value

Fresenius vs. Siemens: Aktionäre pämpern oder Mitarbeiter qualifizieren?

In der Corona-Krise Rekorddividenden auszuschütten, ist bestenfalls instinktlos – und schlimmstenfalls Ausdruck einer gefährlichen Unternehmenskultur.   Den Fresenius-Aktionären steht ein Geldsegen bevor: Nach der Hauptversammlung am 21. Mai will das Unternehmen eine Rekorddividende ausschütten. Zugleich hat Vorstandschef Stephan Sturm laut einem Bericht der ZEIT jedoch jüngst einen Personalabbau bei der Kliniktochter Helios angekündigt, „um die Profitabilität zu sichern“. Darüber hinaus hat der Gesundheitskonzern erheblich von staatlicher Unterstützung in der Corona-Pandemie …

Weiterlesen
Maschine

Holly Lei (Gea Group)

Der Düsseldorfer Maschinen- und Anlagenbauer Gea stellt seinen zwölfköpfigen Aufsichtsrat neu auf: Auf der Hauptversammlung am 30. April kandidieren Covestro-Managerin Holly Lei (60) und der Automatisierungsexperte Jürgen Fleischer (59) für das Gremium. Die in China geborene Kanadierin Holly Lei ist hauptberuflich Präsidentin von Covestro China und leitet das Geschäft in der Region. Der ehemalige Daimler-Manager Fleischer arbeitet als Professor für „Maschinen, Anlagen und Prozessautomatisierung“ am Karlsruher Institut für Technologie. Die …

Weiterlesen
tui

Aufsichtsrätin der Woche: Janina Kugel (Tui)

Die Bundesregierung schickt zwei Top-Managerinnen in den Aufsichtsrat des Reiskonzerns Tui: Auf der Hauptversammlung am 25. März sollen die Aktionäre Janina Kugel und Jutta Dönges in das Gremium wählen. Für die 51-jährige Kugel, die 2020 aus dem Siemens-Vorstand ausschied, wäre es das erste Aufsichtsratsmandat bei einem börsennotierten deutschen Unternehmen. Derzeit fungiert die Human-Resources-Expertin beim Pensions-Sicherungs-Verein sowie beim finnischen Kranhersteller Konecranes als Kontrolleurin. Long und Gifford gehen, Ernst und Mordashov bleiben …

Weiterlesen

Brudermüller, Busch, Ploss – Wer kann ohne China überleben?

Die schnelle Erholung in Fernost hat vielen Konzernchefs das Ergebnis gerettet. Doch die wachsende Abhängigkeit birgt erhebliche Risiken. Woran das liegt – und was Aufsichtsräte jetzt veranlassen müssen.  BASF habe 2020 einen „starken Schlussspurt“ hingelegt, jubelte Vorstandschef Martin Brudermüller Anfang März. Das liege insbesondere am China-Geschäft, wo der Konzern im vierten Quartal ein „zweistelliges Mengenwachstum“ verzeichnete. Brudermüller dürfte sich damit bestätigt sehen. Denn auf der letzten Hauptversammlung hatte er skeptischen …

Weiterlesen

Was sich Christian Sewing und Kasper Rorsted fragen lassen müssen – und wie Unternehmen loyale Kleinaktionäre locken.

Liebe Leser*innen der GermanBoardNews, die HV-Saison hat zwar noch nicht so richtig Fahrt aufgenommen – und doch sehen wir schon einige Schlagzeilen, die zum Nachdenken einladen. So weisen Deutsche Bank und Daimler- trotz Corona – für 2020 überraschend hohe Gewinne aus. Und die Deutsche Bank kann  noch eine weitere Schlagzeile für sich verbuchen: Die EZB dampfte die Boni-Pläne des Geldhauses ein, meldete die FAZ vor wenigen Tagen. Andere Unternehmen wie …

Weiterlesen
Lektüre

Zur Lektüre empfohlen:
Die aktuelle Presseschau der GBN-Redaktion

‚Manfred Knof wird neuer Vorstandschef der Commerzbank‘ Eine spannende Personalfrage ist geklärt. Hier kommen Sie zum Beitrag ‚Siemens-Chef kündigt Ausstieg aus Kohle-Energie an‘ Aufsichtsratschef Joe Kaeser rechnet mit einem Ausstieg aus der Kohle. Hier kommen Sie zum Beitrag ‚Zetsche will nicht mehr‘ Der ehemalige Daimler-Chef wird doch nicht Chefaufseher. Droht jetzt ein Führungskrise? Hier kommen Sie zum Beitrag ‚Mathis Cabiallavetta darf bei BlackRock Amtszeit- wie Altersgrenze überschreiten‘ Wenn Corporate Governance …

Weiterlesen
Herbert Diess

Herbert Diess & Joe Kaeser: Inklusiver Kapitalismus, exklusive Gehälter

Unternehmen, die ihrer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden wollen, geraten schnell unter PR-Verdacht. Das ist ärgerlich, aber nachvollziehbar – und lässt sich ändern. „Es ist unsere humanitäre Pflicht, schnell und unbürokratisch zu helfen.“ So begründete VW-Chef Herbert Diess die Fünf-Millionen-Euro-Spende für Flüchtlinge in Moria, die er zusammen mit Joe Kaeser auf den Weg gebracht hat. Für die Initiative der beiden Top-Manager gab’s in der Wirtschaft viel Applaus. Doch insbesondere in den …

Weiterlesen
Transformation

Zur Lektüre empfohlen:
Die aktuelle Presseschau der GBN-Redaktion

‚Siemens befreit sich vom Klima-Makel – doch es bleibt das ökologische Trilemma‘ Die Transformation steht kurz bevor: Mit der Abspaltung des Kernbereichs Energieversorgung soll das Unternehmen attraktiver für Investoren werden. Hier kommen Sie zum Beitrag. ‚Bilanzprüfung und Beratung sollen streng getrennt werden‘ Großbritannien arbeitet an einem Konzept für eine strikte Trennung der Bereiche – kleinere Wirtschaftsprüfungsfirmen sollen gestärkt werden. Hier kommen Sie zum Beitrag. ‚Frauenquote: Die Macht teilen‘ Die ‚vorherrschende …

Weiterlesen
Siemens Hauptversammlung

Ein kurzer Ausflug ins Comedy-Fach – und eine umso ernstere Botschaft

Liebe Leser der GermanBoardNews, einer der Höhepunkte dieser Woche war sicher die Hauptversammlung von Siemens bzw. von Joe Kaeser am Mittwoch. Sie haben es womöglich am Abend in der Tagesschau gesehen: Da saß er, der CEO während  der letzten Hauptversammlung seiner Amtszeit, und las fast gesenkten Hauptes von einem Blatt vor: „Wären wir noch einmal in der Situation, in der wir frei entscheiden könnten, fiele sie sicher anders aus.“ Anders …

Weiterlesen
Klimaschutz Aufsichtsrat

Larry Fink & Joe Kaeser: Klima-Kompetenz wird zur Gretafrage für Aufsichtsräte

Diese Zahl hat uns nachdenklich gestimmt: Laut einer Studie glauben nur 22 Prozent der Manager, dass ihr Aufsichtsrat dem Klimaschutz umfassende Aufmerksamkeit schenkt. Wir fürchten deshalb, dass die Multi-Aufsichtsrätin Barbara Kux (u. a. Henkel) recht hat, wenn sie konstatiert: „Im Bewusstsein vieler Aufsichtsräte ist die Umweltfrage noch nicht richtig angekommen“ (siehe Handelsblatt-Kommentar „Wie Aufsichtsräte von Greta Thunberg lernen können“). Der krachend gescheiterte Versuch von Joe Kaeser, die Fridays-for-Future-Aktivistin Luisa Neubauer …

Weiterlesen
Gestaltung

Digitale Transformation, Klimaschutz, Wirtschaftskrieg: Wie wir eine unternehmens- und stakeholderfreundliche Corporate Governance gestalten können.

Liebe Leser der GermanBoardNews, während wir dieser Tage mit einem Auge nach Davos schauen, hat Larry Fink von BlackRock seinen berühmt-berüchtigten jährlichen CEO-Brief bereits verschickt. Auch wenn dort von einem „fundamental reshaping of finance“ die Rede ist, dürfte der angekündigte ‚Swing‘ in Richtung Nachhaltigkeit niemanden wirklich überraschen. Und auch das Thema Klimawandel sollte mittlerweile jeder zumindest in Grundzügen verstanden haben. Man fragt sich dann allerdings, warum sich gerade Siemens bei …

Weiterlesen