Reporting: Welche Dax-Konzerne ehrlich berichten

In der aktuellen Ausgabe berichtet das Manager Magazin über die „Investors-Darling“-Studie der Handelshochschule Leipzig zur Finanzkommunikation der 160 Dax-Unternehmen. Ein wesentlicher Faktor der Analyse war das „Reporting“, also die Qualität der Halbjahres- und Jahresberichte – und hier insbesondere die Frage, ob Konzerne offenlegen, inwieweit ihr Wachstum Akquisitionen zu verdanken ist. Die meisten verschleiern dies jedoch: Nur 29 Unternehmen legen der Studie zufolge in ihren Geschäftsberichten offen, wie stark sie ohne …

Weiterlesen