Christoph H. Seibt

Vorstände vs. Aufsichtsräte: Eine Replik auf Christoph H. Seibt

Der renommierte Gesellschaftsrechtler und Freshfields-Partner Christoph H. Seibt hat sich in der aktuellen Ausgabe des Manager Magazins dem Verhältnis zwischen Vorständen und Aufsichtsräten gewidmet. Zunächst konstatiert er, dass sich „die Machtverhältnisse in deutschen Unternehmen in den vergangenen 20 Jahren deutlich verschoben“ haben, weil die Aufsichtsräte „mächtiger“ geworden sind. Darauf aufbauend gibt Seibt Vorständen, die „mit- und gegenhalten wollen“, mehrere „Handlungsmaximen“ auf den Weg. So sollen sie „ständig den Dialog“ mit …

Weiterlesen

Gerhard Cromme: Abschied eines Antreibers

Man kennt das: Zur Verabschiedung gibt’s viele warme Worte, und manchmal sind eher Ausdruck klammheimlicher Freude über den Abgang als von wahrer Wehmut. Anders scheint es uns gewesen zu seinen, als Joe Kaeser auf der Hauptversammlung am Mittwoch seinen scheidenden Aufsichtsratsvorsitzenden lobte: Gerhard Cromme sei „ohne Frage eine der herausragenden Persönlichkeiten der deutschen Wirtschaft und hat Siemens in bewundernswerter Weise gedient“, sagte der Siemens-Chef. Tatsächlich kann sich die Bilanz des …

Weiterlesen
Frauen-netzwerke

Exklusive Manager-Zirkel: Was Frauen besser machen sollten als Männer

Parallel zum steigenden Anteil von Frauen in Führungspositionen haben sich in den vergangenen Jahren exkusive Zirkel von Managerinnen entwickelt. Das Manager Magazin beleuchtet in seiner aktuellen Ausgabe den „Merton-Kreis“, dem zum Beispiel Opel-Marketing-Chefin Tina Müller, Conti-Managerin Ariane Reinhart und BMW-Markenchefin Hildegard Wortmann angehören. Auch um Telekom-Managerin Claudia Nemat habe sich „ein Zirkel gebildet“. Nun ist gegen Networking und Erfahrungsaustausch nichts einzuwenden – und gegen Frauen-Netzwerke schon gar nichts. Aber Tatsache …

Weiterlesen