Katja Kraus vs. Gianni Infantino: Der Governance-Kampf im Profi-Fußball

Ob Vereine oder Verbände: In Sachen Corporate Governance hinkt der Profi-Fußball weit hinterher, wie die EM erneut offenbart hat. Gut, dass Expertinnen jetzt Druck machen.   Unter dem Eindruck der Europameisterschaft haben wir in den letzten Wochen noch öfter als sonst über Fußball diskutiert. Und da gab es auch jenseits von Ergebnissen, Leistungen und taktischen Formationen spannende Themen – etwa mit Blick auf die UEFA. Denn der EM-Veranstalter, der sich Vielfalt auf die Fahnen …

Weiterlesen
Herbert Hainer

Herbert Hainer: Ein Governance-Reformer für den FC Bayern?

Der FC Bayern München in den „Tops“ der GermanBoardNews? Da werden sich einige verwundert die Augen reiben, nachdem wir den Club oft kritisiert haben. Wegen Uli Hoeneß, der nach seiner Haftstrafe an die Aufsichtsratsspitze zurückkehrte. Wegen des „Alphatier-Aufsichtsrats“. Wegen der Amtszeit von Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. Doch jetzt werden die Karten neu gemischt: Seit letzter Woche ist klar, dass Ex-Adidas-Chef Herbert Hainer Hoeneß als Aufsichtsratsvorsitzenden ablöst – und Oliver Kahn neuer …

Weiterlesen

Lufthansa: Wie Karl-Ludwig Kley dem Aufsichtsrat Beine macht

Die Aktionäre der Lufthansa haben auf der Hauptversammlung am Dienstag eine Satzungsänderung abgesegnet, durch die auch der Aufsichtsrat den Sprung ins digitale Zeitalter schaffen will: Auf Vorschlag von Gremienchef Karl-Ludwig Kley gelten bei Sitzungen künftig auch Mitglieder „als anwesend“, die „durch Telefon- oder Videokonferenz“ zugeschaltet sind. Zudem darf die Wochenfrist für Einladungen „in dringenden Fällen […] angemessen verkürzt werden“. Aus unserer Sicht besonders wichtig: Der Aufsichtsrat, dem unter anderem Ex-Adidas-Chef …

Weiterlesen
Michael Diekmann

AR-Vergütung bei der Allianz: Michael Diekmann will mehr

Der neue Aufsichtsratsvorsitzende der Allianz, Michael Diekmann (63), fordert einen kräftigen Aufschlag für seine Kollegen und sich: Auf der Hauptversammlung am 9. Mai sollen die Aktionäre unter Tagesordnungspunkt 11 eine „Satzungsänderung zur Aufsichtsratsvergütung“ beschließen. Vorgesehen ist demnach ein jährliches Salär von 250.000 Euro für den Aufsichtsratsvorsitzenden Diekmann und 125.000 Euro für die einfachen Mitglieder, zu denen beispielsweise Ex-Adidas-Chef Herbert Hainer und der frühere BMW-Vorstand Friedrich Eichiner zählen. Das entspricht jeweils …

Weiterlesen
Alexandra Schörghuber

Bayern München & die Frauenquote: Eine Unternehmerin allein unter Männern

Die Münchner Unternehmerin Alexandra Schörghuber (59), zu deren Firmengruppe unter anderem die Paulaner Brauerei gehört, ist beim FC Bayern München allein auf weiter Flur. Sie sitzt als einzige Frau im Verwaltungsbeirat des Vereins, wo sie als Stellvertreterin von Gremienchef Edmund Stoiber (76) fungiert. Zur Männerriege gehören darüber hinaus der frühere McKinsey-Chef Herbert Henzler und Ex-Sparkassen-Präsident Georg Fahrenschon. Im Aufsichtsrat der als Aktiengesellschaft (AG) ausgelagerten Profi-Abteilung des FCB ist die Frauenquote …

Weiterlesen
Aufsichtsrat

Aus den Gremien: Neue Aufsichtsräte bei K+S, Messer und Allianz

Während die HV-Saison näher rückt, nominieren immer mehr Unternehmen Kandidaten für vakante Positionen in ihren Aufsichtsgremien. So soll der frühere BASF-Vorstand Andreas Kreimeyer (62) im Mai Ralf Bethke (74) als Aufsichtsratschef des Düngemittelkonzerns K+S beerben. Neu ins Gremium zieht Südzucker-Finanzvorstand Thomas Kölbl (54) ein. Bei der Allianz folgen Ex-Telekom-Chef René Obermann (54) und der frühere Microsoft Manager Achim Berg (53) auf den ausgeschiedenen Adidas-Chef Herbert Hainer (62) und Wolfgang Ischinger …

Weiterlesen