Frauen

Boy’s Club Vorstand: lieber keine Frauen

Eine neue Studie zeigt, dass es weiterhin nur wenige Frauen in Aufsichtsräten und Vorständen gibt. Manche Unternehmen gehen bei der Besetzung neuer Posten vorbildlich voran – andere halten es für unnötig, Frauen zu berufen. Ein Überblick „Die Macht hinter den Kulissen – Warum Aufsichtsräte keine Frauen in die Vorstände bringen“: So heißt die neue Studie der AllBright Stiftung. Im Mittelpunkt steht ein Wert: 8,8 Prozent – das ist der Frauenanteil in …

Weiterlesen
Wert

Werte schaffen Wert

Investoren handeln selten selbstlos. Sie erwarten, dass sich wertorientiertes und nachhaltiges Handeln langfristig finanziell lohnt. Große Investoren treffen ihre Anlageentscheidungen zunehmend nicht nur nach dem wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens, sondern achten auch auf verantwortungsvolle Unternehmensführung. Sie erwarten unternehmerisches Handeln im Einklang mit Gesetzen, Richtlinien, Kodizes und Satzungen (neudeutsch Compliance) sowie mit moralischen Werten. Im Zentrum steht dabei die Übernahme von Verantwortung gegenüber Mitarbeitern und Gesellschaft, einschließlich Umwelt- und Klimaschutz – …

Weiterlesen
VARD

VARD wird 7 – und ein Rätsel

Die Vereinigung der Aufsichtsräte in Deutschland (VARD) feiert diesen Freitag ihren 7. Geburtstag. Und die aktuelle Debatte um die Kodex-Reform zeigt eindrucksvoll, dass die Gründung ein wichtiger Schritt war – und bleibt. Denn in Sachen Corporate Governance liegt (trotz erfreulichen Fortschritten bei der Professionalisierung der Aufsichtsräte) weiterhin vieles im Argen. Und manches entwickelt sich derzeit in die falsche Richtung. Ich möchte mich an dieser Stelle bei sämtlichen 132 Mitgliedern bedanken, …

Weiterlesen
Aufsichtsrat

Deutsche Bank verdächtigt eigenen Aufsichtsrat

Beim Treffen des Aufsichtsrats soll es auch darum gehen, wieso zuletzt viel Unschönes über die Deutsche Bank schnell an die Öffentlichkeit geraten ist. Dabei verdächtigt die Bank ihren eigenen Aufsichtsrat. Wenn die 14 Männer und sechs Frauen des Aufsichtsrats der Deutschen Bank heute zu ihrer Sitzung in Frankfurt zusammenkommen, wird es eine erhitzte Debatte geben, die wahrscheinlich ihresgleichen sucht in der langen Geschichte des Kreditinstituts. Es geht um die Fusionsverhandlungen von Commerzbank …

Weiterlesen
Adidas

AR-Chef Landau tritt noch einmal an, Appel steigt wieder aus: Neue Aufseher für Adidas-Chef Rorsted

Adidas bekommt zur Hauptversammlung Anfang Mai drei neue Aufsichtsräte auf der Kapitalseite. Die drei Namen sind weniger überraschend als der Name eines Aufsehers, der nochmal verlängern will. Seine ersten zweieinhalb Jahren als Chef von Adidas hat Kasper Rorsted (57) auch dazu genutzt, sich eine Hausmacht zu schaffen. Die Vorstandsposten für Finanzen und Produktion? Neu besetzt. Das Vorstandsressort Personal? Neu geschaffen. Diverse weitere Getreue seines Vorgängers Herbert Hainer (64), der den zweitgrößten Sportartikelhersteller …

Weiterlesen
Katarina Barley

Kodex-Reform: Das Bundesjustizministerium hält sich raus und empfiehlt, der Regierungskommission zu vertrauen. Warum das zu viel verlangt ist.

Auf unseren Brief an das Bundesjustizministerium hat Katarina Barleys Referatsleiter geantwortet. Um es kurz zusammenzufassen: Ulrich Seibert schreibt mit sehr netten Worten – nichts, jedenfalls nichts Substanzielles. Ganz offensichtlich traut sich die Politik nicht in den Ring, die Devise scheint zu lauten „Was kümmern uns die Befindlichkeiten der deutschen Wirtschaft, wenn Europawahlen sind“. Eine lapidare, aber dennoch bemerkenswerte Passage in der Antwort lautet: „Ich wäre einmal ganz entspannt, dass die …

Weiterlesen
Frauenquote

Frauenquote: Wie Zalando & Co. neue Gesetze provozieren

Ja, eine Zielgröße von „0 Prozent“ für die Frauenquote mag vorübergehend sinnvoll sein – zum Beispiel, wenn ein Vorstand aus nur zwei bis drei Männern besteht, die sich durch unterschiedliche „Mindsets“ auszeichnen. Allerdings müssen sich Unternehmen in solchen Fällen schon die Mühe machen, ihre Motive im Geschäftsbericht nachvollziehbar zu erläutern. Davon kann leider vielfach keine Rede sein. So kritisiert das Handelsblatt den Autozulieferer Norma, der lapidar darauf verweist, dass höhere …

Weiterlesen
Eon

Eon-Aufsichtsrat soll nach Innogy-Übernahme wachsen

Nach der Übernahme der Vertriebs- und Netzgeschäft von Innogy will Eon für etwa vier Jahre seinen Aufsichtsrat um sechs Mitglieder aufstocken. Düsseldorf. Eon will nach der Übernahme der Vertriebs- und Netzgeschäfte der RWE-Tochter Innogy für etwa vier Jahre seinen Aufsichtsrat aufstocken. „Für eine erfolgreiche Integration werden wir auch im Aufsichtsrat der neuen Eon auf Anteilseigner- wie auf Arbeitnehmerseite Erfahrung und Knowhow zu Innogy benötigen“, betonte Eon-Aufsichtsratschef Karl-Ludwig-Kley am Dienstag. Befristet bis zu seiner 2023 anstehenden Neuwahl soll …

Weiterlesen
Goldman Sachs

Goldman Sachs schafft den Dresscode ab

Die Mitarbeiter der Wall-Street-Institution sollen künftig selbst entscheiden, welcher Look angemessen ist. Die Finanzwelt folgt damit einem Trend des Silicon Valley. New York. Der Wandel bei Goldman Sachs zeigt sich künftig auch bei der Kleiderwahl. Die Wall-Street-Institution schafft den strikten Dresscode ab, wie aus einer Memo an die Mitarbeiter hervorgeht. Die Pflicht für Krawatte und Kostüm sei schlicht nicht mehr zeitgemäß, findet die neue Führung unter CEO David Solomon. „Goldman hat eine breite …

Weiterlesen
#KodexWende

Neues von der #KodexWende – und eine Replik auf die Handelsblatt-Kritik

Unsere Webdesigner und IT-Experten haben ganze Arbeit geleistet: Seit gestern ist die Webseite zu unserer Initiative #KodexWende fertig. Hier finden Sie ab sofort die Argumente für eine grundlegende Corporate-Governance-Reform sowie Hinweise auf aktuelle Entwicklungen. Und an Neuigkeiten wird es in den kommenden Wochen und Monaten nicht mangeln: Unsere Initiative nimmt Fahrt auf; nach unserer Stellungnahme im Konsultationsverfahren und dem offenen Brief an Bundesjustizministerin Katarina Barley habe ich viel Zuspruch und …

Weiterlesen
Bill McDermott

Vorstandsvergütung für 2018: Gehalt von SAP-Chef McDermott sinkt auf 11,75 Millionen Euro

SAP-Chef Bill McDermott bekommt eine deutlich geringere Vergütung. Trotzdem dürfte der Amerikaner weiterhin zu den Top-Verdienern im Dax zählen. Düsseldorf. SAP-Chef Bill McDermott hat große Ziele: Der deutsche Softwarekonzern soll weiter kräftig wachsen, der Börsenwert darüber in den nächsten Jahren auf 300 Milliarden Euro steigen. Die Aktionäre und Analysten sind mit der Entwicklung jedoch nicht rundum zufrieden – bei der Vorlage der Zahlen für 2018 bemängelten beispielsweise viele, dass nach der erfolgreichen Neuausrichtung die Profitabilität …

Weiterlesen
Volkswagen

Christian Senger wird Digital-Vorstand bei VW

Bei Volkswagen gibt es erstmals einen Vorstand für Digitales, der auch konzernweit alle Software-Aktivitäten verantwortet. Mit Wirkung zum 1. März 2019 übernimmt Christian Senger (44) das neu geschaffene Ressort Digital Car & Services im Vorstand der Marke Volkswagen Pkw. Er war bisher Leiter der Baureihe e-Mobility für Volkswagen. Senger übernimmt zudem in Personalunion die Konzernfunktion Leiter Digital & Services. Er verantwortet damit auch konzernweit die digitalen Aktivitäten samt Software. Bislang hatte VW-Chef …

Weiterlesen