Rüdiger Grube

Aufsichtsrat der Woche: Rüdiger Grube (Vossloh)

Der Verkehrstechnik-Konzern Vossloh hat einen prominenten Manager engagiert: Ex-Bahn-Chef Rüdiger Grube soll in Kürze in den sechsköpfigen Aufsichtsrat einziehen und anschließend den Vorsitz übernehmen, wie das Unternehmen Anfang der Woche mitteilte. Der derzeitige Aufsichtsratschef Ulrich Harnacke behält sein Mandat und wird den Vorsitz im Prüfungsausschuss übernehmen. Im Kontrollgremium war ein Platz frei geworden, weil Bernhard Düttmann sein Mandat zum Jahresende niedergelegt hatte. Der einstige Finanzvorstand von Lanxess fungiert seit Mitte …

Weiterlesen
Martin Jetter

Aufsichtsrat der Woche: Martin Jetter (Deutsche Börse)

Der Nachfolger von Joachim Faber (69) steht fest: Der Aufsichtsrat der Deutschen Börse hat Martin Jetter als neuen Vorsitzenden nominiert. Der 60-Jährige wird demnach aller Voraussicht nach im Anschluss an die Hauptversammlung im Mai auf den Chefposten aufrücken. Der IBM-Europachef, der fast sein gesamtes Berufsleben bei dem US-Technologiekonzern verbracht hat, sitzt seit eineinhalb Jahren im 16-köpfigen Kontrollgremium und gilt als Wunschkandidat Fabers. Martin Jetter sei „eine international erfahrene Persönlichkeit, die …

Weiterlesen
Burkhard Schwenker

Aufsichtsrat der Woche: Burkhard Schwenker (M.M. Warburg)

Der frühere Roland-Berger-Chef Burkhard Schwenker (61) soll zum Jahreswechsel in den Aufsichtsrat von M.M. Warburg einziehen. Die Hamburger Privatbank hatte vor wenigen Tagen angekündigt, dass sich der Aufsichtsratschef Christian Olearius und sein Stellvertreter Max Warburg gleichzeitig aus dem dreiköpfigen Kontrollgremium zurückziehen. Gegen die beiden Gesellschafter des Geldhauses ermittelt die Staatsanwaltschaft im Zusammenhang mit Cum-Ex-Geschäften. Presseberichten zufolge soll die Finanzaufsicht BaFin deshalb Bedenken gegen sie angemeldet haben. Bernd Thiemann wird Aufsichtsratschef …

Weiterlesen
Martin Sonnenschein

Aufsichtsrat der Woche: Martin Sonnenschein (Heideldruck)

Auf einen Banker folgt ein Unternehmensberater: Der hochrangige A.T.-Kearney-Partner Martin Sonnenschein zieht am 1. Dezember in den Aufsichtsrat des SDax-Unternehmens Heidelberger Druckmaschinen ein und übernimmt dort den Vorsitz. Damit löst der 55-Jährige den ehemaligen LBBW-Chef Siegfried Jaschinski ab, der in der vergangenen Woche überraschend seinen Rücktritt erklärt hat – „aus persönlichen Gründen“. Der 65-jährige gebürtige Leverkusener gehörte dem Kontrollgremium zwölf Jahre an und amtierte in den vergangenen vier Jahren als …

Weiterlesen
Florinda Bogner

Aufsichtsrätin der Woche: Florinda Bogner (Willy Bogner)

Jetzt ist es amtlich: Wie das Sportmode-Unternehmen Willy Bogner in der vergangenen Woche mitteilte, zieht Gründer-Tochter Florinda Bogner in den Aufsichtsrat ein. Ihr Vater zeigte sich in einer Pressemitteilung erfreut, dass sich die 34-Jährige entschieden hat, „im Aufsichtsrat Verantwortung zu übernehmen“. Gemeinsam mit ihm werde sie künftig „die Tradition der Marke und die Interessen der Familie vertreten“. Florinda Bogner hat in den USA Innenarchitektur studiert und arbeitet nach Unternehmensangaben „erfolgreich …

Weiterlesen
Till Reuter

Aufsichtsrat der Woche: Till Reuter (Theo Müller)

Der Molkerei-Unternehmer Theo Müller hat offenbar einen neuen Aufsichtsratschef gefunden: Wie das Manager Magazin in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, fungiert Till Reuter seit September als Vorsitzender des Kontrollgremiums. Der 51-Jährige hatte im Dezember überraschend sein Amt als Vorstandschef des Augsburger Roboterherstellers Kuka niedergelegt. Bei der Unternehmensgruppe Theo Müller, so der offizielle Name, übernimmt der Jurist und Betriebswirt eine schwierige Aufgabe: Sein Vorgänger, der frühere Danone-Manager Thomas Kunz, warf im Mai …

Weiterlesen
Christoph Brand

Aufsichtsrat der Woche: Christoph Brand (Scout24)

Pelham Capital hat sich durchgesetzt: Christoph Brand ist auf Vorschlag des Hedgefonds überraschend in den Aufsichtsrat des Portalbetreibers Scout24 (Autoscout24, Immobilienscout24) eingezogen. Der Schweizer Medienmanager habe rund 54 Prozent der Stimmen erhalten, teilte Aufsichtsratschef Hans Holger Albrecht im Anschluss an die Hauptversammlung am vergangenen Freitag mit. Damit stellte sich die Mehrheit der Aktionäre gegen die Unternehmensführung, die Mathias Hedlund, Chef des schwedischen Online-Reisebüros Etraveli, nominiert hatte. Flixbus-Gründer Schwämmlein wird ebenfalls …

Weiterlesen
Harald Kujat

Aufsichtsrat der Woche: Harald Kujat (Heckler & Koch)

Auf der Hauptversammlung an diesem Freitag sollen die Aktionäre der baden-württembergischen Waffenschmiede Heckler & Koch Harald Kujat in den dreiköpfigen Aufsichtsrat wählen. Der 77-Jährige wird anschließend voraussichtlich den Gremienvorsitz übernehmen und damit den Ex-Bombardier-Manager Dieter John ablösen. Laut einem Bericht der „Welt“ wurde der pensionierte Luftwaffengeneral Kujat, der von 2000 bis 2002 als Generalinspektor der Bundeswehr fungierte, von Heckler-&-Koch-Großaktionär Andreas Heeschen vorgeschlagen. Sorg von Binz & Partner kommt für Arntz …

Weiterlesen
Managergehälter

Commerzbank: „My Boni is over the Ocean“

Der Aufsichtsrat der Commerzbank hat die Boni der Vorstände um Martin Zielke deutlich gesenkt. Wie das Handelsblatt berichtet, hätten die Kontrolleure im Gegenzug zwar die Grundgehälter angehoben – unterm Strich seien die Managergehälter aber gesunken. Treibende Kraft dürfte der „Vergütungskontrollausschuss“ des Aufsichtsrats gewesen sein, dem neben Aufsichtsratschef Stefan Schmittmann, seinem Vize Uwe Tschäge und einem weiteren Arbeitnehmer-Vertreter der frühere Finanz- und heutige Innen-Staatsekretär Markus Kerber angehört (der Bund hält 15 …

Weiterlesen
Hasso Plattner

Hasso Plattner: Der unfreiwillige Kodex-Rebell

Sollte ein 75-Jähriger, der seit 16 Jahren amtiert, erneut als Aufsichtsratsvorsitzender antreten? Das widerspricht der reinen Governance-Lehre gleich doppelt, weil er die Altersgrenze überschritten hat und allein wegen der langen Amtszeit nicht mehr als „unabhängig“ gilt. Andererseits ist Hasso Plattner ein besonderer Fall: Seine Rolle bei SAP geht weiter über die eines Aufsichtsratsvorsitzenden hinaus. Der Mitgründer sei noch immer Innovationstreiber und stelle „bohrende“ Detail-Fragen, berichten Top-Manager. Wir meinen deshalb: Ja, …

Weiterlesen
Franz Jürgen Schneider

Aufsichtsrat der Woche: Franz Jürgen Schneider (AS Création)

Der Großaktionär des Gummersbacher Tapetenherstellers AS Création hat überraschend angekündigt, sein Mandat als Aufsichtsratschef „aus gesundheitlichen Gründen“ niederzulegen. Franz Jürgen Schneider (75) verlasse das Gremium nach der Hauptversammlung am 9. Mai, teilte das Unternehmen in dieser Woche mit. Der Aufsichtsrat werde deshalb „unverzüglich mit der Suche nach geeigneten Kandidatinnen und Kandidaten […] beginnen“. Schneider leitet das sechsköpfige Gremium seit 2001, zu den weiteren Mitgliedern gehören Jungheinrich-Finanzvorstand Volker Hues und Jella …

Weiterlesen
Bernd Pischetsrieder

Bernd Pischetsrieder: Zum Abschied eine Auszeichnung

Wenn sie ihren Job ernst nehmen, fungieren Aufsichtsräte – insbesondere die Gremienvorsitzenden – als Gralshüter der Unternehmenskultur und der Corporate Governance. Munich-Re-Aufsichtsratschef Bernd Pischetsrieder darf sich deshalb ganz besonders über das aktuelle Dax-Governance-Ranking von Union Investment und Ivox Glass Lewis freuen: Der Rückversicherer hat drei Plätze gut gemacht und die Allianz als Spitzenreiter abgelöst. Das hätte vor zwei Jahren wohl kaum jemand gedacht. Denn damals gerieten die Munich Re im …

Weiterlesen