Reinhard Ploss (KnorrBremse)

Der scheidende Infineon-Chef Reinhard Ploss gönnt sich nur zwei Monate Ruhe: Nach seinem Ausscheiden am 31. März stellt sich der 66-Jährige bereits Ende Mai zur Wahl in den Aufsichtsrat von KnorrBremse. Dort soll er anschließend den Vorsitz übernehmen und den 78-Jährigen früheren Daimler-Manager Klaus Mangold ablösen. Der Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrats sei „langfristig geplant“, sagte Mangold. Reinhard Ploss fungiert seit Oktober als Vorstandschef von Infineon; 2020 kürte ihn …

Weiterlesen
Knorr-Bremse

Aufsichtsrat der Woche: Knorr-Bremse

An diesem Freitag geht der Automobilzulieferer Knorr-Bremse an die Börse, und im Vorfeld haben sich Analysten und Finanzjournalisten in bewährter Manier mit Finanzkennzahlen sowie dem Management auseinandergesetzt – und den Aufsichtsrat mal wieder weitgehend außer Acht gelassen. Dabei hatte Eigentümer Heinz-Hermann Thiele den „erfahrenen und professionellen Aufsichtsrat“ im FAZ-Interview als einen wesentlichen Faktor für die Börsenreife seines Unternehmens bezeichnet. Viel Erfahrung, wenige Frauen Tatsächlich sitzen renommierte Manager in dem zwölfköpfigen …

Weiterlesen

Szene-News 09.09.2016

Aus den Gremien Härter setzt auf KnorrBremse Hans-Georg Härter, Ex-Vorstandschef von ZF Friedrichshafen, hat den Aufsichtsrat des Automobilzulieferers wegen Interessenkonflikten verlassen. Härter ist AR-Chef des Konkurrenten Knorr Bremse, der sich derzeit mit ZF einen Kampf um die Übernahme des schwedischen LKW-Zulieferers Haldex liefert. Neuordnung bei Bogner Der frühere McKinsey-Deutschland-Chef Herbert Henzler und Alexander Liegl von der Kanzlei Noerr sind in den Aufsichtsrat des Sportmodeanbieters Bogner eingezogen. Sônja Bogner, deren Gatte Willy das …

Weiterlesen