Thomas Stümmler

Aus den Gremien: Vectron-Vorstand Stümmler geht in den Aufsichtsrat

Thomas Stümmler, Co-Gründer, Co-Vorstandschef und Großaktionär des Kassenherstellers Vectron Systems, tritt am 31. Januar 2018 zurück. Dafür will er sich auf der Hauptversammlung am 17. Mai als viertes Mitglied in den Aufsichtsrat wählen lassen. Das Kontrollgremium (Vorsitzender: Christian Ehlers) soll auf insgesamt sechs Mitglieder erweitert werden. Die weiteren zwei Kandidaten sind noch nicht öffentlich bekannt. Stümmlers Co-Chef und Co-Gründer Jens Reckendorf bleibt im Vorstand und wird auch künftig den Bereich …

Weiterlesen
Wofgang Sprißler

HVB-Aufsichtsrat Sprißler: Managerhaftung für Cum-Ex-Deals?

Foto: Marco Verch unter der Creative Commons Lizenz, auf Flickr in voller Auflösung verfügbar. Die sogenannten Cum-Ex-Geschäfte waren nicht nur ein dreister Griff in die Staatskasse, sondern auch illegal – so sieht es derzeit jedenfalls die Mehrheit der Juristen. Somit ist es unabdingbar, dass die beteiligten Banken versuchen, die verantwortlichen Manager in die Verantwortung zu nehmen. Aber was ist, wenn einer der Aufsichtsräte selbst zu den möglichen Anspruchsgegnern gehört? So …

Weiterlesen
Familienunternehmen

Familienunternehmen: Weniger Patriarchen, mehr Aufsichtsräte

Der Trend ist eindeutig: Familienunternehmen setzen verstärkt auf Kontrollgremien. So kündigte der Spirituosenhersteller Underberg an, einen unabhängigen Beirat mit zwei Familienmitgliedern und drei unabhängigen Experten einzurichten. Auch die ostwestfälische Groß-Metzgerei Tönnies und der Prothesenhersteller Otto Bock haben 2017 ihre Corpoate-Governance-Strukturen professionalisiert: Firmenchef Clemens Tönnies rief vor wenigen Wochen einen Beirat ins Leben, in dem unter anderem die früheren Vorstände Siegfried Russwurm (Siemens) und Helmut Limberg (Jungheinrich) sitzen. Dräger: „Unabhängiger Aufsichtsrat …

Weiterlesen
Beate Uhse

Beate Uhse AG: Welche Verantwortung trägt das Trio im Aufsichtsrat?

Ein Insolvenzantrag ist nicht nur für das Management, sondern auch für den Aufsichtsrat eine schmerzliche Niederlage. Insofern dürften die drei Aufsichtsräte des Erotikkonzerns Beate Uhse derzeit harte Zeiten durchleben – zumal sie bereits seit vielen Jahren im Kontrollgremium sitzen: Ex-Chef und Großaktionär Gerard Cok wurde bereits 2008 Aufsichtsratsvorsitzender; nur ein Jahr später holte er Andreas Bartmann (Geschäftsführer des Outdoor-Händlers Globetrotter) an seine Seite. 2011 komplettierte der Wirtschaftsprüfer Udo Bensing das …

Weiterlesen
Boni

SAP-Aufsichtsratschef Plattner: Boni-Frieden mit den Investoren

Auf dem Deutschen Aufsichtsratstag (#DART12) haben hochrangige Aktionärsberater von ISS und Glass Lewis klargemacht: Wenn sie nicht nachvollziehen können, wie Boni zustande kommen, werden sie auch in Zukunft gegen Vergütungssysteme stimmen. Damit droht zum Beispiel den Aufsichtsräten bei SAP, Munich Re und ProSieben Sat1, die schon dieses Jahr abgewatscht wurden, erneut Ungemach. SAP-Aufsichtsratschef Hasso Plattner hat deshalb laut Handelsblatt eine Transparenz-Offensive gestartet: Bereits im Oktober lud er demnach führende Investoren …

Weiterlesen
Aldi Süd Beirat

Aus den Gremien: Julen ersetzt Hambrecht im Aldi-Süd-Beirat

Franz Julen ist neu im Beirat von Aldi Süd, der die Geschäftsführung überwachen und beraten soll. Der 59-jährige Schweizer war Ende 2016 als Chef der Sporthandelskette Intersport zurückgetreten, nachdem er diesen Schritt mehr als ein Jahr zuvor angekündigt hatte. Nach eigener Aussage wollte er über seinen Abgang „selbst entscheiden“. Als Julen im Jahr 2000 als Intersport-Chef angetreten war, erwirtschaftete die Gruppe rund fünf Milliarden Euro Jahresumsatz in 16 Ländern. Heute …

Weiterlesen
Volkswagen Aufsichtsrat

Volkswagen-Aufsichtsrat: Werden Sie Governance-Reformer, Herr Weil!

Schon erstaunlich, welche Pflichten und Verantwortlichkeiten Aufsichtsräten bisweilen zugeschrieben werden. So rügt die WirtschaftsWoche in ihrer aktuellen Ausgabe, Volkswagen-Aufsichtsrat Stephan Weil kämpfe „vor allem für Top-Manager – statt für Kunden“. So vertrete der niedersächsische Ministerpräsident „strikt die Konzernlinie, Konsumenten stünden hierzulande keine Entschädigungen zu“. Nur zur Erinnerung: Als Aufsichtsrat ist Weil ausschließlich dem Wohl des Unternehmens verpflichtet. Allerdings zeigt die Kritik eindrucksvoll, wie schwer sich seine beiden Rollen trennen lassen. …

Weiterlesen
Linde

Mitbestimmung: Warum Linde-Chef Reitzle gar nicht anders kann

Beim Gase-Hersteller Linde wächst die Wahrscheinlichkeit, dass der Aufsichtsrat der Fusion mit dem Wettbewerber Praxair nur wegen des Doppelstimmrechts von Gremienchef Wolfgang Reitzle durchwinkt. Eine Sondersitzung des zwölfköpfigen Aufsichtsrats Ende letzter Woche brachte Medienberichten zufolge keine Annäherung zwischen Kapital- und Arbeitnehmervertretern, von einer „unterkühlten Atmosphäre“ ist die Rede. Aber wäre es tatsächlich ein Drama, wenn Reitzle sein doppeltes Stimmrecht einsetzt (die Bereitschaft dazu hat er bereits erklärt)? Wir meinen: Wenn …

Weiterlesen
SAP

Aus den Gremien: SAP-Manager kontrolliert Bertelsmann

[fusion_builder_container hundred_percent=“no“ equal_height_columns=“no“ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ background_position=“center center“ background_repeat=“no-repeat“ fade=“no“ background_parallax=“none“ enable_mobile=“no“ parallax_speed=“0.3″ video_aspect_ratio=“16:9″ video_loop=“yes“ video_mute=“yes“ overlay_opacity=“0.5″ border_style=“solid“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ layout=“1_1″ spacing=““ center_content=“no“ hover_type=“none“ link=““ min_height=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““ id=““ background_color=““ background_image=““ background_position=“left top“ background_repeat=“no-repeat“ border_size=“0″ border_color=““ border_style=“solid“ border_position=“all“ padding=““ dimension_margin=““ animation_type=““ animation_direction=“left“ animation_speed=“0.3″ animation_offset=““ last=“no“][fusion_text] Amtierende und ehemalige Manager des Software-Konzerns SAP sind angesichts der Digitalisierung besonders gefragte Aufsichtsräte. Während Ex-Vorstandschef Jim Hagemann Snabe zum Siemens-Aufsichtsratschef nominiert wurde, zieht Bernd Leukert, seit 2014 …

Weiterlesen

Frauenquote: Es geht voran – trotz Personalberatern

Laut „Women-on-Board-Index“ hat sich der Frauenanteil in den Kontrollgremien der 160 Dax-, MDax-, SDax- und TecDax-Unternehmen seit 2011 fast verdreifacht (auf 25,9 Prozent). „Das ist ein wichtiger Etappensieg“, sagte jüngst Monika Schulz-Strelow, Präsidentin der Initiative Frauen in die Aufsichtsräte. Weniger rosig sieht es in den Vorständen aus: Hier stieg die Quote lediglich von drei auf 6,5 Prozent. Ein Problem, von dem wir in diesem Zusammenhang immer wieder hören: Personalberater tun …

Weiterlesen