Unternehmensverfassung

Besteht die Möglichkeit, dass deutsche Aktiengesellschaften ihre Organisation nach dem monistischen System der Unternehmensverfassung ausrichten können?

1. Ja, seit 2004 besteht durch das sog. SE-Ausführungsgesetz zur europäischen Aktiengesellschaft sogar eine Pflicht. 2. Nein, deutsche Aktiengesellschaften müssen stets nach dem dualistischen System organisiert sein. 3. Ja, seit 2004 besteht durch das sog. SE-Ausführungsgesetz zur europäischen Aktiengesellschaft ein Wahlrecht zwischen dualistischem und monistischem System. 4. Ja, aber dann muss die Rechnungslegung des letzten Geschäftsjahres einen uneingeschränkten Bestätigungsvermerk erhalten haben.   Richtige Lösung: 2. Ja, seit 2004 besteht durch …

Weiterlesen
Apply-and-Explain

Warum die Regierungskommission das „Apply-and-Explain“-Prinzip falsch interpretiert  

Die Regierungskommission hat einen neuen Governance-Grundsatz entdeckt: Infolge der aktuellen Kodex-Reform soll das „Apply-and-Explain“-Prinzip greifen – Unternehmen sollen also erklären, wie sie die Empfehlungen konkret umsetzen. Das ist im Kern ein guter Gedanke, weil es Reflexionen und Diskussionen in den Unternehmen fördert. Und die sind aus meiner Sicht der Schlüssel zu einer neuen, besseren Corporate-Governance-Kultur. Ich habe deshalb bereits 2017 im Zuge meines Entwurfs für einen innovativen Kodex für „apply …

Weiterlesen