Gerry Weber

Gerry Weber: War der Aufsichtsrat unabhängig genug?

Um es ganz deutlich zu sagen: Eine Insolvenz ist keine Schande; und wenn Deutschland zur Gründer- und Unternehmerrepublik reifen soll, müssen wir uns Pauschalkritik und Häme abgewöhnen. Das gilt natürlich auch für die Insolvenz von Gerry Weber, zumal die Digitalisierung und neue Kunden-Präferenzen die Modebranche derzeit vor besondere Herausforderungen stellen. Sachliche Ursachenforschung ist jedoch wichtig, und uns interessiert in diesem Zusammenhang vor allem der Aufsichtsrat. Aufsichtsratschef Schröders „enge Verbindung“ Denn …

Weiterlesen