Diversity: Welche CEOs und Aufsichtsräte es wirklich ernst meinen

Wir haben an dieser Stelle wiederholt mehr Diversity in Vorständen und Aufsichtsräten gefordert. Allerdings geht es dabei nicht allein um den richtigen Mix aus  Experten. Vielfalt hat – ganz im Sinne guter „Personal Governance“ – auch eine persönliche Dimension: Vorstände und Aufsichtsräte, die sich nicht nur mit Ihresgleichen austauschen, sondern auch mit Wissenschaftlern, Politikern oder Vertretern der Zivilgesellschaft, bekommen vielfältige Impulse – und tragen somit eine „persönliche Vielfalt“ in ihre …

Weiterlesen
Diversity DAX

Diversity: Vielfalt in Führungsgremien ist endlich umfassend messbar

Erinnern Sie sich noch? Letztes Jahr musste sich Henkel-Aufsichtsratschefin Simone Bagel-Trah Kritik anhören, nachdem die Frauenquote gesunken war. Im „Board Diversity Index“ (BoDI) des Centrums für Strategie und Höhere Führung fiel der Konzern deshalb zurück und belegte den vorletzten Platz (im 2017er-Index ist Henkel sogar Dax-Schlusslicht). Bagel-Trah hielt den Kritikern entgegen, dass „unterschiedliche Denk- und Sichtweisen“ wichtiger sind als Nationalitäten, Ausbildungen oder eben Alter und Geschlecht (die BoDI-Kriterien). Wir sehen …

Weiterlesen
Aufsichtsräte DAX Ranking

Ranking der Dax-Aufsichtsräte: Wer holt auf, wer fällt zurück?

Eon, Bayer und Fresenius: Das sind die drei Aufsichtsräte, die im aktuellen Dax-30-Ranking der Personalberatung Russell Reynolds am meisten Boden gut gemacht haben. Eon holte gegenüber dem Vorjahr satte 22 Plätze auf und landete auf Platz 5 (Bayer: 15 Plätze auf Platz 10; Fresenius 12 Plätze auf Platz 15). Sicher: Über die Russell-Reynolds-Kriterien und deren Gewichtung könnte man lange streiten, so scheint uns beispielsweise die Kompetenz der AR-Mitglieder zu kurz …

Weiterlesen