Compliance

Airbus-Chef Enders: Wo das wahre Compliance-Problem liegt

So oder so ähnlich dürfte es manchem Unternehmenslenker gehen: „Wir haben immer wieder interne und auch externe Prüfungen veranlasst und auch Prozesse verbessert“, sagte Airbus-Vorstandschef Thomas Enders in einem aktuellen Interview. „Und dennoch mussten wir feststellen, dass offenbar Regelverstöße möglich waren.“ Das zeigt erneut: Die Vorstellung, man könne Compliance-Risiken durch optimierte Prozesse und Kontrollsysteme auf einen Werte nahe Null reduzieren, ist naiv. Nicht ohne Grund verweisen Wirtschaftspsychologen auf die „Lust …

Weiterlesen