Rüdiger Grube

Aufsichtsrat der Woche: Rüdiger Grube (Vossloh)

Der Verkehrstechnik-Konzern Vossloh hat einen prominenten Manager engagiert: Ex-Bahn-Chef Rüdiger Grube soll in Kürze in den sechsköpfigen Aufsichtsrat einziehen und anschließend den Vorsitz übernehmen, wie das Unternehmen Anfang der Woche mitteilte. Der derzeitige Aufsichtsratschef Ulrich Harnacke behält sein Mandat und wird den Vorsitz im Prüfungsausschuss übernehmen. Im Kontrollgremium war ein Platz frei geworden, weil Bernhard Düttmann sein Mandat zum Jahresende niedergelegt hatte. Der einstige Finanzvorstand von Lanxess fungiert seit Mitte …

Weiterlesen
Martin-Devid Herrenknecht

Herrenknecht-Aufsichtsrat: Wenn der Filius auf den Chefposten drängt

Es war eines der interessantesten Interviews, das wir in den vergangenen Monaten gelesen haben: Das Manager Magazin hat Martin Herrenknecht und seinen Sohn Martin-Devid (31) zur Nachfolgeregelung beim Weltmarktführer für Tunnelbohrmaschinen befragt – und dabei Spannungsfelder zutage gefördert, die in Familienunternehmen meist nicht öffentlich werden. So konfrontierten die Interviewer den Filius mit der Tatsache, dass der Herrenknecht-Aufsichtsrat – in dem erfahrene Kontrolleure wie Ex-LBBW-Chef Hans-Jörg Vetter, Rüdiger Grube und Gerhard …

Weiterlesen
Rüdiger Grube

Rüdiger Grube: „Ich bin kein Abzocker“

Der ehemalige Bahn-Chef Rüdiger Grube hat sich vehement gegen Vorwürfe gewehrt, er habe 2017 für 30 Tage Arbeit 2,3 Millionen Euro erhalten. „Die Vorwürfe gegen mich sind unglaublich und völlig falsch“, sagte der heute Aufsichtsratschef des Hamburger Hafens im Gespräch mit der ZEIT. „Ich bin kein Abzocker!“ Es handele sich in erster Linie um Boni für die Jahre 2014 bis 2016, die er für das Erreichen vereinbarter Ziele erhalten habe. …

Weiterlesen
Michael Odenwald

Bahn: Grube-Abfindung belastet neuen Aufsichtsratschef

Nachdem Medien berichtet haben, dass Ex-Bahn-Vorstandschef Rüdiger Grube im vergangenen Jahr eine üppige Abfindung kassiert hat, wächst die Kritik am Aufsichtsrat. „Wir werden mit dem neuen Aufsichtsratsvorsitzenden künftig darauf achten, dass bei solchen Verträgen Maß und Mitte eingehalten wird“, kündigte der neue Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) an. Oppositionspolitiker äußerten sich noch deutlicher und forderten Aufklärung: „Verkehrsminister Scheuer kritisiert Grube-Millionen, aber im Aufsichtsrat hat der Bund zugestimmt!?“, twitterte der verkehrspolitische Sprecher …

Weiterlesen
Grube HHLA

Aus den Gremien: Rüdiger Grube ist neuer HHLA-Aufsichtsratschef

Rüdiger Grube ist auf der Hauptversammlung am 21. Juni zum neuen Aufsichtsratschef der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) gewählt worden. Der 66-Jährige war von Mai 2009 bis Januar 2017 Vorstandschef der Deutschen Bahn und davor Daimler-Vorstand. Wie bereits im März berichtet wurde, ersetzt er seinen satzungsgemäß ausgeschiedenen Vorgänger, den früheren Otto-Vorstand Peer Witten. Grube richtet sich derzeit nach vielen Jahren in Berlin und Stuttgart wieder an seinem Geburtsort Hamburg …

Weiterlesen
Public Governance Gehalt

Public Governance: Die Top-Verdiener in deutschen Staatsbetrieben

Laut einer Studie der Zeppelin Universität Friedrichshafen, über die das Handelsblatt diese Woche exklusiv berichtete, war der – inzwischen ausgeschiedene – Bahnchef Rüdiger Grube 2016 der Top-Verdiener unter den Managern deutscher Staatsunternehmen: Mit einer Vergütung von mehr als 1,4 Millionen Euro lag er weit vor KfW-Chef Ulrich Schröder und Alexander Wüerst von der Kölner Kreissparkasse (je rund eine Million Euro). Darüber hinaus zeigt die Studie, dass weniger als ein Drittel …

Weiterlesen
Deutsche Bahn

Deutsche Bahn: Verhindert die Bundesregierung gutes Management?

[fusion_builder_container hundred_percent=“no“ equal_height_columns=“no“ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ background_position=“center center“ background_repeat=“no-repeat“ fade=“no“ background_parallax=“none“ enable_mobile=“no“ parallax_speed=“0.3″ video_aspect_ratio=“16:9″ video_loop=“yes“ video_mute=“yes“ overlay_opacity=“0.5″ border_style=“solid“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ layout=“1_1″ spacing=““ center_content=“no“ hover_type=“none“ link=““ min_height=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““ id=““ background_color=““ background_image=““ background_position=“left top“ background_repeat=“no-repeat“ border_size=“0″ border_color=““ border_style=“solid“ border_position=“all“ padding=““ dimension_margin=““ animation_type=““ animation_direction=“left“ animation_speed=“0.3″ animation_offset=““ last=“no“][fusion_text] Kaum haben wir die Deutsche Bahn für ihr neues Vergütungssystem gelobt, geht’s drunter und drüber: Vorstandschef Rüdiger Grube tritt wegen Differenzen mit dem Aufsichtsrat zurück; zudem sind Insiderinformationen …

Weiterlesen