Belgien

Während wir auf den neuen Kodex warten, sollten wir einen Blick über den Zaun werfen – und zwar nach Belgien. Was wir dort lernen können und was die dritte Corporate-Governance-Welle bringt

Der neue Corporate-Governance-Kodex unserer belgischen Nachbarn zeigt, wie es auch geht: kurz, knapp, auf den Punkt – zehn Prinzipien und eine Gebrauchsanleitung weisen die Richtung. Fertig. Da frage ich mich: Warum können wir in Deutschland so etwas nicht? Es gibt noch etliche andere zeitgemäße Beispiele aus neuerer Zeit. International tut sich so Einiges. Und das deutsche („duale“) System der Corporate Governance ist ein Vorzeigemodell, für das es sich zu werben …

Weiterlesen
Max Conze

Hauptversammlung: Pro-Sieben-Sat-1-Chef wirbt für digitalen Umbau – und bittet die Aktionäre zur Kasse

Auf der Hauptversammlung zieht Max Conze alle Register, um die Anteilseigner von seinem Kurs zu überzeugen. Doch die attackieren den Vorstand. München, Wien Für Max Conze war 2018 ein ziemlich gutes Jahr – zumindest gemessen an seinem Gehalt. Der Chef von Pro Sieben Sat 1 erhielt für sieben Monate Arbeit eine Vergütung von 5,5 Millionen Euro, davon entfielen allein drei Millionen Euro auf einen Einstellungsbonus. Auch die Vorstandskollegen des 49-Jährigen bei Deutschlands größter privater Sendergruppe …

Weiterlesen
Deutsche Bank

Nach der Hauptversammlung: Deutsche Bank sucht nach Alternative zu Investment-Chef Garth Ritchie

Frankfurt. Die Deutsche Bank stellt sich auf den Abschied ihres Investmentbanking-Chefs ein. Die Spitze sieht sich nach alternativen Kandidaten um. Die Deutsche Bank bereitet sich auf einen möglichen Abgang von Garth Ritchie vor. Das Institut sehe sich intern wie extern nach Alternativen um für den Fall, dass der Investmentbanking-Vorstand die Bank verlassen sollte, sagten mehrere mit dem Sachverhalt betraute Personen dem Handelsblatt. Bislang sei die Bank aber nicht fündig geworden, hieß …

Weiterlesen
Aktionärsdemokratie

Hauptversammlungen: Ein Lob der indirekten Aktionärsdemokratie

Immer öfter verweigern Aktionäre Verantwortlichen die Entlastung: Ende April traf es Bayer-CEO Werner Baumann, nächste Woche muss die Führungsriege der Deutschen Bank zittern. Der Trend befeuert eine Grundsatzdebatte über unser Corporate-Governance-System: Es könne doch nicht angehen, dass Abstimmungsniederlagen folgenlos bleiben, meinen Kritiker – und fordern deshalb eine direkte „Aktionärsdemokratie“. Wir halten das für brandgefährlich: Wenn Investoren Manager nicht nur via Nicht-Entlastung verwarnen, sondern auch abwählen können, wird eine langfristige personelle …

Weiterlesen
Commerzbank

Sondersitzung: Zielke im Kreuzverhör: Commerzbank sucht neue Strategie

Der Commerzbank-Aufsichtsrat lädt den Vorstand zum Rapport: CEO Zielke muss auf einer Sondersitzung erklären, welche Strategie er nach der gescheiterten Fusion verfolgt. Frankfurt, Berlin. Vor drei Wochen haben die Commerzbank und die Deutsche Bank ihre Gespräche über einen Zusammenschluss beendet. Doch zur Ruhe gekommen sind die beiden größten deutschen Privatbanken seitdem nicht. Hinter den Kulissen beraten die Institute über ihre künftige strategische Ausrichtung – und dabei geht es bei der Commerzbank durchaus kontrovers zu. Auf Antrag des stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden …

Weiterlesen
SAP

Hauptversammlung von SAP: „Sie haben uns Aktionären zugehört – und geliefert“ – Harmonie bei SAP

Das Geschäft läuft, die Dividende steigt: Die Aktionäre von SAP finden wenig Grund zu Klage. In naher Zukunft steht beim Softwarehersteller aber ein Umbruch an. Mannheim. Die größte Aufregung kommt am Ende auf. Die Hauptversammlung von SAP läuft schon einige Stunden, das Mittagessen ist bereits vorbei, als sich ein Aktionär echauffiert: Es sei eine Unverschämtheit, dass der Softwarehersteller nicht ausreichend Geschäftsberichte auf Papier zur Verfügung stelle. Schon dafür könne er den Vorstand …

Weiterlesen
Fresenius

Fresenius-Hauptversammlung: „Patienten sollten bereit sein, größere Distanzen zurückzulegen“

Nach einem schwierigen Jahr 2018 rüstet sich Fresenius-Chef Stephan Sturm für die Hauptversammlung. Vor allem im Klinikgeschäft gibt es Nachholbedarf. Das bleibt auch für die Patienten nicht ohne Folgen. An seiner Verhandlungstaktik hat Stephan Sturm, Chef des Gesundheitskonzerns Fresenius, schon früh gefeilt: Bevor das Interview am Stammsitz in Bad Homburg losgeht, erzählt er, wie er seine Mutter einst davon überzeugen konnte, ihm ein Auto zu schenken: Sturm machte in seiner …

Weiterlesen
Elite

Junge weibliche Elite auf der Überholspur

Christina Reuter wurde mit 31 Deutschlands jüngste Aufsichtsrätin. Topqualifizierte Frauen wie sie profitieren von der Digitalisierung, der Quote und harter Pionierarbeit. Hier irgendwo zwischen den 1200 Menschen muss sie doch sein, die versteckte Kamera. Kurz nachdem der ältere Herr auf der Hauptversammlung von Beiersdorf im Hamburger Congress Centrum das Mikro ergriffen hatte, beginnt Manuela Rousseaus Blick zu schweifen. Vom Podium aus scannt sie den Saal. Der Aktionär hat soeben erklärt, dass Frauen für Führungsaufgaben …

Weiterlesen
Frauen

Boy’s Club Vorstand: lieber keine Frauen

Eine neue Studie zeigt, dass es weiterhin nur wenige Frauen in Aufsichtsräten und Vorständen gibt. Manche Unternehmen gehen bei der Besetzung neuer Posten vorbildlich voran – andere halten es für unnötig, Frauen zu berufen. Ein Überblick „Die Macht hinter den Kulissen – Warum Aufsichtsräte keine Frauen in die Vorstände bringen“: So heißt die neue Studie der AllBright Stiftung. Im Mittelpunkt steht ein Wert: 8,8 Prozent – das ist der Frauenanteil in …

Weiterlesen
Wert

Werte schaffen Wert

Investoren handeln selten selbstlos. Sie erwarten, dass sich wertorientiertes und nachhaltiges Handeln langfristig finanziell lohnt. Große Investoren treffen ihre Anlageentscheidungen zunehmend nicht nur nach dem wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens, sondern achten auch auf verantwortungsvolle Unternehmensführung. Sie erwarten unternehmerisches Handeln im Einklang mit Gesetzen, Richtlinien, Kodizes und Satzungen (neudeutsch Compliance) sowie mit moralischen Werten. Im Zentrum steht dabei die Übernahme von Verantwortung gegenüber Mitarbeitern und Gesellschaft, einschließlich Umwelt- und Klimaschutz – …

Weiterlesen
VARD

VARD wird 7 – und ein Rätsel

Die Vereinigung der Aufsichtsräte in Deutschland (VARD) feiert diesen Freitag ihren 7. Geburtstag. Und die aktuelle Debatte um die Kodex-Reform zeigt eindrucksvoll, dass die Gründung ein wichtiger Schritt war – und bleibt. Denn in Sachen Corporate Governance liegt (trotz erfreulichen Fortschritten bei der Professionalisierung der Aufsichtsräte) weiterhin vieles im Argen. Und manches entwickelt sich derzeit in die falsche Richtung. Ich möchte mich an dieser Stelle bei sämtlichen 132 Mitgliedern bedanken, …

Weiterlesen
Aufsichtsrat

Deutsche Bank verdächtigt eigenen Aufsichtsrat

Beim Treffen des Aufsichtsrats soll es auch darum gehen, wieso zuletzt viel Unschönes über die Deutsche Bank schnell an die Öffentlichkeit geraten ist. Dabei verdächtigt die Bank ihren eigenen Aufsichtsrat. Wenn die 14 Männer und sechs Frauen des Aufsichtsrats der Deutschen Bank heute zu ihrer Sitzung in Frankfurt zusammenkommen, wird es eine erhitzte Debatte geben, die wahrscheinlich ihresgleichen sucht in der langen Geschichte des Kreditinstituts. Es geht um die Fusionsverhandlungen von Commerzbank …

Weiterlesen