Siemens Hauptversammlung

Ein kurzer Ausflug ins Comedy-Fach – und eine umso ernstere Botschaft

Liebe Leser der GermanBoardNews, einer der Höhepunkte dieser Woche war sicher die Hauptversammlung von Siemens bzw. von Joe Kaeser am Mittwoch. Sie haben es womöglich am Abend in der Tagesschau gesehen: Da saß er, der CEO während  der letzten Hauptversammlung seiner Amtszeit, und las fast gesenkten Hauptes von einem Blatt vor: „Wären wir noch einmal in der Situation, in der wir frei entscheiden könnten, fiele sie sicher anders aus.“ Anders …

Weiterlesen
Klimaschutz Aufsichtsrat

Larry Fink & Joe Kaeser: Klima-Kompetenz wird zur Gretafrage für Aufsichtsräte

Diese Zahl hat uns nachdenklich gestimmt: Laut einer Studie glauben nur 22 Prozent der Manager, dass ihr Aufsichtsrat dem Klimaschutz umfassende Aufmerksamkeit schenkt. Wir fürchten deshalb, dass die Multi-Aufsichtsrätin Barbara Kux (u. a. Henkel) recht hat, wenn sie konstatiert: „Im Bewusstsein vieler Aufsichtsräte ist die Umweltfrage noch nicht richtig angekommen“ (siehe Handelsblatt-Kommentar „Wie Aufsichtsräte von Greta Thunberg lernen können“). Der krachend gescheiterte Versuch von Joe Kaeser, die Fridays-for-Future-Aktivistin Luisa Neubauer …

Weiterlesen
Gestaltung

Digitale Transformation, Klimaschutz, Wirtschaftskrieg: Wie wir eine unternehmens- und stakeholderfreundliche Corporate Governance gestalten können.

Liebe Leser der GermanBoardNews, während wir dieser Tage mit einem Auge nach Davos schauen, hat Larry Fink von BlackRock seinen berühmt-berüchtigten jährlichen CEO-Brief bereits verschickt. Auch wenn dort von einem „fundamental reshaping of finance“ die Rede ist, dürfte der angekündigte ‚Swing‘ in Richtung Nachhaltigkeit niemanden wirklich überraschen. Und auch das Thema Klimawandel sollte mittlerweile jeder zumindest in Grundzügen verstanden haben. Man fragt sich dann allerdings, warum sich gerade Siemens bei …

Weiterlesen
Larry Fink

„CEO Letter“: Wie Larry Fink die Schwächen des deutschen Kodexes offenlegt

BlackRock-Chef Larry Fink hat kürzlich seinen jährlichen Brief an die CEOs geschrieben, und in dieser Woche bin ich endlich dazu gekommen, ihn zu lesen: Fink fordert unter anderem, dass Manager mehr gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und den Unternehmenszweck („purpose“) stärker in den Mittelpunkt rücken. Das zeigt, dass institutionelle Investoren völlig andere Erwartungen haben als vor einigen Jahren. Und ich habe mich unweigerlich gefragt: Hilft der Deutsche Corporate Governance Kodex (DCGK) den …

Weiterlesen
Friedrich Merz

BlackRock: Gierige Heuschrecke oder nachhaltiger Investor?

Kaum wird der frühere VARD-Vorstand Friedrich Merz als neuer CDU-Chef gehandelt, gerät sein derzeitiger Arbeitgeber ins Visier der Kritik: Der weltgrößte Vermögensverwalter BlackRock sei eine „Heuschrecke“ und unter anderem für räuberische Cum-Ex-Deals und unsoziale Vonovia-Mieterhöhungen mitverantwortlich, schallt es aus den sozialen Medien. Wir wollen uns hier nicht auf parteipolitisches Parkett wagen und beleuchten, ob Merz für die CDU eine gute Wahl wäre. Aber wir möchten darauf hinweisen: Wer BlackRock als …

Weiterlesen
Amra Balic

Amra Balic: BlackRocks Frontfrau für die Dax-Konzerne

Man könnte es als Drohung verstehen: „Unsere Verantwortung ist es, die Ansichten des Aufsichtsrats infrage zu stellen“, sagte Amra Balic Ende März der WirtschaftsWoche. Und dazu rüstet der weltgrößte Investor kräftig auf: BlackRock werde mehr Governance-Spezialisten einstellen und „in Zukunft noch mehr Firmen persönlich betreuen“, so die Managerin, die im Reich von Firmengründer Larry Fink als „Head of Investment Stewardship Europe“ firmiert. „Wir werden tiefere Konversationen führen, wir werden noch …

Weiterlesen
Friedrich Merz

HV-Saison: Was Friedrich Merz von deutschen Aufsichtsräten erwartet

Die US-Fondsgesellschaft BlackRock, einer der größten Investoren weltweit, will sich künftig stärker einmischen. Dabei geht das Team um Gründer Larry Fink (65) jedoch seinen eigenen Weg. So hat CDU-Mann und Ex-VARD-Präsidiumsmitglied Friedrich Merz (62), der bei BlackRock Deutschland als Chairman fungiert, bereits vor einem Jahr deutlich gemacht: Man werde keinen „Rabatz“ auf Hauptversammlungen machen, aber häufiger das Gespräch mit Vorständen und Aufsichtsräten suchen – zum Beispiel, wenn es um „Vergütungsexzesse“ …

Weiterlesen
Blackrock

BlackRock will Vergütungsexzesse anprangern, aber keinen Rabatz machen

[fusion_builder_container hundred_percent=“no“ equal_height_columns=“no“ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ background_position=“center center“ background_repeat=“no-repeat“ fade=“no“ background_parallax=“none“ enable_mobile=“no“ parallax_speed=“0.3″ video_aspect_ratio=“16:9″ video_loop=“yes“ video_mute=“yes“ overlay_opacity=“0.5″ border_style=“solid“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ layout=“1_1″ spacing=““ center_content=“no“ hover_type=“none“ link=““ min_height=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““ id=““ background_color=““ background_image=““ background_position=“left top“ background_repeat=“no-repeat“ border_size=“0″ border_color=““ border_style=“solid“ border_position=“all“ padding=““ dimension_margin=““ animation_type=““ animation_direction=“left“ animation_speed=“0.3″ animation_offset=““ last=“no“][fusion_text] Friedrich Merz, ehemaliges VARD-Präsidiumsmitglied und inzwischen Aufsichtsratschef von BlackRock Deutschland, setzt sich auch in seiner neuen Rolle für bessere Corporate Governance ein. So kritisierte er in der vergangenen …

Weiterlesen
Larry Fink

Investoren: BlackRocks Fink „brieft“ Top-Manager – mal wieder

[fusion_builder_container hundred_percent=“no“ equal_height_columns=“no“ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ background_position=“center center“ background_repeat=“no-repeat“ fade=“no“ background_parallax=“none“ enable_mobile=“no“ parallax_speed=“0.3″ video_aspect_ratio=“16:9″ video_loop=“yes“ video_mute=“yes“ overlay_opacity=“0.5″ border_style=“solid“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ layout=“1_1″ spacing=““ center_content=“no“ hover_type=“none“ link=““ min_height=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““ id=““ background_color=““ background_image=““ background_position=“left top“ background_repeat=“no-repeat“ border_size=“0″ border_color=““ border_style=“solid“ border_position=“all“ padding=““ dimension_margin=““ animation_type=““ animation_direction=“left“ animation_speed=“0.3″ animation_offset=““ last=“no“][fusion_text] Er hat es wieder getan: Larry Fink, Chef des weltgrößten Asset Managers BlackRock aus den USA, hat Topmanagern großer Unternehmen wie bereits im vergangenen Jahr einen Brief geschrieben. …

Weiterlesen