KfW-Chef Bräunig wird trotz harscher Kritik Post-Aufsichtsrat

Die Aktionäre des Dax-Konzerns Deutsche Post DHL haben Günther Bräunig (62), der seit Jahresbeginn als Vorstandschef der bundeseigenen Förderbank KfW amtiert, in den Aufsichtsrat gewählt. Auf der Hauptversammlung erhielt er knapp 90 Prozent der Stimmen, obwohl namhafte Investoren seine Kandidatur zuvor kritisiert hatten. So mahnte Corporate-Governance-Spezialist Hendrik Schmidt von der Fondsgesellschaft DWS mit Blick auf Bräunig, „dass die unsere Interessen als Eigentümer vertretenden Personen über ausreichend Zeit und gedankliche Freiheit …

Weiterlesen
DHL

Aus den Gremien: Von Bomhard soll auf von Schimmelmann folgen

Nikolaus von Bomhard (61) soll laut Presseberichten nach der nächsten Hauptversammlung der Deutschen Post DHL am 24. April den Posten des Aufsichtsratsvorsitzenden übernehmen. Der ehemalige Munich-Re-Chef, der bereits einfaches Mitglied des Gremiums ist, würde damit Wulf von Schimmelmann ablösen. Der 70-Jährige, der darüber hinaus in den Aufsichtsräten von Allianz Deutschland und Maxingvest sitzt und der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex angehört, will sein Mandat Berichten zufolge nach neun Jahren als …

Weiterlesen