Elektrotechnik

Aufsichtsrat der Woche: Thomas Dannenfeldt (Ceconomy)

Der frühere Deutsche-Bank-Chef Jürgen Fitschen hat den Aufsichtsrat der Ceconomy AG (Media Markt, Saturn) verlassen: Auf der virtuellen Hauptversammlung in der vergangenen Woche wählten die Aktionäre den langjährigen Telekom-Manager Thomas Dannenfeldt in das Kontrollgremium. Anschließend bestimmten die Aufsichtsratsmitglieder den 54-Jährigen wie geplant zu ihrem neuen Vorsitzenden. Dannenfeldt arbeitete 26 Jahre in verschiedenen Positionen innerhalb des Telekom-Konzerns, zuletzt vier Jahre als Finanzvorstand (bis 2018). Der Wirtschaftsmathematiker sitzt zudem im Aufsichtsrat von …

Weiterlesen
Frauenquote Aufsichtsrat

Frauenquote: Die mächtigsten Aufsichtsrätinnen im Dax

Dank der gesetzlichen Frauenquote von 30 Prozent haben die Dax-Unternehmen Dutzende Aufsichtsrätinnen engagiert. Aber nur wenige haben es in den inneren Zirkel geschafft: In den mächtigen Präsidial-, Nominal-, Personal- und Vermittlungsausschüssen sitzen laut einer Handelsblatt-Recherche bislang lediglich 55 Frauen. Das entspricht einem Anteil von rund 19 Prozent. Besser als der Durchschnitt ist der 12-köpfige Covestro-Aufsichtsrat, wo die stellvertretende Vorsitzende Petra Kronen sowie die frühere Eon-Personalchefin Regine Stachelhaus jeweils in zwei …

Weiterlesen
Jürgen Fitschen

Aufsichtsrat der Woche: Jürgen Fitschen (Ceconomy)

Wer gedacht hatte, dass es Jürgen Fitschen nach dem Ausscheiden bei der Deutschen Bank gemütlich angehen lassen kann, sieht sich eines Besseren belehrt. Vor allem sein Mandat als Aufsichtsratschef des Handelskonzerns Ceconomy (Media Markt, Saturn) fordert ihm derzeit vollen Einsatz ab: In einer außerordentlichen Sitzung hat das 20-köpfige Gremium in der Nacht zum vergangenen Samstag entschieden, dass Vorstandschef Pieter Haas und CFO Mark Frese ihre Hüte nehmen müssen. Fitschen und …

Weiterlesen
Jürgen Fitschen

Aus den Gremien: Utz Claassen holt Jürgen Fitschen in den Aufsichtsrat

Der frühere EnBW-, VW- und Sartorius-Manager Utz Claassen ist neuer Vorstandschef des Medizintechnikherstellers Syntellix. Der 54-Jährige hatte das Hannoveraner Unternehmen 2008 mitgegründet, ist seither dessen Hauptaktionär und war bislang Aufsichtsratschef. Hauptprodukt von Syntellix ist ein bei Knochenbrüchen verwendbares Implantat, das sich im Humangewebe selbst abbaut. Lange war auch Ex-AWD-Chef und Finanzinvestor Carsten Maschmeyer an Syntellix beteiligt, bevor er Ende 2016 nach einem heftigen Streit mit Claassen ausstieg. Dass Letzterer nun …

Weiterlesen