Presseschau

Zur Lektüre empfohlen:
Die aktuelle Presseschau der GBN-Redaktion

‚Der Privatisierungswahn und seine Folgen‘ Es ist 25 Jahre her, dass die Deutsche Bundespost privatisiert wurde. Ein Statusbericht. Hier kommen Sie zum Beitrag ‚Nach Stadler ist Winterkorn an der Reihe‘ Verfahren gegen den früheren VW-Chef Martin Winterkorn konkretisiert. Hier kommen Sie zum Beitrag ‚Neuer Aufsichtsratschef für Fresenius – Vertrag von CEO Sturm verlängert‘ Gerd Krick gibt seinen Posten im Mai 2021 auf. Sein Nachfolger ist bereits Mitglied des Aufsichtsrates. Hier …

Weiterlesen
Managergehälter

Managergehälter: Von der „geheimen Sehnsucht“ der Deutschen

Der Autor Florian Illies hat in der aktuellen „ZEIT“ eine „geheime Sehnsucht des deutschen Volkes nach einer Gehaltsobergrenze“ konstatiert. Damit dürfte er richtig liegen, vermuten wir – erlauben uns aber den Hinweis: Einfache Lösungen haben ihren Reiz, werden der komplexen Realität aber eben häufig nicht gerecht. Damit wir uns nicht falsch verstehen: Die Managergehälter sind vielerorts weiter zu hoch und zu intransparent. Und dass Ex-VW-Chef Michael Müller, auf den Illies …

Weiterlesen
Managergehälter

Managergehälter: Wie Aufsichtsräte und CEOs Populisten stärken

Verbal haben sie klare Kante gezeigt: Nach dem Einzug der AfD in den Bundestag warnten gleich mehrere Manager vor populistischen Tendenzen, an vorderster Front der VW-Vorstandschef: Das zweistellige AfD-Ergebnis sei „schockierend“, sagte Matthias Müller. Solche klaren Bekenntnisse in allen Ehren, aber: Das weitaus effektivere Instrument, das Top-Managern zur Bekämpfung des Populismus zur Verfügung steht, bleibt: gute Unternehmensführung, zum Beispiel in Form eines menschenfreundlichen Führungsstils und angemessener Managergehälter. Dieselgate: Millionen für …

Weiterlesen
Unternehmenskultur

VW-Chef Matthias Müller: Woran der Kulturwandel zu scheitern droht

Wer führenden VW-Managern zuhört, muss den Eindruck gewinnen, dass bald alles gut wird. „Wir haben verstanden“, sagt Vorstandschef Matthias Müller. Und Markenchef Herbert Diess sieht bereits große Fortschritte in Sachen Unternehmenskultur: „Der neue Gestaltungsspielraum motiviert die Kollegen und setzt unternehmerische Kräfte frei“, sagte er jüngst im Interview. Allein: Eine Recherche der ZEIT („Operation heiße Luft“) lässt Zweifel aufkommen. Demnach hat der aktuelle Vorstand bei einer Führungskräfte-Befragung schlechtere Noten in Sachen …

Weiterlesen