Markus Steilemann (Fuchs Petroclub)

Der Mannheimer Schmierstoff-Hersteller Fuchs Petroclub hat einen prominenten Manager für seinen Aufsichtsrat vorgeschlagen: Auf der Hauptversammlung im Mai sollen die Aktionäre Covestro-Vorstandschef Markus Steilemann in das Gremium wählen. Das teilte das MDax-Unternehmen im Januar mit. Im Erfolgsfall würde der 52-Jährige das Mandat des langjährigen BASF-Vorstandschefs Kurt Bock (63) übernehmen. Der 63-Jährige scheidet nach der Hauptversammlung aus. Allerdings soll Markus Steilemann – Covestro-Chef seit 2018 – nicht in Bocks Rolle als …

Weiterlesen
Daimler-Aufsichtsrat

Daimler-Aufsichtsrat: Aktionärskritik am Ehepaar Zimmer/Spies

Neben dem Dieselskandal und den Kartellvorwürfen sorgen derzeit auch Aufsichtsratspersonalien für Unmut unter den Aktionären des Automobilkonzerns Daimler. So ist die neue Arbeitnehmervertreterin Sabine Zimmer in die Kritik geraten: Die 41-Jährige ist die Gattin von Jörg Spies, Betriebsratschef in der Daimler-Zentrale, der gerade aus dem Kontrollgremium ausgeschieden ist. Dass sich Eheleute sozusagen die Klinke in die Hand geben, sei unter Compliance-Gesichtspunkten bedenklich, rügte ein Aktionär auf der Hauptversammlung. Zimmer war …

Weiterlesen
Erhard Schipporeit innogy

Innogy: Erhard Schipporeit muss Terium-Nachfolger finden

Erhard Schipporeit (68) soll am 1. Januar 2018 zum Aufsichtsratsvorsitzenden des Ökostromkonzerns Innogy bestellt werden. Damit würde er auf Werner Brandt (63) folgen, der seinen Posten bei der RWE-Tochter „aus persönlichen Gründen“ aufgibt und Ende Januar aller Voraussicht nach in den Siemens-Aufsichtsrat einzieht. Schipporeit gehört wie Brandt zu den aktivsten deutschen Multi-Aufsichtsräten: Der ehemalige Eon-Finanzchef sitzt in den Kontrollgremien von RWE, Fuchs Petrolub, Deutscher Börse, Hannover Rück, SAP, Talanx und …

Weiterlesen