tui

Aufsichtsrätin der Woche: Janina Kugel (Tui)

Die Bundesregierung schickt zwei Top-Managerinnen in den Aufsichtsrat des Reiskonzerns Tui: Auf der Hauptversammlung am 25. März sollen die Aktionäre Janina Kugel und Jutta Dönges in das Gremium wählen. Für die 51-jährige Kugel, die 2020 aus dem Siemens-Vorstand ausschied, wäre es das erste Aufsichtsratsmandat bei einem börsennotierten deutschen Unternehmen. Derzeit fungiert die Human-Resources-Expertin beim Pensions-Sicherungs-Verein sowie beim finnischen Kranhersteller Konecranes als Kontrolleurin. Long und Gifford gehen, Ernst und Mordashov bleiben …

Weiterlesen
Sigmar Gabriel

Sigmar Gabriel soll Verwaltungsrat bei Siemens Alstom werden

Der frühere SPD-Vorsitzende, Bundesumwelt-, wirtschafts- und außenminister Sigmar Gabriel startet eine Karriere in der Wirtschaft. Wie Alstom und Siemens in dieser Woche bekannt gaben, soll der 58-Jährige die geplante Bahn-Allianz zwischen dem deutschen und dem französischen Konzern als Verwaltungsrat überwachen. Das Gemeinschaftsunternehmen soll spätestens Anfang 2019 an den Start gehen. Gabriel könnte aber frühestens im März 2019 einsteigen, weil Ex-Regierungsmitglieder ein Jahr warten müssen, ehe sie einen Job in der …

Weiterlesen
Diversity

Nemat & Kugel: Ein leidenschaftliches Plädoyer für Diversity

Zwei deutsche Top-Managerinnen haben im Doppelinterview mit dem Spiegel davor gewarnt, das Thema Diversity auf die Frauenquote zu reduzieren. Um innovativer zu werden, komme es auf „Vielfalt in vier Bereichen“ an, sagte Telekom-Vorstandsmitglied Claudia Nemat: die Herkunft, die Unterschiedlichkeit der Lebensläufe, die fachliche Ausrichtung und das Geschlecht. „In Deutschland wird Diversität bislang nur über das Geschlecht definiert“, kritisierte Siemens-Personalchefin Janina Kugel. „Aber Diversität ist so viel mehr.“ Diversity ist anstrengend, …

Weiterlesen
Frauenanteil

Diversity: Mehr Frauen? Unbedingt – aber ohne staatlichen Druck

Aktuelle Studien (wie zum Beispiel diese aus der Schweiz) zeigen, dass Unternehmen mit Frauen in den Führungsgremien erfolgreicher sind. Deshalb ist es richtig und wichtig, dass viele den Frauenanteil weiter erhöhen wollen, wie eine aktuelle Diversity-Erklärung von 29 Wirtschaftsvertretern im Rahmen des G-20-Gipfels zeigt. Zu den Unterzeichnern gehören Innogy-Chef Peter Terium sowie die Dax-Vorstände Margret Suckale (BASF) und Janina Kugel (Siemens). Die entscheidende Frage ist aber: Wächst durch firmeninterne Diversity-Initiativen …

Weiterlesen