Katja Hessel (Deutsche Telekom)

Bundesfinanzminister Christian Lindner schickt seine parlamentarische Staatssekretärin Katja Hessel zur Deutschen Telekom: Die Aktionäre sollen die FDP-Politikerin auf der Hauptversammlung am 7. April in den Aufsichtsrat des teilstaatlichen Konzerns wählen. Die 50-jährige Nürnbergerin zog 2008 in den bayrischen Landtag ein und wechselte neun Jahre später in den Bundestag. Vor ihrer politischen Karriere war Katja Hessel als Rechtsanwältin und Steuerberaterin aktiv. Im Telekom-Aufsichtsrat ersetzt sie den SPD-Mann Rolf Bösinger, der bis …

Weiterlesen
Corporate Governance

Halbzeitanalyse: Die Flop Ten der Governance-Zauderer

Wir sind überzeugt: Wer die Corporate-Governance-Diskussion voranbringen will, muss Kritik deutlich artikulieren – auch an einzelnen Personen. Wir wollen damit aber niemanden an den Pranger stellen, sondern zur Gegenrede und zu einer offenen, konstruktiven Debatte einladen. Unsere Flop Ten des ersten Halbjahres in alphabetischer Reihenfolge. Frank Appel… ist den Mitarbeitern besonders weit entrückt. Während alle vom Teamgeist reden, wächst die Distanz zwischen den Vorständen und der Belegschaft immer weiter – …

Weiterlesen
Managergehälter

Appel, Rorsted, Scheifele: Gefährliche Distanz zu den Mitarbeitern

Während alle von Teamgeist und Nahbarkeit reden, wächst die Distanz zwischen den Dax-Vorständen und ihren Mitarbeitern – zumindest in finanzieller Hinsicht: Laut einer aktuellen Studie der gewerkschaftsnahen „Hans-Böckler-Stiftung“ verdienen die Vorstände inzwischen im Schnitt das 71-Fache eines durchschnittlichen Mitarbeiters. Zum Vergleich: 2005 lag die durchschnittliche Pay Ratio noch bei 42. Erstmals setzen die Experten die CEO-Saläre in Bezug zu den Gehältern der Mitarbeiter – und ermittelten hier eine durchschnittliche Pay …

Weiterlesen
Timotheus Höttges

Hattrick für Höttges: Der Telekom-Chef ist der neue Steve Jobs

Wir gratulieren dem Telekom-Vorstandsvorsitzenden Timotheus Höttges: Zum dritten Mal in Folge hat der 55-Jährige die verständlichste HV-Rede gehalten und folgerichtig beim Dax-Redner-Ranking der Universität Hohenheim den ersten Platz belegt (vor Fresenius-Chef Stephan Sturm und Deutsche-Post-CEO Frank Appel). Höttges überzeugte die Experten um Kommunikationswissenschaftler Frank Brettschneider auch mit seinem Mut zu klaren Worten: „Manche sagen mir: Klartext macht angreifbar“, so Höttges. „Denen erwidere ich: Nebelkerzen brennen kurz. Da sage ich lieber …

Weiterlesen
Frank Appel

Managergehälter: Wird Post-CEO Frank Appel zum neuen Fixstern?

In den USA steht eine besonders spannende Berichtssaison bevor: Die Unternehmen müssen erstmals Angaben zur „Pay Ratio“ machen, also dem Verhältnis zwischen dem Salär des CEO und dem Gehalt eines typischen Mitarbeiters. Hierzulande ist das zwar nicht vorgesehen, aber eine aktuelle Managergehälter-Studie der hkp group für Capital (siehe Seite 74) sorgt dennoch für Transparenz. Demnach kassiert Deutsche-Post-Vorstandschef Frank Appel (56) 233-mal so viel wie ein durchschnittlicher Angestellter. Am anderen Ende …

Weiterlesen
Reden DAX-Chef

Leadership: Die besten Kommunikatoren unter den Dax-Chefs

Man kann es nicht oft genug sagen: Angesichts des rasanten digitalen Wandels sind Vorstandschefs gefragt, die Veränderungen und Reformbedarf erklären können – mindestens verständlich, optimalerweise mitreißend. Und auch Außenstehende können sich alljährlich auf der Hauptversammlung ein Bild machen, wie es um Redegewandtheit und Kommunikationskompetenz der Vorstandschefs bestellt ist. Besonders gut hat in diesem Jahr Timotheus Höttges von der Deutschen Telekom abgeschnitten: Auf der Rangliste der Top-Redner, die die Universität Hohenheim …

Weiterlesen