Deutsche Telekom

Telekom kurz vor dem Ziel: Höttges’ Amerika-Traum könnte sich erfüllen

Die Deutsche Telekom könnte vor dem wichtigsten Deal der Firmengeschichte stehen. Die Milliarden-Übernahme des US-Rivalen Sprint war nie so nah wie jetzt. New York, Bonn, Düsseldorf. Der Telekom-Chef ist seinem großen Ziel, einer Megafusion in den USA, so nah wie nie zuvor. Am Mittwoch informierte Tim Höttges nach Handelsblatt-Informationen die Topentscheider des Konzerns, dass die 26 Milliarden Dollar schwere Fusion von T-Mobile US mit dem Rivalen Sprint voraussichtlich eine entscheidende Hürde nehmen werde: Die Genehmigung des Zusammenschlusses …

Weiterlesen
Handelskonzern Metro

So stemmt sich Metro gegen die drohende Übernahme

Vorstand und Aufsichtsrat des Handelskonzerns halten das Angebot für deutlich unterbewertet. Sie befürchten hohe Schulden, wenn der Investor Kretinsky die Übernahme schafft. Kurz nachdem Daniel Kretinsky der Metro mitgeteilt hat, dass er sie kaufen will, hat der tschechische Investor der Handelskette einen Besuch abgestattet. Vor genau einem Monat war das, viel mehr Kontakt gab es dann allerdings nicht. Zuerst hatte sich der Kretinsky mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Jürgen Steinemann getroffen, vier …

Weiterlesen
Mehrwertsteuerrecht

Aufsichtsräte können nicht als selbständige Unternehmer gemäß dem Mehrwertsteuerrecht angesehen werden

Der Sachverhalt: Der Kläger war im Streitjahr 2014 Mitglied des Aufsichtsrats einer Stiftung, deren Haupttätigkeit darin besteht, hilfsbedürftigen Personen dauerhaft Wohnraum zur Verfügung zu stellen. Das Aufgabengebiet der Aufsichtsratsmitglieder bestand darin, die Geschäftsführung der Stiftung zu überwachen, über die Zusammensetzung des Vorstands zu entscheiden und die Jahresabschlüsse festzustellen. Für diese Tätigkeiten als Aufsichtsratsmitglied erhielt auch der Kläger eine Fixvergütung. Bis zum 1.1.2013 galt nach einem Erlass des Staatssekretärs für Finanzen …

Weiterlesen
Dagmar Valcarcel

Dagmar Valcarcel: Rechtsexpertin zieht in den Aufsichtsrat der Deutschen Bank ein

Das Geldhaus holt sich eine Rechts- und Risikoexpertin in das Kontrollgremium. Die Deutsche Bank stärkt damit den Frauenanteil im Aufsichtsrat. Frankfurt. Bei der Suche nach einem neuen Aufsichtsratsmitglied ist die Deutsche Bank schnell fündig geworden. Nach Informationen des Handelsblatts soll Dagmar Valcarcel in das Kontrollgremium des größten heimischen Geldhauses einziehen. Der Platz wurde frei, weil im Zuge des am vergangenen Sonntag beschlossenen groß angelegten Konzernumbaus Stefan Simon vom Aufsichtsrat in den Vorstand wechselt. Dort wird der …

Weiterlesen
Harald Krüger

BMW-Vorstand: Der falsche Wechsel

Aufsichtsräte in Deutschland sind ein Hort der Gestrigen. Jüngstes Opfer ist BMW-Vorstandschef Harald Krüger. Der Abgang von Harald Krüger als Vorstandsvorsitzender von BMW ist eine Schande für den Standort Deutschland. Aber er ist kein Einzelfall. Er hat sogar große Gemeinsamkeiten mit dem von Christoph Franz, dem Ex-Chef der Lufthansa, und dem von Wolfgang Büchele, der einst Linde führte. Alle drei hatten es mit ganz unterschiedlichen Herausforderungen zu tun. Aber sie wurden alle kontrolliert von …

Weiterlesen

Dax-Konzerne erfüllen Mindestvorgaben

Es gibt durchaus Argumente, die gegen eine Frauenquote in Unternehmensführungen sprechen – aber weitaus gewichtigere sprechen dafür. Wie wichtig die gesetzliche Verpflichtung ist, zeigen aktuellen Zahlen. Der Frauenanteil in den Aufsichtsräten der Dax-Konzerne hat erstmals die 30-Prozent-Marke überschritten. Das hat die Organisation Frauen in die Aufsichtsräte (FidAR) errechnet. Allerdings wirkt die vor vier Jahren eingeführte Frauenquote weiterhin vor allem in Unternehmen, für die es verbindliche Vorgaben gibt. Der Anteil der …

Weiterlesen
Belgien

Während wir auf den neuen Kodex warten, sollten wir einen Blick über den Zaun werfen – und zwar nach Belgien. Was wir dort lernen können und was die dritte Corporate-Governance-Welle bringt

Der neue Corporate-Governance-Kodex unserer belgischen Nachbarn zeigt, wie es auch geht: kurz, knapp, auf den Punkt – zehn Prinzipien und eine Gebrauchsanleitung weisen die Richtung. Fertig. Da frage ich mich: Warum können wir in Deutschland so etwas nicht? Es gibt noch etliche andere zeitgemäße Beispiele aus neuerer Zeit. International tut sich so Einiges. Und das deutsche („duale“) System der Corporate Governance ist ein Vorzeigemodell, für das es sich zu werben …

Weiterlesen
Max Conze

Hauptversammlung: Pro-Sieben-Sat-1-Chef wirbt für digitalen Umbau – und bittet die Aktionäre zur Kasse

Auf der Hauptversammlung zieht Max Conze alle Register, um die Anteilseigner von seinem Kurs zu überzeugen. Doch die attackieren den Vorstand. München, Wien Für Max Conze war 2018 ein ziemlich gutes Jahr – zumindest gemessen an seinem Gehalt. Der Chef von Pro Sieben Sat 1 erhielt für sieben Monate Arbeit eine Vergütung von 5,5 Millionen Euro, davon entfielen allein drei Millionen Euro auf einen Einstellungsbonus. Auch die Vorstandskollegen des 49-Jährigen bei Deutschlands größter privater Sendergruppe …

Weiterlesen
Deutsche Bank

Nach der Hauptversammlung: Deutsche Bank sucht nach Alternative zu Investment-Chef Garth Ritchie

Frankfurt. Die Deutsche Bank stellt sich auf den Abschied ihres Investmentbanking-Chefs ein. Die Spitze sieht sich nach alternativen Kandidaten um. Die Deutsche Bank bereitet sich auf einen möglichen Abgang von Garth Ritchie vor. Das Institut sehe sich intern wie extern nach Alternativen um für den Fall, dass der Investmentbanking-Vorstand die Bank verlassen sollte, sagten mehrere mit dem Sachverhalt betraute Personen dem Handelsblatt. Bislang sei die Bank aber nicht fündig geworden, hieß …

Weiterlesen
Aktionärsdemokratie

Hauptversammlungen: Ein Lob der indirekten Aktionärsdemokratie

Immer öfter verweigern Aktionäre Verantwortlichen die Entlastung: Ende April traf es Bayer-CEO Werner Baumann, nächste Woche muss die Führungsriege der Deutschen Bank zittern. Der Trend befeuert eine Grundsatzdebatte über unser Corporate-Governance-System: Es könne doch nicht angehen, dass Abstimmungsniederlagen folgenlos bleiben, meinen Kritiker – und fordern deshalb eine direkte „Aktionärsdemokratie“. Wir halten das für brandgefährlich: Wenn Investoren Manager nicht nur via Nicht-Entlastung verwarnen, sondern auch abwählen können, wird eine langfristige personelle …

Weiterlesen
Commerzbank

Sondersitzung: Zielke im Kreuzverhör: Commerzbank sucht neue Strategie

Der Commerzbank-Aufsichtsrat lädt den Vorstand zum Rapport: CEO Zielke muss auf einer Sondersitzung erklären, welche Strategie er nach der gescheiterten Fusion verfolgt. Frankfurt, Berlin. Vor drei Wochen haben die Commerzbank und die Deutsche Bank ihre Gespräche über einen Zusammenschluss beendet. Doch zur Ruhe gekommen sind die beiden größten deutschen Privatbanken seitdem nicht. Hinter den Kulissen beraten die Institute über ihre künftige strategische Ausrichtung – und dabei geht es bei der Commerzbank durchaus kontrovers zu. Auf Antrag des stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden …

Weiterlesen
SAP

Hauptversammlung von SAP: „Sie haben uns Aktionären zugehört – und geliefert“ – Harmonie bei SAP

Das Geschäft läuft, die Dividende steigt: Die Aktionäre von SAP finden wenig Grund zu Klage. In naher Zukunft steht beim Softwarehersteller aber ein Umbruch an. Mannheim. Die größte Aufregung kommt am Ende auf. Die Hauptversammlung von SAP läuft schon einige Stunden, das Mittagessen ist bereits vorbei, als sich ein Aktionär echauffiert: Es sei eine Unverschämtheit, dass der Softwarehersteller nicht ausreichend Geschäftsberichte auf Papier zur Verfügung stelle. Schon dafür könne er den Vorstand …

Weiterlesen