autokauf

Aufsichtsrätin der Woche: Sylvie Mutschler-von Specht (Auto1)

Der Berliner Online-Autohändler Auto1 will nächste Woche an die Börse und hat im Vorfeld die erste Frau für den Aufsichtsrat nominiert: Die Schweizerin Sylvie Mutschler-von Specht soll in Kürze in das Gremium einziehen. Die 56-Jährige leitet die Mutschler Ventures AG in Zug, die in Startups und junge Unternehmen investiert. Das Unternehmen gehörte zu den ersten Geldgebern von Auto1, hat seine Anteile aber inzwischen verkauft. Sylvie Mutschler-von Specht kennt den Online-Autohändler …

Weiterlesen
Forschung Innovationen

Innovationen: Warum die Indus-Töchter ins Blaue hinein forschen

In vielen Unternehmen gelten für Forschung und Entwicklung strenge Controlling-Leitlinien: Ideen werden ausführlich auf ihre Realisierbarkeit abgeklopft, und im Zweifel geht das Budget lieber anderswo hin. Klingt vernünftig? Wir meinen: Dieser Habitus ist womöglich der Anfang vom Ende. Denn auf diese Weise lässt sich zwar Bestehendes verbessern, aber nichts Neues schaffen. Evolution statt Disruption, Reform statt Revolution – das dürfte angesichts der rasanten digitalen Transformation und ihren Schumpeter’schen Ausmaßen vielfach …

Weiterlesen
Timing

Interessenkonflikte: Das gute Timing des Karl Theodor zu Guttenberg

So muss es sein: Als sich abzeichnete, dass seine eigene Investmentgesellschaft Spitzberg Partners (SP) ihr Geschäftsfeld erweitern würde, trat Karl Theodor von Guttenberg im April von seinem Amt als Verwaltungsrat der Beteiligungsgesellschaft Mountain Partners (MP) zurück. Schließlich könne es sein, dass SP künftig in Konkurrenten von Unternehmen aus dem MP-Portfolio investiert, begründete der ehemalige CSU-Politiker seinen Schritt. Wir meinen: Ein vorbildlicher Umgang mit Interessenkonflikten (in voller Übereinstimmung mit den VARD-Berufsgrundsätzen). …

Weiterlesen