Thomas Ebeling

Thomas Ebeling löst Wennemer als Apleona-Aufsichsratschef ab

Neuer Job für Thomas Ebeling: Drei Monate nach seinem Abschied als Vorstandschef von ProSiebenSat1 zieht der 59-Jährige in den Aufsichtsrat des Münchener Immobilienentwicklers Apleona ein. Im August  soll Ebeling dann direkt den Aufsichtsratsvorsitz übernehmen. In dieser Funktion folgt er auf den 70-jährigen Manfred Wennemer, der bis zum Jahr 2008 Chef des Automobilzulieferers Continental war. Fünfter Aufsichtsratsposten für Ebeling Apleona ist 2016 aus dem Geschäftsbereich Buildings & Facilities des Bau- und …

Weiterlesen
Pamela Knapp

Aus den Gremien: Pamela Knapp geht in den Lanxess-Aufsichtsrat

Jetzt ist es offiziell: Wie bereits vor drei Monaten durchsickerte, soll Matthias Wolfgruber (64) nach der Hauptversammlung im Mai zum Aufsichtsratsvorsitzenden von Lanxess aufrücken. Damit löst der frühere Altana-Chef Amtsinhaber Rolf Stomberg (77) ab, der nach 13 Jahren seinen Hut nimmt. Wolfgruber sitzt bereits seit 2015 im Lanxess-Aufsichtsrat. Für Stomberg soll die frühere GfK-Finanzchefin Pamela Knapp (60) in das zwölfköpfige Gremium einziehen. Gut vernetzt in der französischen Wirtschaft Sie wäre …

Weiterlesen
KKR

Aus den Gremien: Ebeling und Huth im GfK-Aufsichtsrat

Das größte deutsche Marktforschungsunternehmen GfK hat drei seiner sechs Aktionärsvertreter im Aufsichtsrat ausgetauscht. Neu im Gremium sind Thomas Ebeling (58), seit 2009 Vorstandschef von ProSiebenSat.1, Johannes Huth (56), Europa-Chef des New Yorker Beteiligungskonzerns KKR, sowie Philipp Freise (43), ein weiterer KKR-Manager. Für das Trio Platz gemacht haben die Twitter-Managerin Aliza Knox, der Henkel-Manager Bruno Piacenca und Peter Goldschmidt vom Pharmakonzern Sandoz. Die neuen Aufsichtsräte wurden gerichtlich bestellt und müssen noch …

Weiterlesen
Heuschrecke

Marktforscher GfK: Mit „Heuschrecke“ auf dem Weg zu guter Governance

[fusion_builder_container hundred_percent=“no“ equal_height_columns=“no“ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ background_position=“center center“ background_repeat=“no-repeat“ fade=“no“ background_parallax=“none“ enable_mobile=“no“ parallax_speed=“0.3″ video_aspect_ratio=“16:9″ video_loop=“yes“ video_mute=“yes“ overlay_opacity=“0.5″ border_style=“solid“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ layout=“1_1″ spacing=““ center_content=“no“ hover_type=“none“ link=““ min_height=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““ id=““ background_color=““ background_image=““ background_position=“left top“ background_repeat=“no-repeat“ border_size=“0″ border_color=““ border_style=“solid“ border_position=“all“ padding=““ dimension_margin=““ animation_type=““ animation_direction=“left“ animation_speed=“0.3″ animation_offset=““ last=“no“][fusion_text] Die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK), immerhin im SDax notiert, hat unruhige Zeiten hinter sich. Umstrittene Akquisitionen, schrumpfende Marktanteile und Gewinnwarnungen prägten das Bild; 2016 wurden Vorstands- und Aufsichtsratschef …

Weiterlesen