Aufsichtsratsstudie

Aufsichtsratsstudie: Die wichtigsten Kontrolleure der Republik

Die Deutsche Schutzgemeinschaft für Wertpapierbesitz (DSW) hat Ende vergangener Woche ihre jährliche Aufsichtsratsstudie vorgestellt. Die derzeit wichtigsten Aufsichtsräte der Republik sind demnach Ulrich Lehner (u.a. ThyssenKrupp), Michael Diekmann (u.a. Allianz) sowie – auf einem geteilten dritten Platz – Werner Brandt und Karl-Ludwig Kley. Die Top-Verdiener sind Deutsche-Bank-Aufsichtsratschef Paul Achleitner (800.000 Euro), Norbert Reithofer (BMW, 610.660 Euro) und Gerhard Cromme (Siemens, 605.000 Euro). Insgesamt stiegen die Aufsichtsratsvergütungen der Dax-30-Unternehmen 2016 um …

Weiterlesen
Daimler

Managerhaftung: Der gefährliche Kurs der Daimler-Aufsichtsräte

Die DSW hat für den ersten Paukenschlag in der diesjährigen HV-Saison gesorgt: Die Aktionärsschützer kündigten an, den Daimler-Aufsichtsrat auf der Hauptversammlung am 29. März nicht zu entlasten. Das Gremium habe sich früh festgelegt, keine Ansprüche gegen Vorstände und Manager geltend zu machen, die für das Lkw-Kartell verantwortlich sind. Es sei „nicht hinnehmbar“, so die DSW, dass die Aktionäre die Kartellstrafe von fast drei Mrd. Euro alleine schultern müssten – zumal …

Weiterlesen