Handelskonzern Metro

So stemmt sich Metro gegen die drohende Übernahme

Vorstand und Aufsichtsrat des Handelskonzerns halten das Angebot für deutlich unterbewertet. Sie befürchten hohe Schulden, wenn der Investor Kretinsky die Übernahme schafft. Kurz nachdem Daniel Kretinsky der Metro mitgeteilt hat, dass er sie kaufen will, hat der tschechische Investor der Handelskette einen Besuch abgestattet. Vor genau einem Monat war das, viel mehr Kontakt gab es dann allerdings nicht. Zuerst hatte sich der Kretinsky mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Jürgen Steinemann getroffen, vier …

Weiterlesen
Olaf Koch

Der große Missmut der Metro-Aktionäre

Das Personal habe eine „enorme Fischkompetenz“: Metro-Chef Koch verbreitet bei der Hauptversammlung mit allen Mitteln gute Stimmung. Doch die Aktionäre sind nicht amüsiert. Die Neuerfindung des Konzerns hat sich bisher nicht ausgezahlt. Olaf Koch hat einen klaren Plan. Der Metro-Chef will als der Mann in die Unternehmensgeschichte eingehen, der die Wende schaffte, der Metro mehr als ein halbes Jahrhundert nach seiner Gründung neu erfunden hat. Entsprechend dick trug er in …

Weiterlesen
Christoph Vilanek

Ceconomy-Großaktionär spricht Klartext

Freenet-Boss Christoph Vilanek ist Großaktionär bei Ceconomy. Den Rauswurf von CEO und CFO bei der MediaMarktSaturn-Mutter verteidigt er als „dringend nötig“. Der jetzigen Führung traut er die Transformation auch nicht zu. Der Investor über seinen Wunschkandidaten und Details seiner Umbaupläne. Eigentlich sollte die Trennung vom Großhändler Metro für die MediaMarktSaturn-Mutter Ceconomy ein Befreiungsschlag sein. Doch davon ist rund eineinhalb Jahre später wenig zu spüren: Die Aktie ist binnen Jahresfrist um …

Weiterlesen
undermanaged

Warum der neue Großaktionär Metro für „undermanaged“ hält

Nach Ansicht des tschechischen Investors Daniel Křetínský wird der Handelskonzern unter seinen Möglichkeiten geführt. Bei der Besetzung von Aufsichtsrat und Vorstand will er künftig mitreden. Für Vorstandschef Olaf Koch könnte es eng werden. Das Zentrum von Daniel Křetínskýs Milliardenreich liegt direkt unter der Dachschräge, in einem Raum, feudal wie eine Besenkammer, im sechsten Stock eines Prager Gründerzeitbaus. Eine Handvoll Sessel und ein Schreibtisch füllen das Zimmer fast komplett aus. Als …

Weiterlesen
Olaf Koch

Franz Markus Haniel: Wo das Manager Magazin irrt

So unterschiedlich kann man die Dinge sehen: Als Franz Markus Haniel (63) vor knapp drei Jahren aus freien Stücken den Metro-Aufsichtsratsvorsitz abgab, zollten wir ihm Respekt. Denn mit dem früheren Barry-Callebaut-Chef Jürgen Steinemann (59) rückte kein Vertreter des Großaktionärs Haniel, sondern ein externer Kandidat nach – aus unserer Sicht ein starkes Signal für die Unabhängigkeit des Metro-Aufsichtsrats und gute Corporate Governance. Das Manager Magazin bewertet die damalige Entscheidung von Franz …

Weiterlesen
Metro Group Herbert Bolliger

Aus den Gremien: Schweizer ersetzt Niederländer im Metro-Aufsichtsrat

Herbert Bolliger (64), ehemaliger Chef des Schweizer Handelskonzerns Migros, soll auf der Hauptversammlung am 16. Februar in den Metro-Aufsichtsrat einziehen. Das geht aus der HV-Einladung hervor, die der Konzern am Montag veröffentlicht hat. Der Schweizer, der zum Jahreswechsel nach mehr als zwölf Jahren als Migros-CEO ausschied, würde damit auf Mattheus P. M. (Theo) de Raad folgen. Der 72-jährige niederländische Manager gehörte von 1998 bis 2000 dem Metro-Vorstand an und wurde …

Weiterlesen
Jürgen Steinmann Metro

Metro: Aufsichtsrat Jürgen Steinmann unter Insider-Verdacht

Macht es Sinn, wenn Aufsichtsräte Aktien des Unternehmens kaufen? Das ist unter Corporate-Governance-Experten umstritten. Denn einerseits ist das Investment ein Bekenntnis zum Unternehmen – und andererseits kann es Anreize schaffen, bei Entscheidungen auch die kurzfristigen Folgen für den Aktienkurs zu berücksichtigen. Der Fall von Metro-Aufsichtsratschef Jürgen Steinmann offenbart nun einen weiteren potentiellen Nachteil: Insider-Vorwürfe. „Sichtbarer“ Vertrauensbeweis – oder Insiderhandel? Der frühere Barry-Callebaut-Chef hatte kurz nach seiner Wahl im Februar 2016 …

Weiterlesen
Galeria Kaufhof

Galeria Kaufhof findet neuen Chef

Das gegen zunehmende Verluste kämpfende Warenhausunternehmen Galeria Kaufhof hat einen neuen Chef gefunden. Der Ende 2012 bei der Metro-Tochter Real ausgeschiedene Vertriebsgeschäftsführer Roland Neuwald (53) soll künftig die Kölner Tochter des kanadischen Konzerns Hudson’s Bay Company (HBC) führen und dort den Turnaround schaffen. Wolfgang Link, bislang in Personalunion Kaufhof-Chef und Leiter des europäischen HBC-Geschäfts, zieht sich auf den Europaposten zurück. Der bis April amtierende Kaufhof-Leiter Olivier Van den Bossche hatte vor kurzem einen neuen …

Weiterlesen
Aufsichtsräte

Governance-Reformer: Unsere aktuellen Top-10-Aufsichtsräte

Wir haben es letzte Woche bereits betont: Statt neue regulatorische Vorgaben in Sachen Managergehälter und Frauenquote zu ersinnen, sollte die Politik vorerst lieber den Aufsichtsräten vertrauen. Denn vielerorts haben sie wichtige Reformen angeschoben – und arbeiten weiter mit Hochdruck an professionellen Governance-Systemen. Unsere aktuellen Favoriten im Schnelldurchlauf: Borussia Dortmund. Unsere Fußball-Bundesligisten brauchen keine Investoren, sondern professionelle Aufsichtsräte. Und in Sachen Sports Governance steht der Deutsche Meister schon fest: Der börsennotierte …

Weiterlesen
Schlankheitskur

Shareholder Value vs. Agilität: Das zweite Ende der Konglomerate

[fusion_builder_container hundred_percent=“no“ equal_height_columns=“no“ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ background_position=“center center“ background_repeat=“no-repeat“ fade=“no“ background_parallax=“none“ enable_mobile=“no“ parallax_speed=“0.3″ video_aspect_ratio=“16:9″ video_loop=“yes“ video_mute=“yes“ overlay_opacity=“0.5″ border_style=“solid“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ layout=“1_1″ spacing=““ center_content=“no“ hover_type=“none“ link=““ min_height=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““ id=““ background_color=““ background_image=““ background_position=“left top“ background_repeat=“no-repeat“ border_size=“0″ border_color=““ border_style=“solid“ border_position=“all“ padding=““ dimension_margin=““ animation_type=““ animation_direction=“left“ animation_speed=“0.3″ animation_offset=““ last=“no“][fusion_text] Erinnern Sie sich noch? In den Neunzigerjahren gerieten Mischkonzerne zunehmend unter Druck und wurden an der Börse oft mit einem „Konglomerats-Abschlag“ gehandelt. Die Logik dahinter basierte auf dem …

Weiterlesen
Abstimmung

Hauptversammlung – 99,95 Prozent der Metro-Aktionäre stimmen für Aufspaltung

Die Hauptversammlung des Handelskonzerns stellt die Weichen für die Zukunft. Gleichzeitig gibt es Zweifel an der Wachstumsstory. Viel Spaß gemacht hat die Metro-Aktie ihren Eigentümern in den vergangenen fünf Jahren nicht. Sechs Prozent Kursanstieg seit dem Amtsantritt von Konzernchef Olaf Koch sind weniger, als man auf einem Festgeldkonto an Rendite erzielt hatte. Das bescheidene Ausmaß an Wertsteigerung war stets auch der Tatsache zu verdanken, dass die Metro bei Strategie und …

Weiterlesen
aktien

Unabhängigkeit: Warum Aufsichtsräte Aktien meiden sollten

[fusion_builder_container hundred_percent=“no“ equal_height_columns=“no“ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ background_position=“center center“ background_repeat=“no-repeat“ fade=“no“ background_parallax=“none“ enable_mobile=“no“ parallax_speed=“0.3″ video_aspect_ratio=“16:9″ video_loop=“yes“ video_mute=“yes“ overlay_opacity=“0.5″ border_style=“solid“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ layout=“1_1″ spacing=““ center_content=“no“ hover_type=“none“ link=““ min_height=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““ id=““ background_color=““ background_image=““ background_position=“left top“ background_repeat=“no-repeat“ border_size=“0″ border_color=““ border_style=“solid“ border_position=“all“ padding=““ dimension_margin=““ animation_type=““ animation_direction=“left“ animation_speed=“0.3″ animation_offset=““ last=“no“][fusion_text] In der vergangenen Woche geriet Linde-Aufsichtsratschef Wolfgang Reitzle wegen umstrittener Aktiendeals in die Schlagzeilen. Wir möchten an dieser Stelle vor Skandalisierung und Vorverurteilung warnen, aber die Frage aufwerfen: …

Weiterlesen