Digitalisierung: Auch Aufsichtsräte müssen sich neu erfinden

[fusion_builder_container hundred_percent=“no“ equal_height_columns=“no“ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ background_position=“center center“ background_repeat=“no-repeat“ fade=“no“ background_parallax=“none“ enable_mobile=“no“ parallax_speed=“0.3″ video_aspect_ratio=“16:9″ video_loop=“yes“ video_mute=“yes“ overlay_opacity=“0.5″ border_style=“solid“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ layout=“1_1″ spacing=““ center_content=“no“ hover_type=“none“ link=““ min_height=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““ id=““ background_color=““ background_image=““ background_position=“left top“ background_repeat=“no-repeat“ border_size=“0″ border_color=““ border_style=“solid“ border_position=“all“ padding=““ dimension_margin=““ animation_type=““ animation_direction=“left“ animation_speed=“0.3″ animation_offset=““ last=“no“][fusion_text] Mit der Digitalisierung und der Globalisierung befeuern sich zwei Megatrends gegenseitig und sorgen für kürzere Trend und Innovationszyklen. Unternehmen müssen deshalb auf allen Ebenen agiler werden. Das betrifft …

Weiterlesen
winner

Familienunternehmen: Die besten Nachfolgeregelungen

[fusion_builder_container hundred_percent=“no“ equal_height_columns=“no“ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ background_position=“center center“ background_repeat=“no-repeat“ fade=“no“ background_parallax=“none“ enable_mobile=“no“ parallax_speed=“0.3″ video_aspect_ratio=“16:9″ video_loop=“yes“ video_mute=“yes“ overlay_opacity=“0.5″ border_style=“solid“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ layout=“1_1″ spacing=““ center_content=“no“ hover_type=“none“ link=““ min_height=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““ id=““ background_color=““ background_image=““ background_position=“left top“ background_repeat=“no-repeat“ border_size=“0″ border_color=““ border_style=“solid“ border_position=“all“ padding=““ dimension_margin=““ animation_type=““ animation_direction=“left“ animation_speed=“0.3″ animation_offset=““ last=“no“][fusion_text] Seit dem 10. Deutschen Aufsichtsratstag wissen wir, was wir schon lange ahnten: Die Lebensdauer von Unternehmen ist in den vergangenen Jahrzehnten deutlich gesunken. Deloitte und die WirtschaftsWoche haben …

Weiterlesen

Leadership: Peter Drucker und die Unternehmer-Gesellschaft

Parallel zum Aufsichtsratstag fand in Wien das 8. Global Drucker Forum (Motto: „The Entrepreneurial Society – Moving beyond a Society of Employees”) statt. Wir nehmen das zum Anlass, an den Management-Vordenker Peter Drucker zu erinnern (†2005). Denn seine Erkenntnisse und Botschaften sind angesichts der Digitalisierung aktueller denn je: Der „Vater des modernen Managements“ hat früh prophezeit, dass in einer Wissensgesellschaft die Qualität und Motivation der Mitarbeiter zum Schlüssel des Erfolgs …

Weiterlesen

Gremienmitglieder: Wenn Digital- und Menschenkenntnis fehlt

Keine Frage: Jeder Aufsichtsrat braucht Jura-, Wirtschaftsprüfungs- und Management-Expertise. Experten für diese Themen sind deshalb in nahezu jedem Gremium vertreten. Doch weiteres wichtiges Know-How fehlt häufig: Genauso selbstverständlich sollten darüber hinaus ein Digital- und ein Human-Resources-Experte dazugehören, meint Antonella Mei-Pochtler von Boston Consulting. Human Resources? Treiber der Disruption sei neben der Digitalisierung auch eine neue Generation von Mitarbeitern (die „Millennials“), die völlig andere Ansprüche an den Arbeitgeber stelle, erklärte Mei-Pochtler. …

Weiterlesen

DART: Plädoyer für Whistleblower und ehrbare Kaufleute

Der Deutsche Aufsichtsratstag (DART) hat sich fest etabliert: Rund 70 Aufsichtsräte kamen am 17./18. November in Düsseldorf zusammen, um zu lernen und zu diskutieren (Impressionen finden Sie hier). Besonders erfreulich: Sie konnten wenige Tage nach deren Veröffentlichung mit Kommissionsmitglied Wulf von Schimmelmann über die geplanten Änderungen am  Governance-Kodexdiskutieren. Dabei gab es viel Zuspruch, etwa für die Empfehlung, Compliance-Systeme künftig transparent zu erläutern. Unternehmen müssten alles tun, um Fehlverhalten zu erkennen und …

Weiterlesen

Unternehmen müssen agiler werden – Aufsichtsräte auch!

Wähnen Sie sich und Ihr Unternehmen in Sicherheit? Das könnte sich als trügerisch erweisen. Denn die durchschnittliche Lebensdauer von Unternehmen hat sich seit 1960 nahezu halbiert, wie Antonella Mei-Pochtler auf dem Aufsichtsratstag betonte. „Disruption ist die neue Normalität“, so die Boston-Consulting-Partnerin und Aufsichtsrätin. Unternehmen müssten deshalb Komplexität verringern und agiler werden – was für Aufsichtsräte gleichermaßen gelte. Um schneller und zukunftsorientierter zu werden, so Mei-Pochtler, sollten Gremien digitaler arbeiten und …

Weiterlesen

Szene-News 25.11.2016

DART-Splitter Lob bei „Dinner & Talk“ Wenn ein CEO einem Aufsichtsrat attestiert, „besonders unangenehme Fragen“ zu stellen, darf das als höchstes Lob verstanden werden. Insofern wird Rolf Nonnenmacher, früherer KPMG-Europa-Chef und jetziger Covestro-Aufsichtsrat, die Aussage von Vorstandschef Patrick W. Thomas mit Freude vernehmen. Während des traditionellen Formats „Dinner & Talk“ am Vorabend des DART outete sich der Brite Thomas zudem als Fan des deutschen Two-Tier-Systems – und der Mitbestimmung. Segelschiff …

Weiterlesen

Steueroptimierung: Was ist mit dem Recht zu sparen?

Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen, hat auch das Recht, Steuern zu sparen. Diese BFH-Devise scheint bisweilen in Vergessenheit zu geraten, wenn von Multis und ihren Fiskal-Strategien die Rede ist. Und nach Apple, Google & Co. geraten nun auch deutsche Konzerne verstärkt ins Visier (allen voran jüngst BASF). Aber egal, wie man die Debatte bewertet – klar ist, dass die Akzeptanz gegenüber aggressiver Steueroptimierung sinkt; was legal ist, gilt …

Weiterlesen

Kodex-Reform: Die Debatte beginnt – und zwar auf dem DART

Wir haben letzte Woche bereits darauf hingewiesen: Die Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex hat mehrere Änderungen vorgeschlagen, die zu einem großen Teil in die richtige Richtung gehen. Trotzdem gibt es offene Fragen und Anregungen, die unberücksichtigt geblieben sind. Wir freuen uns deshalb, auf dem Deutschen Aufsichtsratstag (DART) am 17./18. November mit Wulf von Schimmelmann, AR-Chef der Deutschen Post und Mitglied der Regierungskommission, über die aktuellen Vorschläge und weiteren Änderungsbedarf zu …

Weiterlesen

Szene-News 21.10.2016

Aus den Gremien Abschiede bei CA Immo Wolfgang Ruttenstorfer, Barbara Knoflach und Maria Doralt legen am 10. November ihre Aufsichtsratsmandate bei CA Immo in Österreich nieder. Die Gesellschaft wird die freien Plätze im bislang 16-köpfigen Kontrollgremium nicht neu besetzen. Nächstes Jahr will CA Immo mit der ebenfalls österreichischen Immofinanz fusionieren. Umbruch bei Werder Beim Bundesligisten Werder Bremen verlassen Ex-Manager Willi Lemke, Hans Schulz und Werner Brinker am 21. November den …

Weiterlesen