Stefan Sommer (Jost Werke)

Der langjährige Top-Manager Manfred Wennemer gibt eines seiner letzten Ämter auf: Der 74-Jährige scheidet aus dem Aufsichtsrat der Jost Werke AG aus, den er seit 2017 leitet. Designierter Nachfolger ist der langjährige ZF-Friedrichshafen-Chef Stefan Sommer, den die Aktionäre auf der Hauptversammlung im Mai in das Gremium wählen sollen. Zudem schlägt der Nutzfahrzeug-Zulieferer den stellvertretenden Aufsichtsratschef Bernd Gottschalk (78) zur Wiederwahl vor. 78-jähriger Gottschalk hängt ein Jahr dran Das der langjährige …

Weiterlesen

Reinhard Ploss (KnorrBremse)

Der scheidende Infineon-Chef Reinhard Ploss gönnt sich nur zwei Monate Ruhe: Nach seinem Ausscheiden am 31. März stellt sich der 66-Jährige bereits Ende Mai zur Wahl in den Aufsichtsrat von KnorrBremse. Dort soll er anschließend den Vorsitz übernehmen und den 78-Jährigen früheren Daimler-Manager Klaus Mangold ablösen. Der Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrats sei „langfristig geplant“, sagte Mangold. Reinhard Ploss fungiert seit Oktober als Vorstandschef von Infineon; 2020 kürte ihn …

Weiterlesen
ZF Friedrichshafen

ZF Friedrichshafen: Ein Aufsichtsrat in der rechtlichen Grauzone

Jüngst hatten wir in den BoardNews den politischen Einfluss auf den Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen kritisiert: Der Friedrichshafener Oberbürgermeister Andreas Brand – in Personalunion Vorsitzender des Mehrheitsaktionärs Zeppelin-Stiftung sowie ZF-Aufsichtsratsmitglied – hat wiederholt Pläne des Vorstandschefs Stefan Sommer blockiert, woraufhin Aufsichtsratsvorsitzender Giorgio Behr, ein Unterstützer von Sommer, seinen Hut nahm (für ihn zieht, wie diese Woche bekannt wurde, die Fuchs-Petroclub-Finanzchefin Dagmar Steinert ins Gremium ein). Kurz nach Behr nahm auch Vorstandschef …

Weiterlesen
Stiftungen Aldi Nord

ZF, Aldi & Co: Für die Ewigkeit? Wenn Stiftungen destabilisieren

Vor wenigen Wochen zeigte er sich noch kämpferisch, jetzt zog er die Reißleine: Giorgio Behr ist als Aufsichtsratschef des Stiftungskonzerns ZF Friedrichshafen zurückgetreten. Zu seinem Nachfolger wurde kurz darauf der ehemalige Audi-Chef Franz-Josef Paefgen gekürt, der seit 2008 im ZF-Aufsichtsrat sitzt. Behrs abrupter Abgang ist der Höhepunkt eines Konflikts zwischen dem Schweizer Unternehmer und dem Friedrichshafener Oberbürgermeister Andreas Brand, der die Zeppelin-Stiftung leitet (ihr gehörenknapp 94 Prozent der ZF-Anteile). Im …

Weiterlesen