Transformation

Zur Lektüre empfohlen:
Die aktuelle Presseschau der GBN-Redaktion

‚Siemens befreit sich vom Klima-Makel – doch es bleibt das ökologische Trilemma‘ Die Transformation steht kurz bevor: Mit der Abspaltung des Kernbereichs Energieversorgung soll das Unternehmen attraktiver für Investoren werden. Hier kommen Sie zum Beitrag. ‚Bilanzprüfung und Beratung sollen streng getrennt werden‘ Großbritannien arbeitet an einem Konzept für eine strikte Trennung der Bereiche – kleinere Wirtschaftsprüfungsfirmen sollen gestärkt werden. Hier kommen Sie zum Beitrag. ‚Frauenquote: Die Macht teilen‘ Die ‚vorherrschende …

Weiterlesen
Klimaschutz Aufsichtsrat

Larry Fink & Joe Kaeser: Klima-Kompetenz wird zur Gretafrage für Aufsichtsräte

Diese Zahl hat uns nachdenklich gestimmt: Laut einer Studie glauben nur 22 Prozent der Manager, dass ihr Aufsichtsrat dem Klimaschutz umfassende Aufmerksamkeit schenkt. Wir fürchten deshalb, dass die Multi-Aufsichtsrätin Barbara Kux (u. a. Henkel) recht hat, wenn sie konstatiert: „Im Bewusstsein vieler Aufsichtsräte ist die Umweltfrage noch nicht richtig angekommen“ (siehe Handelsblatt-Kommentar „Wie Aufsichtsräte von Greta Thunberg lernen können“). Der krachend gescheiterte Versuch von Joe Kaeser, die Fridays-for-Future-Aktivistin Luisa Neubauer …

Weiterlesen
Großbritannien Corporate Governance

Großbritannien: Neues Governance-Gesetz, neuer Kodex

In Großbritannien bahnen sich gleich zwei grundlegende Corporate-Governance-Reformen an. So hat die britische Regierung vergangene Woche ein lange erwartetes Maßnahmenpaket vorgestellt, das im Juni 2018 in Kraft treten soll. Es verpflichtet börsennotierten Unternehmen, die „Pay Ratio“ zu veröffentlichen – also das Verhältnis des CEO-Salärs zum Gehalt eines durchschnittlichen Arbeitnehmers. Zudem wird eine schwarze Liste von Firmen eingeführt, deren Vergütungssysteme mehr als 20 Prozent Gegenstimmen erhalten. Darüber hinaus sihet das Regelwerk …

Weiterlesen
Großbritannien

Mitbestimmung: Großbritannien eifert Deutschland nach – zumindest ein bisschen

In Großbritannien mehren sich die Anzeichen, dass die Regierung eine Form von Arbeitnehmer-Mitbestimmung einführen wird. Nachdem sich Premierministerin Theresa May bereits im vergangenen Jahr offen für Reformen gezeigt hatte, hat in dieser Woche ein Parlamentsausschuss nachgelegt. In einem aktuellen Corporate-Governance-Report schlägt das „Business, Energy and Industrial Strategy Committee“ vor, künftig Vertreter der Arbeitnehmer in die Vergütungsausschüsse britischer Boards zu schicken. Zu den weiteren Reformen, die das Komitee zur Senkung der …

Weiterlesen
ICSA

Studie: Anregungen für das Governance-System der Zukunft

Das britische „ICSA – The Governance Institute“ hat einen Report zum Thema „The Future of Governance“ veröffentlicht. Darin gelangen die Experten zu mehreren interessanten Schlussfolgerungen. So weisen sie darauf hin, dass Ziele wie Chancengleichheit nicht in vollem Umfang durch Corporate-Governance-Programme bei börsennotierten Unternehmen erreicht werden können. Deshalb müsse die britische Regierung bei entsprechenden Vorschlägen auch den öffentlichen Sektor ins Visier nehmen. Zudem fordern die ICSA-Experten einen „neuen Ansatz“ beim Thema …

Weiterlesen
schweizer franken chf

Managergehälter: CEO-Studie liefert Kritikern neue Argumente

[fusion_builder_container hundred_percent=“no“ equal_height_columns=“no“ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ background_position=“center center“ background_repeat=“no-repeat“ fade=“no“ background_parallax=“none“ enable_mobile=“no“ parallax_speed=“0.3″ video_aspect_ratio=“16:9″ video_loop=“yes“ video_mute=“yes“ overlay_opacity=“0.5″ border_style=“solid“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ layout=“1_1″ spacing=““ center_content=“no“ hover_type=“none“ link=““ min_height=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““ id=““ background_color=““ background_image=““ background_position=“left top“ background_repeat=“no-repeat“ border_size=“0″ border_color=““ border_style=“solid“ border_position=“all“ padding=““ dimension_margin=““ animation_type=““ animation_direction=“left“ animation_speed=“0.3″ animation_offset=““ last=“no“][fusion_text] Investoren, die hohe Manager-Vergütungen in Aktiengesellschaften kritisieren, können auf neue Zahlen zurückgreifen: Die Beratungsgesellschaft Korn Ferry hat CEO-Einkommen in Europa im Jahr 2016 analysiert und herausgefunden, dass ein …

Weiterlesen

Szene-News 28.10.2016

Aus den Gremien Drei weitere Titel für Ghosn Nachdem der Autobauer Nissan mit 34 Prozent bei der Mitsubishi Motor Corporation (MMC) eingestiegen ist, übernimmt Carlos Ghosn auch dort den Spitzenposten. Während er bei Nissan „nur“ CEO und Chairman ist, darf er sich bei MMC zusätzlich auch noch „President“ nennen. Neues von Greiffenberger Marco Freiherr von Maltzan, seit Oktober 2015 Vorstandschef des kriselnden Maschinenbauers Greiffenberger (siehe GermanBoardNews vom 2. September), ist …

Weiterlesen