Rüdiger Grube

Aufsichtsrat der Woche: Rüdiger Grube (Vossloh)

Der Verkehrstechnik-Konzern Vossloh hat einen prominenten Manager engagiert: Ex-Bahn-Chef Rüdiger Grube soll in Kürze in den sechsköpfigen Aufsichtsrat einziehen und anschließend den Vorsitz übernehmen, wie das Unternehmen Anfang der Woche mitteilte. Der derzeitige Aufsichtsratschef Ulrich Harnacke behält sein Mandat und wird den Vorsitz im Prüfungsausschuss übernehmen. Im Kontrollgremium war ein Platz frei geworden, weil Bernhard Düttmann sein Mandat zum Jahresende niedergelegt hatte. Der einstige Finanzvorstand von Lanxess fungiert seit Mitte …

Weiterlesen
Aufsichtsräte

Von Alex Karp bis Diane Green: Die interessantesten Neu-Aufsichtsräte

Während die HV-Saison näher rückt, nominieren immer mehr Unternehmen neue Kandidaten für ihre Aufsichtsräte. Und wer sich die Personalien näher anschaut, wird feststellen: Die Professionalisierung setzt sich fort und scheint sogar Fahrt aufzunehmen; neben kompetenten Experten ziehen immer öfter auch Querdenker und Überraschungskandidaten in die Gremien ein. So glückte Axel-Springer-Aufsichtsratschef Giuseppe Vita mit dem Digital-Vordenker und Palantir-Chef Alex Karp ein wahrer Coup. Und auch der zweite Neuzugang, die französische Warner-Bros.-Präsidentin …

Weiterlesen
Pamela Knapp

Aus den Gremien: Pamela Knapp geht in den Lanxess-Aufsichtsrat

Jetzt ist es offiziell: Wie bereits vor drei Monaten durchsickerte, soll Matthias Wolfgruber (64) nach der Hauptversammlung im Mai zum Aufsichtsratsvorsitzenden von Lanxess aufrücken. Damit löst der frühere Altana-Chef Amtsinhaber Rolf Stomberg (77) ab, der nach 13 Jahren seinen Hut nimmt. Wolfgruber sitzt bereits seit 2015 im Lanxess-Aufsichtsrat. Für Stomberg soll die frühere GfK-Finanzchefin Pamela Knapp (60) in das zwölfköpfige Gremium einziehen. Gut vernetzt in der französischen Wirtschaft Sie wäre …

Weiterlesen
Werner Brandt

Von Brandt bis Zetsche: Welche 2018er Top-Personalien schon feststehen

Einige spannende Neuzugänge des noch jungen Jahres sind bereits bekannt. So werden die Aktionäre Werner Brandt (64) auf der Hauptversammlung am 31. Januar aller Voraussicht nach zum Siemens-Aufsichtsrat wählen. Den nötigen Freiraum dafür hat der Multi-Aufsichtsrat geschaffen, indem er zum Jahreswechsel sein Mandat bei der RWE-Tochter Innogy niedergelegt hat. Nur zwei Wochen nach Brandt dürfte Daimler-Chef Dieter Zetsche (64) in den Aufsichtsrat des Reisekonzerns TUI einziehen, wo er dann im …

Weiterlesen