Reinhard Ploss (KnorrBremse)

Der scheidende Infineon-Chef Reinhard Ploss gönnt sich nur zwei Monate Ruhe: Nach seinem Ausscheiden am 31. März stellt sich der 66-Jährige bereits Ende Mai zur Wahl in den Aufsichtsrat von KnorrBremse. Dort soll er anschließend den Vorsitz übernehmen und den 78-Jährigen früheren Daimler-Manager Klaus Mangold ablösen. Der Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrats sei „langfristig geplant“, sagte Mangold. Reinhard Ploss fungiert seit Oktober als Vorstandschef von Infineon; 2020 kürte ihn …

Weiterlesen
Drohne

Aufsichtsrat der Woche: Tom Enders (Lilium)

Prominente Verstärkung für den Flugtaxi-Entwickler Lilium aus der Nähe von München: Der langjährige Airbus-Chef Tom Enders (62) zieht in den Verwaltungsrat des Startups ein, wie er in dieser Woche selbst auf dem Lilium-Blog bekannt gab. Das junge Unternehmen stehe für Pioniergeist und unternehmerischen Mut, schrieb Enders. Er habe deshalb nicht lange überlegen müssen, als er gefragt wurde. In dem Gremium trifft der passionierte Helikopterpilot unter anderem auf den Tech-Investor Frank …

Weiterlesen
René Obermann

Aufsichtsrat der Woche: René Obermann (Airbus)

Der frühere Telekom-Chef René Obermann soll bereits 2019 zum Chairman des Flugzeugbauers Airbus aufrücken. Laut einem Bericht des Handelsblatts will die Bundesregierung auf diese Weise eine französische Dominanz verhindern, wenn Guillaume Faury im April Tom Enders als Vorstandschef ablöst. Die Amtszeit des aktuellen Verwaltungsratschefs Dennis Ranque läuft allerdings noch bis 2020, eine Entscheidung über einen vorzeitigen Ausstieg ist noch nicht gefallen. Airbus-Kontrolleure: Erfahrene Manager statt Politiker René Obermann gehört dem …

Weiterlesen