Frank Lindenberg (Lucid Motors)

Das kalifornische Elektroauto-Startup Lucid Motors hat den ehemaligen Mercedes-Finanzvorstand Frank Lindenberg für das „Board of Directors“ nominiert. Laut einem Bericht des Manager Magazins sollen die Aktionäre eines SPACs namens Churchill Capital IV den 57-Jährigen am 22. Juli in das Gremium wählen. SPAC steht für Special Purpose Acquisition Company. Das sind börsennotierte Firmenmäntel ohne geschäftliche Aktivitäten, die binnen zwei Jahren nach dem IPO ein Startup übernehmen – in diesem Fall Lucid …

Weiterlesen

Deutscher Aufsichtsratstag: Warum wir mehr junge Aufsichtsräte brauchen

Am Donnerstagabend startete in Düsseldorf der 13. Deutsche Aufsichtsratstag (#DART13) mit einer bemerkenswerten Runde: Im Rahmen des „Dinner & Talk“ diskutierten Christina Reuter (Jahrgang 1985), Nadine Kammerlander (Jahrgang 1985) und Lars Hinrichs (Jahrgang 1976) über ihre Rollen als Aufsichtsräte – und schilderten, wie sie in den Aufsichtsgremien der Kion Group, der Indus Holding und der Deutschen Telekom aufgenommen wurden, welche Qualitäten sie unabhängig von der fachlichen Kompetenz einbringen und wie …

Weiterlesen

Gerhard Cromme: Abschied eines Antreibers

Man kennt das: Zur Verabschiedung gibt’s viele warme Worte, und manchmal sind eher Ausdruck klammheimlicher Freude über den Abgang als von wahrer Wehmut. Anders scheint es uns gewesen zu seinen, als Joe Kaeser auf der Hauptversammlung am Mittwoch seinen scheidenden Aufsichtsratsvorsitzenden lobte: Gerhard Cromme sei „ohne Frage eine der herausragenden Persönlichkeiten der deutschen Wirtschaft und hat Siemens in bewundernswerter Weise gedient“, sagte der Siemens-Chef. Tatsächlich kann sich die Bilanz des …

Weiterlesen
Oliver Samwer

Oliver Samwer: Starker Gründer, schwache Corporate Governance

Für den Gründer der Startup-Schmiede Rocket Internet war 2017 ein „Superjahr“. Die Beteiligungen Delivery Hero und HelloFresh seien „sehr erfolgreich an der Börse gestartet“, lobt Oliver Samwer. Der Schönheitsfehler: Die Rocket-Internet-Aktie, einst mit mehr als 56 Euro bewertet, dümpelt seit nunmehr eineinhalb Jahren um die Marke von 20 Euro – trotz Börsen-Hausse. Wir fürchten: Samwer ist zwar ein begnadeter Gründer, der wie kaum ein Zweiter vielversprechende Geschäftsmodelle entwickeln und vorantreiben …

Weiterlesen
Beumer Group

Familienunternehmen: Wie die Beumer Group gute Ideen organisiert

Die Beumer Group aus dem westfälischen Beckum sammelt Titel: In den vergangenen Jahren ist der Hersteller von Förderbändern, Gepäckabfertigungsanlagen und Verpackungsmaschinen gleich mehrfach für seine Innovationsfreude ausgezeichnet worden, zuletzt vor wenigen Tagen mit dem „Axia Award“. „Innovation ist bei uns kein Zufall“, sagt der geschäftsführende Gesellschafter Christoph Beumer. „Sie ist fest in unserer Unternehmensstrategie verankert.“ Aber wie genau funktioniert das? Innovationen: Wo gepitcht und gescoutet wird Mit einem „professionellen Ideenmanagement“. Dazu …

Weiterlesen
HelloFresh Aufsichtsrat

HelloFresh: Welche Fragen der Aufsichtsrat aufwirft

Gute Nachrichten für den Aktienmarkt: Der Kochboxen-Lieferservice HelloFresh hat Ende vergangener Woche einen erfolgreichen Börsengang hingelegt. Weniger erfreulich finden wir, dass es im Vorfeld häufig um das Management, Finanzkennzahlen und Umsatzprognosen ging, aber wenig bis gar nicht um den Aufsichtsrat – zumindest in der medialen Berichterstattung. Aus unserer Sicht wird vielerorts noch immer unterschätzt, wie wichtig ein gut aufgestelltes Gremium für den mittel- bis langfristigen Unternehmenserfolg ist. Zu wenige Frauen …

Weiterlesen