Michael Odenwald

Bahn-Aufsichtsratschef Michael Odenwald: Controlling statt Kontrolle

Der Aufsichtsratschef der Deutschen Bahn, Michael Odenwald, soll versucht haben, die Digital-Chefin Sabina Jeschke von einer Reise nach China abzuhalten. Der Chefkontrolleur habe nachfragen lassen, „was sie denn in Fernost wolle und ob es nicht besser sei, sich in Berlin auf die Strategiesitzung vorzubereiten“, schreibt der Spiegel in seiner aktuellen Ausgabe. Sogar einen Brief habe er Jeschke geschrieben, „gespickt mit kritischen Fragen zum geplanten China-Trip“. Zugegeben: Wir können kaum glauben, …

Weiterlesen
Michael Odenwald

Frenzel & Großmann raus? Bahn-Aufsichtsrat wird zum Politbüro

Der neue Aufsichtsratschef Michael Odenwald hält offenbar wenig von unternehmerischer Erfahrung: Wie das Handelsblatt Ende vergangener Woche berichtete, will der frühere Verkehrsstaatssekretär mit Christian Schmidt (CSU) und Eckhardt Rehberg (CDU) zwei weitere Politiker in den Aufsichtsrat der Deutschen Bahn holen. Dafür sollen der frühere Tui-Chef Michael Frenzel und der Unternehmer und Ex-RWE-Boss Jürgen Großmann weichen – womit im Kontrollgremium aufseiten der Wirtschaft nur noch die Beraterin Susanne Knorre und der …

Weiterlesen