Klimaschutz Aufsichtsrat

Larry Fink & Joe Kaeser: Klima-Kompetenz wird zur Gretafrage für Aufsichtsräte

Diese Zahl hat uns nachdenklich gestimmt: Laut einer Studie glauben nur 22 Prozent der Manager, dass ihr Aufsichtsrat dem Klimaschutz umfassende Aufmerksamkeit schenkt. Wir fürchten deshalb, dass die Multi-Aufsichtsrätin Barbara Kux (u. a. Henkel) recht hat, wenn sie konstatiert: „Im Bewusstsein vieler Aufsichtsräte ist die Umweltfrage noch nicht richtig angekommen“ (siehe Handelsblatt-Kommentar „Wie Aufsichtsräte von Greta Thunberg lernen können“). Der krachend gescheiterte Versuch von Joe Kaeser, die Fridays-for-Future-Aktivistin Luisa Neubauer …

Weiterlesen
Gestaltung

Digitale Transformation, Klimaschutz, Wirtschaftskrieg: Wie wir eine unternehmens- und stakeholderfreundliche Corporate Governance gestalten können.

Liebe Leser der GermanBoardNews, während wir dieser Tage mit einem Auge nach Davos schauen, hat Larry Fink von BlackRock seinen berühmt-berüchtigten jährlichen CEO-Brief bereits verschickt. Auch wenn dort von einem „fundamental reshaping of finance“ die Rede ist, dürfte der angekündigte ‚Swing‘ in Richtung Nachhaltigkeit niemanden wirklich überraschen. Und auch das Thema Klimawandel sollte mittlerweile jeder zumindest in Grundzügen verstanden haben. Man fragt sich dann allerdings, warum sich gerade Siemens bei …

Weiterlesen
Europawahl

Europawahl: Aufsichtsräte, höret die Signale!

Die Europawahl am letzten Wochenende hat eindrucksvoll gezeigt: Der Klimawandel ist momentan das entscheidende Thema. In Deutschland, aber auch in anderen westeuropäischen Ländern haben grüne Parteien stark zugelegt. Das wird konkrete Folgen für die Wirtschaft haben. So dürften neue Vorgaben zum Kohlendioxidausstoß früher kommen – und womöglich strenger ausfallen. Zudem könnte der „EU-Aktionsplan für eine nachhaltige Finanzwirtschaft“, über den derzeit in Brüssel beraten wird, Investoren noch konkretere Vorgaben machen. Klima: …

Weiterlesen
Ölkonzerne

Investoren: Warum der Druck auf die Ölkonzerne steigt – trotz Trump

Obwohl Präsident Donald Trump mehrere Klimaschutz-Vorschriften seines Vorgängers rückgängig gemacht hat, wächst der Druck auf US-Energiekonzerne. Denn während die Politik ihnen wohlgesonnen scheint, machen die Eigentümer unverändert Druck und fordern mehr Anstrengungen und Transparenz in Sachen Klimaschutz. Das bekam am vergangenen Freitag der Öl- und Gaskonzern Occidental Petroleum zu spüren: Auf der Hauptversammlung stimmte die Mehrheit der Aktionäre für einen Vorschlag der beiden Pensionsfonds CalPERS und CRPTF, das Management zu …

Weiterlesen
Roboter

Szene-News 09.12.2016

Aus den Gremien Ziegler auch bei Kuka raus Nachdem der Sanierungsexperte Hans Ziegler bereits zwei Schweizer Verwaltungsräte verlassen hatte (siehe GermanBoardNews vom 2. Dezember), legte er Anfang der Woche nun auch sein Aufsichtsratsmandat beim Roboterbauer Kuka „mit sofortiger Wirkung“ nieder. Gegen Ziegler wird wegen des Verdachts auf Insiderhandel ermittelt, Details sind nicht bekannt. Marketingexpertin zu Roche Anita Hauser, Marketingberaterin und stellvertretende Verwaltungsratschefin beim Maschinenbauer Bucher Industries, soll Verwaltungsrätin beim Schweizer …

Weiterlesen

Szene-News 25.11.2016

DART-Splitter Lob bei „Dinner & Talk“ Wenn ein CEO einem Aufsichtsrat attestiert, „besonders unangenehme Fragen“ zu stellen, darf das als höchstes Lob verstanden werden. Insofern wird Rolf Nonnenmacher, früherer KPMG-Europa-Chef und jetziger Covestro-Aufsichtsrat, die Aussage von Vorstandschef Patrick W. Thomas mit Freude vernehmen. Während des traditionellen Formats „Dinner & Talk“ am Vorabend des DART outete sich der Brite Thomas zudem als Fan des deutschen Two-Tier-Systems – und der Mitbestimmung. Segelschiff …

Weiterlesen