Simone Menne

Simone Menne: Abrechnung mit Deutschlands Aufsichtsratschefs

Sind die Chefkontrolleure unserer Konzerne unverbesserliche Chauvinisten? Dieser Eindruck drängt sich auf, wenn man Simone Menne zuhört. „Da gibt es noch Sprüche, die man sich kaum vorstellen kann“, erzählte die Multi-Aufsichtsrätin jüngst im Interview mit der ZEIT. „In unserer Branche gibt es keine Frauen“, heiße es dann beispielsweise. „Oder: Die ist intellektuell noch nicht so weit. Oder es werden Witzchen gemacht. Die Herren sind teilweise über 70 und kennen es …

Weiterlesen
junge Aufsichtsräte

Aufsichtsräte: Achtung, jetzt kommen die jungen Wilden!

In den letzten Wochen sind uns zwei Personalien ganz besonders aufgefallen: Kurz nachdem mit Fränzi Kühne (34) die jüngste Aufsichtsrätin eines börsennotierten Konzerns ihr Amt angetreten hatte, legte mit Ursula Ida Lapp (87) eine der ältesten Vertreterinnen ihrer Zunft ihr Mandat nieder. Und auch wenn die zeitliche Nähe Zufall ist, spricht sie Bände: In Deutschlands Kontrollgremien findet derzeit ein beispielloser Generationswechsel statt. Und das ist gut so. Denn auch, wenn …

Weiterlesen