Hiesinger & Lehner: Warum die Kritiker die Falschen attackieren

Im Fußball ist nachtreten verpönt, in der Wirtschaft leider gang und gäbe. Das erleben wir gerade wieder im Fall ThyssenKrupp: Über Ex-Vorstandschef Heinrich Hiesinger und den ebenfalls abgetretenen Aufsichtsratschef Ulrich Lehner prasselt ein wahrer Hagel der Kritik nieder, und zwar aus dem gesamten Spektrum der Wirtschaft. So bezeichnete der Ex-Investmentbanker Dirk Notheis die Entscheidungen der beiden in einer FAZ-Kolumne als „erschreckend verantwortungslos“, und der ThyssenKrupp-Arbeitnehmervertreter Markus Grolms (derzeit Interimschef des …

Weiterlesen
Joachim Hunold

Aus den Gremien: Joachim Hunold geht, Carsten Knobel bleibt

Joachim Hunold, Gründer und Ex-Chef der seit August 2017 insolventen Fluggesellschaft Air Berlin, hat sein Amt als Aufsichtsrat von Fortuna Düsseldorf niedergelegt. Gründe nannte der Fußball-Zweitligist nicht. Einen Ersatz für den 68-Jährigen will der Wahlausschuss „zeitnah“ vorstellen. Hunold ist auch Partner der Investmentgesellschaft Rantum Capital, die von Ex-Morgan-Stanley-Deutschland-Chef Dirk Notheis gegründet würde, nachdem dieser 2012 infolge der „Mutti“-Affäre bei der US-Bank ausgeschieden war. Notheis hat etliche namhafte Manager und Ex-Politiker …

Weiterlesen