Doris Aebi

Doris Aebi: «Es war ein Akt der Vernunft»

Doris Aebi tritt ein Jahr früher als geplant aus der Migros-Verwaltung zurück. Auch aus Protest gegen ihre Kollegen im Gremium. Die Statuten sind hart: Nach 16 Jahren ist Schluss. Dann müssen Migros-Verwaltungsräte ihr Amt abgeben. Weil die heutige Vizepräsidentin Doris Aebi aber 2003 kurz vor Ablauf einer Amtsperiode ins Gremium kam und für diesen Fall noch eine Übergangsregelung gilt, dürfte sie bis 2020 bleiben. Doch sie hat genug und tritt …

Weiterlesen
Lego

Enkel von Lego-Erfinder verlässt Verwaltungsrat

Der Enkel von Lego-Erfinder Ole Kirk Kristiansen verlässt den Verwaltungsrat des dänischen Spielzeugkonzerns. Der Schritt von Kjeld Kirk Kristiansen werde auf der nächsten Jahreshauptversammlung der Lego-Gruppe im April vollzogen, teilte deren Hauptaktionärsgesellschaft Kirkbi am Dienstag in Billund mit. Es handele sich um einen Generationswechsel innerhalb der Familie. Vollständig verlässt der 71-Jährige das Lego-Imperium aber nicht: Er bleibt Vorsitzender des Verwaltungsrats von Kirkbi und stellvertretender Vorsitzender der Lego-Stiftung. „Seit mehreren Jahren …

Weiterlesen
Werner Bahlsen

Familienunternehmen: Werner Bahlsen und die Ideen seiner Tochter

Für eine erfolgreicheTransformation sind Menschen gefragt, die anders ticken. Und Familienunternehmer habe bei der Suche nach Impulsgebern einen Vorteil, weil sie sich nicht allein aufs Recruiting verlassen müssen: Oft sitzen sie ohnehin am Frühstückstisch. Deshalb empfehlen Family-Governance-Experten zu Recht, genau hinzuhören, was vermeintlich naseweise Sprösslinge zu sagen haben. So wie Keks-Unternehmer Werner Bahlsen (69). Ihr Vater habe „bei jeder bescheuerten Idee, die ich hatte, gesagt: ‚Lass uns drüber reden‘“, erzählte …

Weiterlesen
Carlos Ghosn

Renault-Chef Carlos Ghosn tritt zurück

Der in Japan inhaftierte Automanager Carlos Ghosn (64) ist als Konzernchef von Renault zurückgetreten. Das hat der französische Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire gegenüber der Nachrichtenagentur Bloomberg bestätigt. Der Staat ist bei Renault mit 15 Prozent beteiligt und spielt deshalb bei dem Autohersteller eine wichtige Rolle. Französische Medien berichten ergänzend unter Berufung auf den Minister, der amtierende Verwaltungsratschef Philippe Lagayette habe am Mittwochabend das Rücktrittsschreiben von Ghosn erhalten. Der Verwaltungsrat von …

Weiterlesen
Thomas Geisel

Aufsichtsratstag: Thomas Geisel und der Bürgermeister-Fluch

Wir haben an dieser Stelle wiederholt und vehement kritisiert, dass zahlreiche Aufsichtsräte öffentlicher Unternehmen de facto „Politbüros“ sind – denken Sie an den Flughafen BER oder die Bahn. Wir werden das weiterhin tun, aber zur Wahrheit gehört auch: In vielen Bundesländern verhindern rechtliche Vorgaben, dass die Kommunen genug unabhängige Experten in die Aufsichtsgremien schicken. So wurde auf dem Deutschen Aufsichtsratstag (#DART14) beim „Dinner & Talk“ mit Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel …

Weiterlesen
ProSiebenSat.1

ProSiebenSat.1-Vorstandschef Conze und Aufsichtsrat kaufen Aktien der eigenen Sendergruppe

In den vergangenen Wochen haben CEO Max Conze sowie der gesamte Aufsichtsrat eigene Anteile des TV-Konzerns ProSiebenSat.1 erworben. Vor allem der Vorstandschef kaufte in großem Stil Anteile auf eigene Rechnung, um den Kurs zu beflügeln. Von solchen Maßnahmen ist bei der RTL Group bislang keine Spur. Das könnte sich aber nach einem mehrtägigen Management-Meeting Ende der Woche ändern. Dort will CEO Bert Habets seine Zukunftspläne konkretisieren. Es ist als klares …

Weiterlesen
René Obermann

Aufsichtsrat der Woche: René Obermann (Airbus)

Der frühere Telekom-Chef René Obermann soll bereits 2019 zum Chairman des Flugzeugbauers Airbus aufrücken. Laut einem Bericht des Handelsblatts will die Bundesregierung auf diese Weise eine französische Dominanz verhindern, wenn Guillaume Faury im April Tom Enders als Vorstandschef ablöst. Die Amtszeit des aktuellen Verwaltungsratschefs Dennis Ranque läuft allerdings noch bis 2020, eine Entscheidung über einen vorzeitigen Ausstieg ist noch nicht gefallen. Airbus-Kontrolleure: Erfahrene Manager statt Politiker René Obermann gehört dem …

Weiterlesen
Alexander Friedman

Alexander Friedman wird als GAM-Chef abgelöst

Der Vermögensverwalter war in Probleme geraten, nachdem er diverse Fonds schliessen musste. Nun zieht der Verwaltungsrat der Firma die Konsequenzen. Der Verwaltungsrat des Zürcher Asset-Managers GAM hat einen Schritt vollzogen, den man von ihm fast erwarten musste: Nachdem es bei der Firma zu Unstimmigkeiten und hohen Geldabflüssen gekommen ist, trennt sich der Verwaltungsrat vom Unternehmenschef Alexander Friedman. Er hat die Gesellschaft vier Jahre geführt. Weil sich die Ereignisse beim Unternehmen …

Weiterlesen
Guillaume Faury

Der Franzose Guillaume Faury soll den Airbus-Konzern anführen

Der Franzose Guillaume Faury soll neuer Chef des europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzerns Airbus werden. Der Verwaltungsrat nominierte den bisherigen Chef der Verkehrsflugzeugsparte am Montag als Nachfolger des Deutschen Tom Enders, wie Airbus am Abend mitteilte. (dpa) Der 50-Jährige Faury soll das neue Amt im kommenden Frühjahr antreten. Faury galt bereits als Kronprinz für den Gesamtkonzern, seit er im Februar die Führung des grössten Airbus-Geschäftsbereichs von Fabrice Brégier übernommen hatte. Vorher war …

Weiterlesen
Elon Musk

Musk muss Verwaltungsrat verlassen, bleibt aber Tesla-Chef

Mit einem ziemlich blauen Auge scheint Tesla-Chef Elon Musk aus dem Streit mit der US-Börsenaufsicht herauszukommen. Der Rechtsstreit über irreführende Twitter-Nachrichten wurde außergerichtlich beigelegt. Tesla-Chef Elon Musk kommt nach dem Chaos um einen Börsenrückzug des Elektroautobauers mit einem blauen Auge davon. Nach einer Einigung mit der US-Börsenaufsicht SEC kann er Firmenchef bleiben, muss aber den Vorsitz im übergeordneten Verwaltungsrat für mindestens drei Jahre abgeben. Tweets, die den Aktienkurs bewegen könnten, …

Weiterlesen
Netflix

Streaming-Dienst: Springer-Chef Döpfner wird Mitglied im Netflix-Verwaltungsrat

Der Streaming-Dienst erhofft sich wichtige Einblicke für den Ausbau seines weltweiten Angebots. Aber auch Springer könnte von diesem neuen Nebenjob profitieren. Neben seinem Engagement beim Streaming-Anbieter bleibt Döpfner weiterhin Vorstandsvorsitzender der Axel Springer AG und Vorsitzender des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger. Netflix erhofft sich „wertvolle Perspektiven und wichtige Einblicke für den Ausbau und die kontinuierliche Verbesserung unseres weltweiten Angebots“. Auch Springer könne von Döpfners neuem Job profitieren, heißt es, denn es …

Weiterlesen
Aufsichtsrat

Aufsichtsrat – Keine bezahlte Freizeitbeschäftigung mehr

Früher galt das Amt des Aufsichtsrats als eine gut bezahlte Art der Freizeitbeschäftigung. Mit der Finanzkrise sind die Anforderungen an das Organ aber deutlich gewachsen. Die Landesbank Sachsen geriet 2007 als eines der ersten deutschen Finanzinstitute in den Sog der gerade ausbrechenden Finanzkrise. Sie hatte sich massiv am US-Hypothekenmarkt verspekuliert und musste an die Landesbank Baden-Württemberg notverkauft werden. In einem Fernsehinterview sagte damals ein sichtlich schockiertes Verwaltungsratsmitglied der Bank, er …

Weiterlesen