Wulf Matthias

Aufsichtsrat der Woche: Wulf Matthias (Wirecard)

Nach den Compliance-Vorwürfen gegen den Dax-Aufsteiger Wirecard, die in der letzten Woche einen Kursrutsch ausgelöst hatten, ist der Aufsichtsrat in die Kritik geraten. Unter den Gremienmitgliedern sei niemand, „der mit einer früheren Vorstandstätigkeit oder einem Aufsichtsratsmandat in einem anderen großen Konzern glänzen könnte“, schrieb der Ex-Handelsblatt-Chefredakteur Bernd Ziesemer in dieser Woche in seiner Capital-Kolumne („Die merkwürdigen Aufseher der Wirecard AG“). Selbst Aufsichtsratschef Wulf Matthias (74), der einst als Vorstand der …

Weiterlesen
Fc Bayern

Uli Hoeneß: Die Bayern brauchen eine Governance-Reform

Der FC Bayern München hat kein Uli-Hoeneß-, sondern vor allem ein Corporate-Governance-Problem. Denn ein Geflecht von Freundschaften, Abhängigkeiten und Geschäftsbeziehungen verhindert effektive „Checks and Balances“: Mit dem seit 16 Jahren amtierenden Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge verbindet Hoeneß eine Art Schicksalsgemeinschaft, und auch die übrigen Vorstände sowie Sportdirektor Hasan Salihamidžić sind für ein hohes Maß an Loyalität bekannt. Besonders bedenklich: Selbst der neunköpfige Aufsichtsrat kann nicht als Korrektiv fungieren. Nachfolgeplanung: Loyale Wegbegleiter …

Weiterlesen
Friedrich Merz

BlackRock: Gierige Heuschrecke oder nachhaltiger Investor?

Kaum wird der frühere VARD-Vorstand Friedrich Merz als neuer CDU-Chef gehandelt, gerät sein derzeitiger Arbeitgeber ins Visier der Kritik: Der weltgrößte Vermögensverwalter BlackRock sei eine „Heuschrecke“ und unter anderem für räuberische Cum-Ex-Deals und unsoziale Vonovia-Mieterhöhungen mitverantwortlich, schallt es aus den sozialen Medien. Wir wollen uns hier nicht auf parteipolitisches Parkett wagen und beleuchten, ob Merz für die CDU eine gute Wahl wäre. Aber wir möchten darauf hinweisen: Wer BlackRock als …

Weiterlesen
AC Immune

Bei AC Immune kämpft eine Frau gegen das Vergessen

Als Chefin von AC Immune, die eine Frauenquote von 55% aufweist, greift Andrea Pfeifer auf eine lange Berufserfahrung zurück und ist nahe am Durchbruch in der Alzheimerheilung. Die Familienerlebnisse aus der Kindheit prägen das Leben von Andrea Pfeifer bis heute. Sie ist die Gründerin und Geschäftsführerin von AC Immune aus Lausanne. Das Unternehmen liess sich vor zwei Jahren an der Nasdaq kotieren und plant, bis ins Jahr 2020 eine Anwendung …

Weiterlesen
Knorr-Bremse

Aufsichtsrat der Woche: Knorr-Bremse

An diesem Freitag geht der Automobilzulieferer Knorr-Bremse an die Börse, und im Vorfeld haben sich Analysten und Finanzjournalisten in bewährter Manier mit Finanzkennzahlen sowie dem Management auseinandergesetzt – und den Aufsichtsrat mal wieder weitgehend außer Acht gelassen. Dabei hatte Eigentümer Heinz-Hermann Thiele den „erfahrenen und professionellen Aufsichtsrat“ im FAZ-Interview als einen wesentlichen Faktor für die Börsenreife seines Unternehmens bezeichnet. Viel Erfahrung, wenige Frauen Tatsächlich sitzen renommierte Manager in dem zwölfköpfigen …

Weiterlesen
Frauenquote

Frauenquote: Warum Villeroy & Boch keine Aufsichtsrätin fand

Wie erst jetzt bekannt wurde, konnte der traditionsreiche Keramik-Hersteller Villeroy & Boch wegen der Frauenquote zu Jahresbeginn einen Posten im Aufsichtsrat nicht besetzen – laut Handelsblatt als erstes deutsches Unternehmen. Der Grund: Die Arbeitnehmer, die fünf der zwölf Aufsichtsräte stellen, hatten nur eine und nicht – wie angestrebt – zwei Frauen gewählt. „Außer einer Frau bekamen nur Männer die entsprechenden Stimmzahlen“, teilte das Unternehmen dem Handelsblatt mit. Die Vierte im …

Weiterlesen
DFL-Aufsichtsrat

Fußball-Bundesliga: Wer wird der neue DFL-Aufsichtsratschef?

Erstaunlich gute Nachrichten aus dem deutschen Profi-Fußball: Die Deutsche Fußball Liga (DFL) – ein Zusammenschluss der Erst- und Zweitligisten – will ihren Aufsichtsrat stärken. Wie der „kicker“ berichtet, sollen die 36 DFL-Mitglieder im kommenden Jahr „einen Aufsichtsratsvorsitzenden wählen“, der den Präsidenten als „obersten Repräsentanten“ ablöst. Zudem soll das Kontrollgremium von sechs auf neun Mitglieder erweitert werden. Das Präsidium um Reinhard Rauball (71), der bislang in Personalunion als Aufsichtsratschef fungiert, wird …

Weiterlesen
Diversity

Investoren: Wie aggressive Männer Unternehmen vor sich hertreiben

Aktionäre, die Vorstände und Aufsichtsräte lautstark unter Druck setzen, haben in aller Regel Testosteron im Blut: Typen wie Guy Wyser-Pratte, Paul Singer (Elliott) und Daniel Loeb (Third Point), die eine unterschwellige Aggressivität ausstrahlen, dominieren die Szene aktivistischer Investoren. Frauen ähnlichen Kalibers sind bislang nicht in Sicht, und auch bei den klassischen Investoren dominieren Männer: Eine aktuelle Umfrage von KPMG mit dem Netzwerk Fondsfrauen zeigt, dass die Frauenquote in den Führungsriegen …

Weiterlesen
Wirecard Aufsichtsrat

Aufsichtsrat der Woche: Warum das Wirecard-Gremium jetzt Dax-reif ist

Seit Dienstag ist Wirecard an der Börse wertvoller als die Deutsche Bank – und sogar doppelt so hoch bewertet wie die Commerzbank. Die Chancen auf einen Dax-Aufstieg im September sind damit deutlich gestiegen, was das Management um CEO Markus Braun nicht nur als Ritterschlag, sondern auch als Genugtuung empfinden dürfte. Schließlich ist Wirecard in den letzten Jahren immer wieder heftig attackiert worden – meist von Spekulanten, die auf sinkende Kurse …

Weiterlesen
Richard F. Spoerry

Robert F. Spoerry: Der beste Verwaltungsratschef der Schweiz

Wer sich für Corporate Governance im deutschsprachigen Raum interessiert, sollte Robert F. Spoerry kennen. Denn der Verwaltungsratspräsident des Hörgeräteherstellers Sonova ist, jedenfalls nach Einschätzung des Magazins „Finanz und Wirtschaft“ (FuW), ein Vorbild für andere Gremienchefs: Zum zweiten Mal in Folge kürten die Experten seinen Verwaltungsrat zum Besten der 174 börsennotierten Unternehmen in der Schweiz (Spoerry leitet das 9-köpfige Gremium seit 2011). Im vergangenen Jahr musste sich Sonova den ersten Platz …

Weiterlesen
Frauenanteil

Den 30 größten Unternehmen fehlen 1100 weibliche Führungskräfte

In Vorständen und auf obersten Führungsebenen sind Frauen in den Dax-30-Firmen weiter unterrepräsentiert – mehr als 1100 Kandidatinnen fehlen. Bonn. Während die gesetzliche Frauenquote von 30 Prozent in den Aufsichtsräten der 30 größten deutschen Unternehmen dieses Jahr erstmals erreicht ist, sieht es auf Vorstandsebene sowie auf den Führungsebenen 1 und 2 ganz anders aus. Dort sind die Dax-Unternehmen noch weit von den selbst gesteckten Zielen oder einer Quote von 30 Prozent …

Weiterlesen
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund: Mit Peer Steinbrück zur Governance-Meisterschaft

Deutscher Meister ist… Borussia Dortmund! Das gilt zumindest in Sachen Unternehmensführung: Laut einer aktuellen Studie der Beratungsfirma Safe und der Hamburg School of Business Administration, über die das Wirtschaftsmagazin Capital exklusiv berichtet, belegt der BvB Platz Eins der Corporate-Governance-Tabelle – gefolgt von Pokalsieger Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern München. Schlusslichter sind der VfB Stuttgart und der VfL Wolfsburg. Wir gratulieren den Dortmundern um Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und Aufsichtsratschef Gerd …

Weiterlesen