daimler

Aus den Gremien: Daimler-Managerin kontrolliert Munich Re

[fusion_builder_container hundred_percent=“no“ equal_height_columns=“no“ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ background_position=“center center“ background_repeat=“no-repeat“ fade=“no“ background_parallax=“none“ enable_mobile=“no“ parallax_speed=“0.3″ video_aspect_ratio=“16:9″ video_loop=“yes“ video_mute=“yes“ overlay_opacity=“0.5″ border_style=“solid“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ layout=“1_1″ spacing=““ center_content=“no“ hover_type=“none“ link=““ min_height=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““ id=““ background_color=““ background_image=““ background_position=“left top“ background_repeat=“no-repeat“ border_size=“0″ border_color=““ border_style=“solid“ border_position=“all“ padding=““ dimension_margin=““ animation_type=““ animation_direction=“left“ animation_speed=“0.3″ animation_offset=““ last=“no“][fusion_text] Daimler-Vorstandsmitglied Renata Jungo Brüngger ist in den Aufsichtsrat des Versicherungskonzerns Munich Re eingezogen. Das Amtsgericht München hat die Schweizerin zur Nachfolgerin von Ex-Lufthansa-Chef Wolfgang Mayrhuber bestellt, der sein …

Weiterlesen
dollar

Managergehälter: Die Vorschläge von FDP und Grünen

[fusion_builder_container hundred_percent=“no“ equal_height_columns=“no“ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ background_position=“center center“ background_repeat=“no-repeat“ fade=“no“ background_parallax=“none“ enable_mobile=“no“ parallax_speed=“0.3″ video_aspect_ratio=“16:9″ video_loop=“yes“ video_mute=“yes“ overlay_opacity=“0.5″ border_style=“solid“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ layout=“1_1″ spacing=““ center_content=“no“ hover_type=“none“ link=““ min_height=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““ id=““ background_color=““ background_image=““ background_position=“left top“ background_repeat=“no-repeat“ border_size=“0″ border_color=““ border_style=“solid“ border_position=“all“ padding=““ dimension_margin=““ animation_type=““ animation_direction=“left“ animation_speed=“0.3″ animation_offset=““ last=“no“][fusion_text] Nach der SPD (siehe GermanBoardNews vom 16. Dezember), die ihre Vorschläge inzwischen konkretisiert hat, haben sich auch die Grünen dafür ausgesprochen, die steuerliche Absetzbarkeit von Managergehältern zu begrenzen. …

Weiterlesen

HV-Saison 2017: Aktionäre nehmen Multi-Aufsichtsräte ins Visier

[fusion_builder_container hundred_percent=“no“ equal_height_columns=“no“ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ background_position=“center center“ background_repeat=“no-repeat“ fade=“no“ background_parallax=“none“ enable_mobile=“no“ parallax_speed=“0.3″ video_aspect_ratio=“16:9″ video_loop=“yes“ video_mute=“yes“ overlay_opacity=“0.5″ border_style=“solid“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ layout=“1_1″ spacing=““ center_content=“no“ hover_type=“none“ link=““ min_height=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““ id=““ background_color=““ background_image=““ background_position=“left top“ background_repeat=“no-repeat“ border_size=“0″ border_color=““ border_style=“solid“ border_position=“all“ padding=““ dimension_margin=““ animation_type=““ animation_direction=“left“ animation_speed=“0.3″ animation_offset=““ last=“no“][fusion_text] Nach dem Jahreswechsel beginnt in den meisten Unternehmen die Vorbereitung auf die HV-Saison – inklusive Hintergrundgesprächen mit großen Investoren. Neben branchen- und unternehmensspezifischen Themen sowie dem Dauerbrenner Vorstandsvergütungen …

Weiterlesen
vertrag

Monsanto-Aktionäre sagen Ja

Nach der Zustimmung durch einflussreiche Aktionärsberater wie ISS und Glass Lewis (siehe GermanBoardNews vom 9. Dezember) haben die Monsanto-Aktionäre am Dienstag wie erwartet die 66-Milliarden-Dollar-Übernahme durch den Bayer-Konzern abgesegnet – und zwar mit einer klaren Mehrheit von 99 Prozent. Monsanto-Chef Hugh Grant hatte zuvor erneut für den Mega-Deal geworben.

Weiterlesen
Roboter

Szene-News 09.12.2016

Aus den Gremien Ziegler auch bei Kuka raus Nachdem der Sanierungsexperte Hans Ziegler bereits zwei Schweizer Verwaltungsräte verlassen hatte (siehe GermanBoardNews vom 2. Dezember), legte er Anfang der Woche nun auch sein Aufsichtsratsmandat beim Roboterbauer Kuka „mit sofortiger Wirkung“ nieder. Gegen Ziegler wird wegen des Verdachts auf Insiderhandel ermittelt, Details sind nicht bekannt. Marketingexpertin zu Roche Anita Hauser, Marketingberaterin und stellvertretende Verwaltungsratschefin beim Maschinenbauer Bucher Industries, soll Verwaltungsrätin beim Schweizer …

Weiterlesen

Szene-News 23.09.2016

Aus den Gremien Weiter Unruhe bei KTG Sämtliche Aufsichtsrats-Mitglieder des Biogas-Anlagenbetreibers KTG Energie AG, dessen Großaktionär die insolvente KTG Agrar ist, haben ihre Mandate mit Wirkung zum 20. September niedergelegt. Die Nachfolger von Dietmar Luz, Hubertus Fleßner und Ex-KTG-Agrar-Chef Siegfried Hofreiter sollen gerichtlich bestellt werden. Mann raus, Frau rein Ronald Meersschaert, seit 2009 Aufsichtsrat beim Berliner Medizintechnikunternehmen aap Implantate, verlässt das Gremium „aus persönlichen Gründen“ am 5. Oktober. Nachfolgerin wird …

Weiterlesen

Bastei: Wenn Aufsichtsräte Geschäfte mit der Firma machen

Normalerweise sollte gestern die Hauptversammlung von Bastei Lübbe stattfinden. Doch „normal“ ist beim Kölner Traditionsverlag derzeit gar nichts. Wegen Bilanz-Fehlern wurde die HV auf November verschoben; zudem hat der dreiköpfige Aufsichtsrat um Ex-Bertelsmann-Manager Friedrich Wehrle geschlossen seinen Rücktritt verkündet. Zuvor hatten institutionelle Investoren kritisiert, dass die beiden übrigen Aufsichtsräte Michael Nelles und Gordian Hasselblatt Beratungsaufträge von Bastei Lübbe erhalten haben. Auch wir finden dies kritikwürdig: Wenn man Geschäfte mit der …

Weiterlesen

Stada: Aktionäre sorgen für spannende HV – und einen Abgang

Es ist also passiert: Auf der Hauptversammlung des Pharmakonzerns Stada am letzten Freitag haben die Aktionäre Aufsichtsratschef Martin Abend abgewählt. Sie schlugen sich mit 55 Prozent der Stimmen auf die Seite des Investors AOC, dessen Mitbegründer Florian Schuhbauer auf der HV kritisierte, dass Abend – und auch sein Vize Carl Ferdinand Oetker – „Gehaltsexzesse und Vetternwirtschaft“ geduldet hätten und somit nicht „Teil des Neuanfangs“ sein könnten. Im Fall Oetker folgten …

Weiterlesen

Szene-News 02.09.2016

Aus den Gremien Fünf Neue bei Stada Auf der turbulenten Stada-HV haben die Aktionäre fünf neue Aufsichtsräte gewählt: Ex-Novartis-Manager Eric Cornut, Opel-Marketingchefin Tina Müller, Ex-Amgen Manager Rolf Hoffmann, Ex-Bayer Crop Science-Manager Gunnar Riemann und Birgit Kudlek, zuletzt Aenova-Managerin. Gehen muss unter anderem AR-Chef Abend, sein Vize Carl Friedrich Oetker darf dagegen bleiben (siehe „Tops“). Gericht beruft Simon Der Jurist Stefan Simon (Flick Gocke Schaumburg) ist nach der Bestellung durch das …

Weiterlesen