Zeitung

Zur Lektüre empfohlen:
Die aktuelle Presseschau der GBN-Redaktion

‚Stadler-Aussage im Audi-Prozess‘ Ex-Audi-Chef Stadler hat sich im Diesel-Prozess vor dem Münchner Landgericht erstmals selbst geäußert. Hier kommen Sie zum Beitrag ‚Bei Intel stehen die Zeichen auf Sturm‘ Der zweite neue Chef innerhalb kurzer Zeit soll den träge gewordenen Chip-Riesen wieder auf Vordermann bringen. Hier kommen Sie zum Beitrag ‚Großaktionär Kretinsky will Macht im Metro-Aufsichtsrat ausbauen‘ Der tschechische Milliardär kontrolliert rund 40 Prozent der Anteile. Hier kommen Sie zum Beitrag …

Weiterlesen
News

Zur Lektüre empfohlen:
Die aktuelle Presseschau der GBN-Redaktion

‚Gewerkschaft greift Conti an: „Hätten Investor fürs Werk“ in Aachen‘ Die Gewerkschaft IG BCE wirft Conti-Aufsichtsratschef Reitzle vor, durchregieren zu wollen. Hier kommen Sie zum Beitrag ‚Ex-Innogy-Chef Tigges wird Aufsichtsratschef bei Amprion‘ Nach der Übernahme durch Eon schied Tigges beim Energieversorger vor gut einem Jahr aus – jetzt wird er neuer Chefkontrolleur beim Netzbetreiber. Hier kommen Sie zum Beitrag ‚Für die Karriere der Ehefrau‘ Ko-Chef Rubin Ritter verlässt Zalando. Hier …

Weiterlesen
Frühstück

Zur Lektüre empfohlen:
Die aktuelle Presseschau der GBN-Redaktion

‚Wie die Online-Hauptversammlung zur Dauerlösung werden kann‘ Auch im kommenden Jahr dürfen börsennotierte Konzerne ihre Hauptversammlungen im Internet durchführen. Hier kommen Sie zum Beitrag ‚Was die neue Frauenquote für Unternehmen bedeutet‘ In deutschen Chefetagen sind Frauen kaum vertreten. Eine Quote soll das nun ändern. Hier kommen Sie zum Beitrag ‚Metro bekommt zunächst mal eine Doppelspitze‘ Nach dem Abgang von Olaf Koch hat der Metro-Aufsichtsrat nun einer Doppelspitze die Führung des …

Weiterlesen
Zeitung

Zur Lektüre empfohlen:
Die aktuelle Presseschau der GBN-Redaktion

‚Streit um SAP-Aufsichtsrat: Hat ein Mitglied Stimmen gekauft?‘ Ein ehemaliger und ein aktueller Aufsichtsrat von SAP streiten vor Gericht. Hier kommen Sie zum Beitrag ‚VW-Tochter will Navistar ganz übernehmen‘ Traton bietet drei Milliarden Dollar für restliche Aktien von US-Lkw-Bauer. Hier kommen Sie zum Beitrag ‚Ex-Wirecard-Chef soll im November im Untersuchungsausschuss aussagen‘ Im Bilanzskandal um den Zahlungsdienstleister soll Markus Braun am 19. November vor Mitgliedern des Bundestages erscheinen. Hier kommen Sie …

Weiterlesen
Zeitung

Zur Lektüre empfohlen:
Die aktuelle Presseschau der GBN-Redaktion

‚Aston Martin, ein Fünftel schwäbisch‘ Mit seiner Tochter Mercedes-Benz steigt Daimler beim kriselnden britischen Luxuswagenhersteller Aston Martin Lagonda ein. Hier kommen Sie zum Beitrag ‚Nach Kurssturz: Aufsichtsratschef Plattner kauft SAP-Aktien für Viertelmilliarde‘ Neben Hasso Plattner nutzt das auch Vorstandschef Christian Klein für Zukäufe. Hier kommen Sie zum Beitrag ‚Transparenz geht anders‘ Die Deutsche Bank hat Verluste aus dem Investmentbanking in eine interne Bad Bank geschoben – womöglich um Händlern weiter …

Weiterlesen
Presseschau

Zur Lektüre empfohlen:
Die aktuelle Presseschau der GBN-Redaktion

‚Der Privatisierungswahn und seine Folgen‘ Es ist 25 Jahre her, dass die Deutsche Bundespost privatisiert wurde. Ein Statusbericht. Hier kommen Sie zum Beitrag ‚Nach Stadler ist Winterkorn an der Reihe‘ Verfahren gegen den früheren VW-Chef Martin Winterkorn konkretisiert. Hier kommen Sie zum Beitrag ‚Neuer Aufsichtsratschef für Fresenius – Vertrag von CEO Sturm verlängert‘ Gerd Krick gibt seinen Posten im Mai 2021 auf. Sein Nachfolger ist bereits Mitglied des Aufsichtsrates. Hier …

Weiterlesen
Lektüre

Zur Lektüre empfohlen:
Die aktuelle Presseschau der GBN-Redaktion

‚Streit bei Thyssenkrupp über Stahl-Investitionen‘ Aufsichtsrat will sich über den Stand der Sanierung und möglichen Verkäufen informieren lassen. Hier kommen Sie zum Beitrag ‚Wie aktivistische Investoren im deutschen Mittelstand agieren‘ Aktivistische Investoren im deutschen Mittelstand agieren nicht immer zur Freude der Unternehmer. Hier kommen Sie zum Beitrag ‚Coba-Chefaufseher Vetter will Mittelstandsbank wiederbeleben‘ Solange die Suche nach einem Nachfolger nicht abgeschlossen ist, kümmert sich Aufsichtsratschef, Hans-Jörg Vetter, um das operative Geschäft. …

Weiterlesen