeagentur Serviceplan eingezogen. Vorsitzender des dreiköpfigen Gremiums ist Co-Gründer Peter Haller, der aus der Geschäftsführung ausgeschieden ist. Zudem hat Sybille Stempel, Tochter des Mitgründers Rolf Stempel, ein Mandat übernommen. Als größte inhabergeführte Kommunikationsagentur in Europa nehme die Serviceplan-Gruppe „eine besondere Stellung in der sich stark verändernden Agenturbranche ein“, kommentierte Schäferkordt ihr Engagement. Sie freue sich, „in diesen wichtigen …

Weiterlesen
Norbert Reithofer

Norbert Reithofer & Dieter Zetsche: Zu heiß, um abzukühlen?

Der Wechsel von Vorstandschefs an die Spitze des Aufsichtsrats ist wieder ganz oben auf der Corporate-Governance-Agenda. Dafür gibt es gleich zwei Auslöser. Erstens: Der überraschende Rückzug von BMW-Boss Harald Krüger, der nach Ansicht von Kritikern nie aus dem Schatten seines Vorgängers und Aufsichtsratschefs Norbert Reithofer heraustreten konnte. Zweitens: Die Gewinnwarnung von Daimler, in deren Folge Investoren harsche Kritik am ausgeschiedenen Dieter Zetsche übten – und sich überraschend vehement gegen einen …

Weiterlesen
Handelskonzern Metro

So stemmt sich Metro gegen die drohende Übernahme

Vorstand und Aufsichtsrat des Handelskonzerns halten das Angebot für deutlich unterbewertet. Sie befürchten hohe Schulden, wenn der Investor Kretinsky die Übernahme schafft. Kurz nachdem Daniel Kretinsky der Metro mitgeteilt hat, dass er sie kaufen will, hat der tschechische Investor der Handelskette einen Besuch abgestattet. Vor genau einem Monat war das, viel mehr Kontakt gab es dann allerdings nicht. Zuerst hatte sich der Kretinsky mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Jürgen Steinemann getroffen, vier …

Weiterlesen
Mehrwertsteuerrecht

Aufsichtsräte können nicht als selbständige Unternehmer gemäß dem Mehrwertsteuerrecht angesehen werden

Der Sachverhalt: Der Kläger war im Streitjahr 2014 Mitglied des Aufsichtsrats einer Stiftung, deren Haupttätigkeit darin besteht, hilfsbedürftigen Personen dauerhaft Wohnraum zur Verfügung zu stellen. Das Aufgabengebiet der Aufsichtsratsmitglieder bestand darin, die Geschäftsführung der Stiftung zu überwachen, über die Zusammensetzung des Vorstands zu entscheiden und die Jahresabschlüsse festzustellen. Für diese Tätigkeiten als Aufsichtsratsmitglied erhielt auch der Kläger eine Fixvergütung. Bis zum 1.1.2013 galt nach einem Erlass des Staatssekretärs für Finanzen …

Weiterlesen
St. Pauli

FC St. Pauli: Der Governance-Champion im Profi-Fußball

Vor knapp einem Jahr haben wir Andreas Rettig als „Governance-Vordenker“ im Profi-Fußball bezeichnet. Der Geschäftsführer des FC St. Pauli hatte damals davor gewarnt, die Bundesliga für Investoren zu öffnen – und statt nostalgischen gewichtige betriebswirtschaftliche Argumente angeführt. Wir liegen auf seiner Linie und sind überzeugt: Der Schlüssel zu einer besseren internationalen Wettbewerbsfähigkeit des deutschen Fußballs ist gute Unternehmensführung. Zugespitzt formuliert: Wir brauchen kompetente Aufsichtsräte und keine milliardenschweren Oligarchen. Rettig vertritt …

Weiterlesen
Harald Kujat

Aufsichtsrat der Woche: Harald Kujat (Heckler & Koch)

Auf der Hauptversammlung an diesem Freitag sollen die Aktionäre der baden-württembergischen Waffenschmiede Heckler & Koch Harald Kujat in den dreiköpfigen Aufsichtsrat wählen. Der 77-Jährige wird anschließend voraussichtlich den Gremienvorsitz übernehmen und damit den Ex-Bombardier-Manager Dieter John ablösen. Laut einem Bericht der „Welt“ wurde der pensionierte Luftwaffengeneral Kujat, der von 2000 bis 2002 als Generalinspektor der Bundeswehr fungierte, von Heckler-&-Koch-Großaktionär Andreas Heeschen vorgeschlagen. Sorg von Binz & Partner kommt für Arntz …

Weiterlesen
Börse

Olaf Berlien & Mathias Döpfner: Vertreibung aus dem Paradies

Immer mehr Unternehmen fliehen von der Börse. Laut Handelsblatt ist die Zahl regulär gelisteter Gesellschaften in den letzten zehn Jahren von 761 auf 464 gesunken. Und der Trend beschleunigt sich; jüngst kündigten Axel Springer und Osram einen Rückzug an – mit ähnlichen Argumenten: Die Vorstandschefs Olaf Berlien und Mathias Döpfner bräuchten Zeit für die digitale Transformation und könnten keine Aktionäre gebrauchen, die bei schlechten Quartalszahlen auf die Barrikaden gehen, hieß …

Weiterlesen
Dagmar Valcarcel

Dagmar Valcarcel: Rechtsexpertin zieht in den Aufsichtsrat der Deutschen Bank ein

Das Geldhaus holt sich eine Rechts- und Risikoexpertin in das Kontrollgremium. Die Deutsche Bank stärkt damit den Frauenanteil im Aufsichtsrat. Frankfurt. Bei der Suche nach einem neuen Aufsichtsratsmitglied ist die Deutsche Bank schnell fündig geworden. Nach Informationen des Handelsblatts soll Dagmar Valcarcel in das Kontrollgremium des größten heimischen Geldhauses einziehen. Der Platz wurde frei, weil im Zuge des am vergangenen Sonntag beschlossenen groß angelegten Konzernumbaus Stefan Simon vom Aufsichtsrat in den Vorstand wechselt. Dort wird der …

Weiterlesen
Harald Krüger

BMW-Vorstand: Der falsche Wechsel

Aufsichtsräte in Deutschland sind ein Hort der Gestrigen. Jüngstes Opfer ist BMW-Vorstandschef Harald Krüger. Der Abgang von Harald Krüger als Vorstandsvorsitzender von BMW ist eine Schande für den Standort Deutschland. Aber er ist kein Einzelfall. Er hat sogar große Gemeinsamkeiten mit dem von Christoph Franz, dem Ex-Chef der Lufthansa, und dem von Wolfgang Büchele, der einst Linde führte. Alle drei hatten es mit ganz unterschiedlichen Herausforderungen zu tun. Aber sie wurden alle kontrolliert von …

Weiterlesen
Curevac AG

Aufsichtsrat der Woche: Timothy Wright (CureVac)

Die Aktionäre der Tübinger CureVac AG haben zwei neue Aufsichtsratmitglieder gewählt. Das teilte das Biotech-Unternehmen zu Beginn der Woche mit. Dadurch erweitert sich der Aufsichtsrat von bisher sechs auf acht Personen – ganz nach dem Motto the more the better. „Wir freuen uns sehr, Tim Wright und Craig Tooman als neue Aufsichtsratsmitglieder zu begrüßen“, sagte Ingmar Hoerr, Aufsichtsratvorsitzender und Mitbegründer des Unternehmens. Investoren: Dietmar Hopp & Bill Gates Der ehemalige …

Weiterlesen